z.B. 19/04/2019
Samstag, 23. März 2019
Performance
Theater
Haus 3

20:00

8€ / erm. 6€

Identitäten

2 Stücke zum Thema "Identität" bzw. zur Suche nach dieser: "Bênh [Gogol] Điên" von Dan Thy Nguyen (Sonnenblumenhaus). Zur Suche nach dem Wahnsinn in europäischer und asiatischer Kultur. "Grenzen" über die Dynamik unterschiedlicher kultureller Identitäten und Werte. Raum und Körper werden von 2 Darsteller*innen schauspielerisch und tänzerisch erforscht.

Mehr (Haus 3)
Lesung
Nachladen

16:00

Kent Nielsen: Wie aus mir kein Tänzer wurde

Kent Nielsen (u.a. Sänger von L.U.L.L.) erzählt in seinem Buch von der dänischen Punk- und Hardcoreszene der Jahre 1978 bis 1988. Auf der Suche nach einem Mittel gegen die Trostlosigkeit des Provinzlebens an der dänischen Ostseeküste fand Kent Zuflucht in der Punkrock-Community von Odense. Mit Minikonzert.

Zum Buch
Konzert
Inihaus

Bad Oldesloe

20:00

20 Jahre Inihaus: DaSKArtell + Surftis + Commander Nilpfred

DaSKArtell
Ska/Rocksteady aus Lübeck
Surfits
Ska-Punk aus Elmshorn
Commander Nilpfred
Powerpop/Pop Punk aus Bad Oldesloe

Mehr (Inihaus)
Freitag, 22. März 2019
Konzert
Menschenzoo

21:00

Kommando Marlies + Nitro Injekzia

Kommando Marlies
Punkrock aus Bochum
Nitro Injekzia
Punkrock aus Berlin

FB-Event
Konzert
Komet

21:00

Benni

Bênní
Electronic/New Age aus New Orleans

FB-Event
Konzert
Molotow

Keller

Einlass:
23:00

5€

Boundaries + Fluppe

Boundaries
Post-Punk/New Wave aus Kopenhagen

Vortrag
Café Knallhart

19:00

Kritik der Identitätspolitik? Von Sackgassen und Strohmännern

Michael Weingarten (Unis Marburg und Stuttgart) macht sich für ein Konzept des Politischen stark, das Identitäts- oder Homogenitätsannahmen überwunden hat. Identitätspolitik als Gegnerin auszuweisen, mündet nicht selten in einer Feindbestimmung, die selbst homogenisierend auf das Gegenüber wirkt. Katharina Pühl (RLS) geht in ihrem Vortrag u.a. darauf ein.

In der Reihe "Das Erbe von 1968ff. Zum Verhältnis von Klassen- und Identitätspolitik".

FB-Event, Zur Reihe
Konzert
MS Stubnitz

21:00
Einlass:
20:00

VVK 13,60€ / AK 14€

Lost Room: Konstantin Unwohl + Void // Gist + Distel

Konstantin Unwohl
Electronic/Dance aus HH
Void // Gist
Dark/Death Punk aus HH
Distel
Electronic/Wave aus Holland

AB 1:00 DJs: Mister K (A Night With Catastrophes/Return of the Living Dead), Herr Defekt (Junge Obscur/Lost Places).

Mehr (Stubnitz)
Kneipe
Hafenklang

20:00
Einlass:
19:00

10€

Solikonzert für den Otzenbunker: Die Handlung + Clara Bow + Küken + Frank Spilker + Die Cigaretten + Philistines

Die Handlung
Alternative/Rock aus HH
Clara Bow
Powerpop/Punk aus HH
Küken
Punk aus HH
Die Cigaretten
Garage Pop/Wave aus HH

Party
Rote Flora

21:00
Einlass:
20:30

1 Jahr Antifa Altona Ost

Live Hip Hop (Sturm & Drang), Trash/80er/90er (Zucht & Ordnung) und Techno (Schall & Rauch).

FB-Event
Konzert
Sauerkrautfabrik

19:30
Einlass:
19:00

Acid Head + Redestruction + Mute Tales

Acid Head
Nu Metal aus HH
Redestruction
Heavy Rock aus Leer/Ostfriesland
Mute Tales
Alternative Rock aus HH

FB-Event
Konzert
Schute

hinter der Honigfabrik

18:00

MAG + Zimmerfleisch

MAG + Zimmerfleisch (Rap aus HH) + DJ Christian Pallin (Göteborg).

MAG
Electronic/Nosie aus Göteborg

FB-Event
Konzert
Werkstatt 3

20:00
Einlass:
19:30

10€

HotSwingClub & Tornado Rosenberg Band

Swing à la Django Reinhardt der 20er und 30er, Flamenco aus Südfrankreich. Mit Tornado Rosenberg (Gitarre und Gesang), Matthias Gerhardt (Gitarre), Gus Kuch (Bass) und Gästen.

Tornado Rosenberg & Friends
Swing und Jazz im Stile Django Reinhardts

Mehr (W3)
Film
Rote Flora

19:00
Geöffnet ab:
18:00

14. Tîrmeh (14.Juli) - Die Hölle von Diyarbakir

Türkei 2017, 140 min - Spielfilm über einen Hungerstreik im Gefängnis der kurdischen Stadt Diyarbakir/Amed, der am 14. Juli 1982 begann und sich gegen die unmenschlichen Bedingungen in der Haft richtete. Zwischen dem 55. und 67. Tag des Streiks starben 4 Häftlinge. Auf die Zusage der Gefängnisverwaltung die Folterpraktiken einzustellen, wurde der Hungerstreik beendet (die Folterpraktiken wurden jedoch fortgesetzt).

Im Antifa Enternasyonal Café.

Zum Film (Civaka Azad), Zum Hungerstreik (Wiki)
Party
Yoko

0:00

5€

Traumtrepanation 1.0

Techno - DJs: Kellerassel, SOG, flinkeswiesel, Marlon, Amriz Jantan.

FB-Event
Party
Südpol

0:00

Polaris

Steve Bug (Poker Flat/Ovum), Antoine Baiser, BL Brixton.

FB-Event
Demonstration
Park Fiction

9:30

Klimastreik: Flutwarnung

Schüler*innen, Auszubildende und Student*innen (und alle anderen) streiken für den Klimaschutz.

FB-Event, Fridays for Future
Donnerstag, 21. März 2019
Konzert
MS Stubnitz

21:00
Einlass:
20:00

VVK 12€ / AK 14€

Ni + Hypnodrone Ensemble

Ni
Avantgarde/Mathcore aus Bourg-en-Bresse/F
Hypnodrone Ensemble
Space/Krautrock/Drone aus Berlin

Mehr (Stubnitz)
Film
Lichtmeß Kino

20:00

Hi, A.i. – Liebesgeschichten aus der Zukunft

D 2019, 87 min, OmU - Doku über humanoide Roboter, die z.B. bereits als Verkäufer*innen und Rezeptionist*innen eingesetzt werden. Und über die Frage: Wie werden wir mit künstlicher Intelligenz zusammenleben?

Mehr (Lichtmeß), Film-Website, Humanoider Roboter (Wiki)
Ausstellung
Mokry M1

17:00 - 21:00

Zapatistas. Bilder des Kampfes für Würde und Freiheit

Offener Abend der Fotoausstellung vom Aufstand der Zapatistas 1994. Gelesen werden Erklärungen und Kurzgeschichten der Zapatistas auf Spanisch und Deutsch. Ausstellung bis zum 23. März.

Mehr (Aroma Zapatista)
Konzert
Viktoria-Kaserne

Frappant

20:00

Lazy Duo Buho Sessions #31: Die Cigaretten + Oscar und die Eitelkeit

Die Cigaretten
Garage Pop/Wave aus HH
Oscar und die Eitelkeit
Antifolk aus Delmenhorst

Mehr (Frappant)
Theater
Werkstatt 3

19:00

Der Himmel über Persepolis

Die multimediale Theaterperformance von Graziella Schazad und Anatoly wurde inspieriert durch "Persepolis" von Marjane Satrapi. Sie beschreibt darin ihre Jugend im Iran während und nach der Revolution sowie ihre Zeit in Wien, nachdem sie gezwungen war ihre Heimat zu verlassen. Regisseur Anatoly Zhivago gibt mit dem Stück aktuellen Themen wie #MeToo, Migration und gesellschaftlicher Zusammenhalt ein Gesicht.

Wiederholung am 11. April.

Mehr (W3)
Party
Astra Stube

23:30

Eintritt frei

AfroStube - African & Tropical SuperDisco

Afrobeat/Soukous/Disco/Soca/Zouk - DJ Fatou (Veddelgal), Digital Norman (Pudel/Byte.fm), Martin Moritz (Kalakuta/Golem).

FB-Event
Party
Rote Flora

23:00

Subspace

Techno - Lucinee, Felix Lorusso. Soli für Repressionskosten.

FB-Event
Infoveranstaltung
Millerntor Stadion

Museum

19:00

Antisemitismus und Fankultur

Antisemitismus ist gesellschaftliche Realität, die auch und besonders im Stadion sichtbar wird - einerseits in offen antisemitischen Fangesängen, andererseits in Form von sekundärem Antisemitismus. Der Vortrag von Peter Römer (Historiker und Politikwissenschaftler) ordnet Hintergründe ein und stellt dar, warum das Thema für politisch denkende Fußballfans von hoher Bedeutung sein sollte.

FB-Event, Antisemitismus im Fußball (Wiki)
Mittwoch, 20. März 2019
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 11,50€ / AK 13€

The Telescopes

The Telescopes
Space Rock/Noise/Shoegaze aus GB

Film
Lichtmeß Kino

19:00

Das schräge Herz

D 2018, 70 min - Doku über den Stadtteil Altona-Nord und seine Bewohner*innen. Regisseur Christian Hornung ("Manche hatten Krokodile") ist anwesend. Kartenreservierungen über den Bürgertreff Altona-Nord.

Mehr (Lichtmeß), Zum Film (Bürgertreff / PDF)
Infoveranstaltung
Infoladen Wilhelmsburg

20:00

Das Stadthaus – Prüfstein für den Umgang der Stadt Hamburg mit ihrer Nazi-Vergangenheit

Das ehemalige Gestapo-Hauptquartier wird seit dem Auszug der Baubehörde von einem privaten Investor zu einem Luxus-Einkaufstempel umgebaut. Von den versprochenen 750 Quadratmetern für eine würdige und angemessene Gedenkstätte sind gerade einmal 70 Quadratmeter übrig geblieben, die von einer Buchhändlerin nebenher betrieben werden. Referent: Uwe Leps (Förderkreis Gedenkstätte und Lernort Stadthaus).

Förderkreis Stadthaus, Stadthaus (Wiki)
Konzert
Gun Club

21:00

Debt Neglector + Small Gods

Debt Neglector
Punk/Grunge aus Orlando
Small Gods
Garage Punk aus Basingstoke/GB

FB-Event
Konzert
Menschenzoo

21:00

Pele Ozen + Sherlock F.

Pele Ozen / פלא אוזן
Hip Hop aus Israel
Sherlock Flows
Hip Hop aus dem Ruhrpott

Der Vortrag "Neoliberale Subkultur? Von Feine Sahne Fischfilet bis Zeckenrap" wurde auf den 26. März verschoben (s.u.).

FB-Event
Dienstag, 19. März 2019
Vortrag
Gedenkstätte Kola-Fu

18:00

Hellmut Kalbitzer und der ISK in Hamburg

Die Historikerin Dr. Claudia Bade spricht über ihren Großvater Hellmut Kalbitzer (1913 - 2006) und den Widerstand des Internationalen Sozialistischen Kampfbundes (ISK) gegen das NS-Regime in HH. Kalbitzer beteiligte sich ab 1934 als Mitglied des ISK am Widerstand gegen die Nazis und saß dafür ab 1936 zwei Jahre im Knast. Nach den Krieg war er wiederbegründung der SPD und beim Aufbau des DGB in HH beteiligt und saß jahrelang in Bürgerschaft, Bundestag und Europaparlament.

Mehr (Neuengamme), Hellmut Kalbitzer (Wiki)
Konzert
Hafenklang

20:30
Einlass:
20:00

VVK 11€

Sugar Candy Mountain

Sugar Candy Mountain
Psych Rock/Pop aus Oakland/USA

Infoveranstaltung
Centro Sociale

19:00

Mexiko 2019: Zwischen Hoffnungen, Herausforderungen und Widerständen

Mexiko hat seine erste "linke" Regierung unter dem neuen Präsidenten Andrés Manuel López Obrador. Wie links ist die neue Politik? Welche Widersprüche muss sie aushalten – etwa im Kampf gegen Gewalt und Korruption? Was bedeutet López Obradors Motto "Versöhnung" für den Umgang mit der Gewalt und ihren Opfern? Mit Anne Huffschmid, Kulturwissenschaftlerin und Autorin.

Im Rahmen der Romerotage 2019 (17. März - 14. April).

Mehr (Romerotage)
Montag, 18. März 2019
Konzert
Menschenzoo

21:00

Faintest Idea + Surfits

Faintest Idea
Skapunk aus GB
Surfits
Ska-Punk aus Elmshorn

FB-Event
Film
Metropolis Kino

19:00

Tage und Nächte zwischen Krieg und Frieden

D/Kolumbien/Guatemala 2017, 75 min, OmU - Doku über den Friedensprozess in Kolumbien.

Im Rahmen der Romerotage 2019 (17. März - 14. April).

Mehr (Romerotage)
Konzert
Schute

hinter der Honigfabrik

20:00

Alpha Strategy

Alpha Strategy
Noiserock aus Toronto/Kanada

FB-Event
Gedenken
Kundgebung
Buxtehude

ZOB

18:00

Gedenken an Gustav Schneeclaus

Der Buxtehuder Kapitän Gustav Schneeclaus wurde am Abend des 18. März 1992 von zwei Neonazis so schwer verletzt, dass er wenige Tage später seinen Verletzungen erlag. Der Auslöser für den tödlichen Streit war eine Äußerung Schneeclaus', der Hitler einen "großen Verbrecher" nannte.

Im Anschluss Vortrag im Kulturforum am Hafen (s.u.)

FB-Event
Vortrag
Buxtehude

Kulturforum am Hafen

19:30

Eintritt frei

Rechter Terror in Veddel (2017) – und seine Vorgeschichte in Buxtehude

Vortrag über den rechte Sprengstoffanschlag auf dem S-Bahnhof Veddel im Dezember 2017 und das darauf folgende Verfahren, bei welchem dem Täter Stephan K. zu 10 Jahren Knast verurteilt wurde. Eine Spur führt dabei an den heutigen Gustav-Schneeclaus-Platz in Buxtehude, wo der Neonazi K. bereits 1992 zusammen mit Stefan S. einen Menschen erschlug. Prozessbeobachter*innen berichten vom Vorgehen der Ermittlungsbehörden und der Kontinuität rechter Gewalt in der Unterelberegion.

Mehr (Kulturforum), Prozessbeobachtung Veddel-Prozess
Prozess
Landgericht

Sievekingplatz, Saal 183

10:00

Prozess wegen Blockade eines Uranzugs

Letzter Tag des Prozesses gegen eine Aktivistin, die während der der Blockade eines Uranzugs im August 2014 eine festgekettete Person mit Lebensmitteln und Getränken versorgt haben soll.

Mehr
Sonntag, 17. März 2019
Film
Abaton Kino

11:00

Als Soldaten Mörder wurden. Die deutsche Wehrmacht in Weißrussland.

D 1997, 90 min - Doku, die anhand von Dokumenten und gestützt auf die Aussagen deutscher und weißrussischer Zeitzeugen zeigt, wie die Wehrmacht während ihrer dreijährigen Besatzung aktiv an der Ermordung Kriegsgefangener, Juden und anderer Zivilisten beteiligt war.

In der Reihe "Die Rückkehr der Täter" mit 8 Dokus von Hannes Heer.

Mehr (Abaton), Zum Film
Ausstellung
Mokry M1

16:00

Bilder des Kampfes für Würde und Freiheit

Mit ihrem bewaffneten Aufstand am 1. Januar 1994 (vor 25 Jahren) überraschten die Zapatistas die Öffentlichkeit. Die Fotos der mexikanischen Presse-Fotografen Jerónimo Arteaga-Silva, Raul Ortega, Pedro Valtierra und Jesús Quintanar vermitteln den Mut und die Entschlossenheit der Menschen und zeigen ihren Kampf für Würde und Freiheit. Ausstellung bis zum 23. März, offener Abend am 21. März ab 18:00.

Mehr (rls)
Party
Gängeviertel

Fabrique

13:00

WeltTraum Dance

Ohne Alkohol und Drogen. Opening mit Singing Circle & Kakaozeremonie (Katja Dirichs). Closing um 23:00 mit Airdrum (Spherical live music / Daniel Bornmann). Dazwischen DJs: Bliz Nochi (Gängeviertel/Paradise Symbiosis, 14:00), vareli (Schaluppe Allstars/Kosmos&Krawall, 17:00), Dana Anderson (WeltTraum, Kosmos&Krawall, 20:00) mit LIve Violin Act (Helena Röhrig). Im Kelle: Raum für Ruhe und Auszeit, Konzerte und Workshop ("Poweratmung").

FB-Event
Brunch
Selbsthilfe
Kölibri

11:00 - 17:00

Stadtteilfrühstück mit Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt

Frühstück, Fahrrad-Selbsthilfe, Toberaum für Kinder. Kaffee, Tee und Brötchen vor Ort, gerne was leckeres mitbringen.

Mehr (Kölibri)
Mahnwache
Lager Horst

14:00 - 17:00

Mahnwache in Nostorf-Horst

In Folge des Pogroms von Rostock-Lichtenhagen in 1992 wurde die Erstaufnahme aus dem städtischem Gebiet Rostocks nach Nostorf/Horst verlegt. Das Lager liegt mitten im Wald, fernab von notwendiger Infrastruktur wie Beratungsstellen, Rechtsanwälten und Ärzten. HH hat den Vertrag zu Sept. 2019 gekündigt, in Mecklenburg-Vorpommern hingegen wird über die Umwandlung in ein sogenanntes Ankerzentrum diskutiert.

Anreise aus HH: 13:00 S-Bahn Sternschanze.

FB-Event (Kundgebung, Orga aus Rostock), Anreise aus HH (Auch Fcbck)
Samstag, 16. März 2019
Konzert
Party
Gängeviertel

Fabrique

21:00
Einlass:
20:00

Punkrock Karaoke

Karaoke-Show mit Live Band.

PIY - Punkrock Karaoke
Punkrock-Karaoke-Band aus Dresden

FB-Event
Konzert
Menschenzoo

21:00

Nadir

Nadir
Dark Grimey Rap aus Berlin

FB-Event
Konzert
Honigfabrik

21:00

VVK 8€ / AK 10€

Plastic Skanksters + Skaramanga

Plastic Skanksters
Ska aus Kiel
Skaramanga
Ska aus HH

Mehr (Honigfabrik)
Konzert
Rote Flora

22:00
Einlass:
21:00

Yacht Communism + No Sun Rises + Glue Teeth

Yacht Communism
Punk/Noise aus Berlin
No Sun Rises
Blackened Crust aus Münster
Glue Teeth
Punk-/Noiserock aus HH

FB-Event
Konzert
Schute

hinter der Honigfabrik

20:00

Michael Ellis

Michael Ellis
Math/Noise Rock aus Kopenhagen

FB-Event
Konzert
Komet

Keller

22:00
Einlass:
21:00

Pervy Teen + Soccermoms

Pervy Teen
Cold Wave aus Leipzig
Soccermoms
Punk/Grind/Stoner aus Leipzig

FB-Event
Party
Gängeviertel

Fabrique

23:00

4-5€

Voyager II

Techno - DJs: Strobo, Marcello&EarlMobileh, Rapakivi.

Mehr (Gängevtl)
Party
Hafenklang

23:00

Drumbule feat. MC Coppa

MC Coppa (Eatbrain), Drumbule-Crew: Brazed, Bomsh, Cine, DJ Fu, D/Acht, Toomassive, Zpt.
Gabba-Salon: Tanzschule Hakke.

FB-Event
Konzert
Sauerkrautfabrik

Einlass:
19:00

Panic In The Pit #04: Ink Bomb + The Scum Orchestra + Testbunker

Ink Bomb
Punkrock aus Nijmegen/NL
The Scum Orchestra
Folkpunk aus Hyvinkää/Finnland
Testbunker
Deutschpunk aus HH

Demonstration
Millerntor Stadion

Südkurven-Vorplatz

18:00

Gemeinsam gegen Repression - Demonstration zum Tag der politischen Gefangenen

Am diesjährigen Tag der politischen (-nicht nur der G20!) Gefangen wird demonstriert, um zu zeigen, dass niemand vergessen und niemand allein gelassen wird. Eines kann kein Staat einer Bewegung nehmen: Die Solidarität.

Mehr (Indy)
Vortrag
Café Knallhart

18:00

Europapolitik der AfD

Die AfD fordert nicht nur eine rigide "Flüchtlingsabwehr", sondern die massenhafte "Rückführung" von Menschen mit Migrationsgeschichte. Beides soll, so ihr Wahlprogramm, künftig nahezu die einzige Aufgabe der EU sein. Die AfD rechnet sich gute Chancen für für die Europawahlen aus. Mit einem Wahlerfolg würde sie nicht nur ihre Bühne vergrößern, sondern auch auch von Abgeordnetenbüros, sensiblen Informationen und Geld profitieren. Mit Rainer Roeser (Journalist).

Danach Barabend von "Aufstehen gegen Rassismus" und des HBgR.

FB-Event
Konzert
Südpol

Einlass:
22:00

Gladbeck City Bombing

Gladbeck City Bombing
Electropunk aus HH

Mehr (Q-Tipp)
Freitag, 15. März 2019
Konzert
MS Stubnitz

20:00
Vokü/Küfa ab:
19:00

PunkShip Vol. 4: Beinhaus + Eat the Bitch + Trümmerratten + Cholera Tarantula

Beinhaus
Breakcore/Industrial/Punk aus Wiesbaden
Eat the Bitch
Punkrock aus HH/Pinneberg
Trümmerratten
Schrammelpunk aus HH
Cholera Tarantula
D-Punk aus Vechta

Danach DJs (Punk/Drum & Bass).

Mehr (Stubnitz)
Konzert
Rote Flora

20:30
Einlass:
19:30

Waving The Guns + Presslufthanna + MDMH + SketchOne

Waving The Guns
Riot Rap aus Rostock
Presslufthanna
Rap aus Kiel
MDMH
Rap aus Rostock

Ab 23:00 Antirep-Soliparty (s.u.).

FB-Event
Konzert
Menschenzoo

21:00

The Muttnicks + Psych Out + Trophy Jump

The Muttnicks
Punkrock aus HH
Psych Out
Fastcore aus HH
Trophy Jump
Melodic HC/Punk aus Zagreb/Kroatien

FB-Event
Konzert
Party
Hafenklang

Gold. Salon

21:00

8€

8 Pauli - Game Over (Last Edition)

Chiptune-Party: Musik mit 8-BitInstrumenten und Retro-Spielkonsolen. Mit: Kid Knorke, Legoluft, Naomi Sample & The GoGo Ghosts, The Mad Bitter, 2mbst1, Poly In Frames, The Midi Man, Nacasat, Oliotronix, Memero.

Kid Knorke
8-Bit/Electropunk aus HH
Legoluft
8bit/Chiptune aus HH
Naomi Sample And The Go Go Ghost
Electro/Punk/Comedy aus Lüneburg/HH
The Mad Bitter
Gameboy/Electronica aus HH