Freitag, 19. April 2019
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

13€ / erm. 11€

Das Tor zum Weltreich - Literatur und Dokumente zum deutschen Kolonialismus

Kakao aus Kamerun, Kupfer aus Namibia, Kopra aus Samoa: Hamburgs Freihafen mit der Speicherstadt war die Drehscheibe des deutschen Kolonialhandels. Widerstand gegen die Kolonialherrschaft wurde blutig bekämpft: Vom Baakenhafen gingen seit 1904 die Truppentransporte nach Afrika, um die antikolonialen Aufstände in Namibia und Deutsch-Ostafrika niederzuschlagen. Dauer: 1,5h.

Einziger Termin 2019.

Mehr (Hafengruppe)
Infoveranstaltung
Rote Flora

19:00

Hier boxte Johann Rukeli Trollmann

Seit 2009 weist ein Stolperstein darauf hin, dass Johann "Rukel" Trollmann in der Flora im Schulterblatt einen Boxkampf bestritt. Er wurde im Nationalsozialismus doppelt verfolgt: Als Sinto und als sozialrassistisch Ausgegrenzter. Er wurde 1944 im KZ-Außenlager Wittenberge ermordet. Lothar Eberhardt (AK Marginalisierte - Gestern und Heute, Berlin) stellt Ergebnisse neuerer Forschungen vor und spricht danach mit Johanns Tochter Rita Vowe-Trollmann. Dazu Diskussion.

Johann Wilhelm Trollmann (Wiki), Verein Rukeli Trollmann e.V. , Rukeli Trollmann Offizielle Homepage (seines Enkels)
Konzert
MS Stubnitz

19:00

5€

Intonarumori 2.0 - 10 years of Krachkisten Orchestra

Live: Krachkisten Orchestra, Schwall, Drive Safely, Maschin kaputt, Asexual Burnout Sisters, Jajaja, DJ. Helau!, Nicottynn, Martin Muth, Tintin Patrone, Kisten Klaus, Jul Gordon, Mmtv, DJ Skuff, Cooperfrau Melissengeist, Mashakuri, Oh Boi no Boi uva.

Krachkisten Orchester
Performance/Polka/Electro/Punk aus HH

Mehr (Stubnitz)
Konzert
Wagenplatz Rondenbarg

20:00

Cyco + Soulforger

Cyco
HC-Punk/Screamo aus Dresden
Soulforger
Melodic Death Metal aus HH

Konzert
Fährstraße 115

21:30
Einlass:
21:00

Tulips + Liiek + Choir Boys

Tulips
Synthpop/Punk aus Köln
Choir Boys
Chaotic HC aus D-land

Mehr (Dead Ahead Shows)
Party
Gängeviertel

23:00

Paradise Symbiosis Festival - Subaquatic

"In symbiotischem Einklang durch das Paradies tanzen" (Downtempo Techno). Lineup: Tisko (live), Bliz Nochi (live), Tante Dante, Lukas Endhardt, Karhua b2b Miezenwahnsinn, Muutes (live), Bonjour Ben, Gina Sabatini b2b Kitti Mimizan & Bugs, Marisa Lia, Pervert Pitch Disco, Ex-Mono, Cryptix, Dokia b2b Alexa D!saster, Rodion Levin, Pierre Burel, Repeating Path u.a. 2 Tage mit Pause am Samstag von 10:00-17:00.

Mehr (Gängevtl)
Party
Fundbureau

0:00

5€

21 Jahre Fundbureau

Auf 3 Floors: AKVA, Kolipii & Cebrah, Luc Kaden, Marc Erberich, Rich Vom Dorf, Shade 'n Schieber, Soukie & Windish.

FB-Event
Samstag, 20. April 2019
Gedenken
Gedenkstätte Bullenhuser Damm

16:00

Gedenkfeier für die Kinder vom Bullenhuser Damm

Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an den Jahrestag der Ermordung der 20 jüdischen Kinder sowie der 28 Gefangenen des Konzentrationslagers Neuengamme. Mit der Tat sollte vertuscht werden, dass die Kinder für medizinische Experimente missbraucht worden waren. Jedes Jahr nehmen Angehörige der Kinder aus dem In- und Ausland teil.

Vereinigung Kinder vom Bullenhuser Damm, Bullenhuser Damm (Wiki)
Kundgebung
Harburg

17:00

Hitler kaputt - Nazikundgebung in Harburg verhindern!

Am Geburtstag von Adolf Hitler möchte die NPD vier Kundgebungen in Niedersachsen und HH durchführen. Nach Göttingen, Hannover, Lüneburg wollen sie ab 18:00 in demonstrieren (18:00 Seeveplatz). Eine antifaschistische Gegenkundgebung ist ab 17:00 in der Seevepassage angemeldet.

FB-Event
Kneipe
Gängeviertel

Jupibar

19:00

Akelius Enteignen! - MietenMove-Warmup

DJs: Ygramul (Kindergarten, Post-Wave), Elle Bogen (Punk/Pop), Jala Jalera (90er House).

Konzert
Sauerkrautfabrik

Einlass:
19:00

Panic In The Pit #05:

Schluss mit Lustik
Punkrock aus Bayern
Kamikaze Klan
Punkrock aus HH

FB-Event
Konzert
Gängeviertel

20:00

Atom Womb + Mellowdeath + Irrgast

Atom Womb
Stoner Punk aus Wien
Mellowdeath
Instrumental Doom Jazz aus Berlin
Irrgast
Rock/Alternative/Punk/HC aus HH

Konzert
Fanräume

Millerntor

Einlass:
20:00

Arrested Denial + A Guy Named Lou + IchSucht + Raccoon Riot

Arrested Denial
Punk aus HH
A Guy Named Lou
Punkrock aus Graz/Klagenfurt
Ichsucht
Punkrock aus HH
Raccoon Riot
Punk aus HH

Danach DJ (Punkrock). Soli für Repressionskosten.

FB-Event
Konzert
Lobusch

21:00

Step to Freedom + Vladimir Harkonnen

Step to Freedom
Stenchcore/Crustpunk aus Nizhny Novgorod/Russland
Vladimir Harkonnen
Thrashpunk/HC aus Kiel.

Konzert
Viertelzimmer

21:00
Einlass:
20:00

Apropokalypse + Knud Voss + First Claus

Apropokalypse
Punkrock aus Norderstedt
Knud Voss
Boogie Punk aus Bendorf
First Claus
Punk aus HH

Mehr (Viertelzimmer)
Konzert
Menschenzoo

21:00

Neurotic Existence + Nø

Neurotic Existence
Punk/Crust/HC aus Bremen

FB-Event
Konzert
Honigfabrik

21:00

VVK 9,40€ / AK 12€

Schlagsaite + Waldgeist

Schlagsaite
Folk/Chanson/Balkan aus Köln
Waldgeist
Singer/Songwriter aus HH

Mehr (Honigfabrik)
Party
Café Knallhart

Keller

23:00

Duck #11 - Dub Unversity Café Knallhart

Reggae, Dub, Steppas mit Band: Antinational Bass Crew.

Antinational Bass Crew
Dub Punk aus HH, Leute von Braindead und Loser Youth

FB-Event
Party
Hafenklang

23:00

Drumbule & Sutsche

Basswald (HH), Verfl.Xt (friekout, HRO), Drumbule-Crew: Brazed, Bomsh, Cine, DJ Fu, D/Acht, Toomassive, Zpt.
Oben: Sutsche.

FB-Event
Konzert
Molotow

Keller

Einlass:
23:00

5€

Vintage Crop + Lost Balloons

Vintage Crop
Rock & Roll aus Melbourne/Australien

Sonntag, 21. April 2019
Konzert
Soziales Zentrum Norderstedt

15:00

Osterspektakel

Mit Osterbiersuche (15:00),Tombola, Vokü/Küfa, Konzert (18:00) und Osterfeuer (24:00). Bitte speziell gestaltete Biere mitbringen und verstecken.

Notgemeinschaft Peter Pan
Punkrock aus HH
Annie Anyway
Punkrock aus HH
Dystopian Destruction
HC/Crust Punk aus Lübeck
Kotzreiz
Punk aus Berlin
Fuck0€
Streetpunk aus Nordhessen

FB-Event
Konzert
Gängeviertel

19:00

7-10€ Spende

Ashes + Diss Guy + Helem

Ashes
HC/Metal aus Leuven/Belgien
Diss Guy
HC-Punk aus Aarschot/Belgien
Helem חלם
HC-Punk aus Tel Aviv

FB-Event
Konzert
Lesung
Schute

hinter der Honigfabrik

20:00
Einlass:
19:30

Albphilharmonie: Gesches Butterfahrt - Über den Jordan

Live vertonte Lesungen: Gesche Gottfried vergiftete 15 Menschen durch Arsenik und wurde 1831 in Bremen hingerichtet. Frietzsche und Thomas Volgmann erzählen Geschichten von Killerinnen und Giftmischerinnen. Luke Monis kritisiert die Angsthasen. Live Vertonung & Kurzkonzert: Uuga + Igor Titenko.

Uuga
Free Jazz/Ambient aus HH

Mehr (Albphilharmonie), Gesche Gottfried (Wiki)
Konzert
Menschenzoo

21:00

210 + Out of Step + Unfaded

210
HC-Punk aus Moskau
Out Of Step
HC/Punk aus HH
Unfaded
HC-Punk aus Göttingen

FB-Event
Party
Hafenklang

22:30
Einlass:
21:30

12-15€ bis 2h / danach 10€

Stützpunkt // EQ

Live: Der Täubling, Ostberlin Androgyn, Cäptin Yolo, Mau Mushi fka Rox.
DJs: Terrorrythmus (Eclectic/EQ/Latenz), Gwen Wayne & Lina (Moloch/EQ/Voll Schön), Crille & Tamalt (EQ/Minibar), Sowade&Bü (Stützpunkt), Adventure.Julez (Stützpunkt), Elle_Mess & Josie Overton (B2BCrew), Henna Starla (EQ/Zucker).

Der Täubling
Hip Hop aus Leipzig
Ostberlin Androgyn
Hip Hop aus Berlin
Cäptin Yolo
Rapperin aus HH

Mehr (Gängevtl)
Montag, 22. April 2019
Brunch
Café Knallhart

14:00

Solibrunch für Rojava

Vegan/vegetarisches Mitbringbuffet (diy!) mit Musik aus der Dose und Lia Sahin live (18:00).

Lia Sahin
Rapperin/Beatboxerin aus HH

Mehr (Knallhart)
Konzert
Schute

hinter der Honigfabrik

18:00

Kontatto + A.F.K

Kontatto
Crustcore/D-Beat aus Italien
Aaargh Fuck Kill
HC/Crust aus HH

Infoveranstaltung
Infoladen Wilhelmsburg

19:00

Wilhelmsburg Solidarisch – Gestern, Heute, Morgen

Infos über die über die solidarischen Aktionen und geführten Kämpfe von "Wilhelmsburg Solidarisch" der letzten Jahre - mit Ausblick in die Zukunft. Wie kann diese Struktur langfristig bestehen? Was wird kritisch gesehen und wie können mehr Menschen zum mitmachen motiviert werden?

Mehr (Wilhelmsbg. solidarisch)
Konzert
Vortrag
MS Stubnitz

20:00
Einlass:
19:00

7-10€

Björn Peng + Classless Kulla

Classless Kulla stellt sein Buch "Entschwörungstheorie" über Verschwörungstheorien als Universalkleber für Ideologie. Support: Hugo 2b2 Joneart (Druck), Reduzida (Sinus/Soupherb Rec).

Björn Peng
Kirmestechno aus Freiburg

Mehr (Stubnitz), Zum Vortrag
Konzert
Astra Stube

Einlass:
20:00

VVK 11,50€

Seed to Tree

Seed to Tree
Indie/Folk Pop aus Luxemburg

FB-Event
Film
Rote Flora

21:00

Lampedusa Double-Feature

2 Filme: Eine knapp einstündige amerikanische Produktion über den FC-Lampedusa Sankt Pauli (in Englisch). Und “Lampedusa Sankt Pauli Monument – Langzeitbeobachtung" über den Kampf der Lampedusa-Geflüchteten um das Recht auf "here to stay".

Mehr (Flora)
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

Spende

Göttemia

Göttemia
Punkrock aus Norwegen

Ab 22:00 Tischtennis-Runde "Punkerstammtisch" wie jeden Montag.

Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 10€ / AK 13€

Jaye Jayle

Jaye Jayle
Punk/Americana aus Louisville/USA

Dienstag, 23. April 2019
Workshop
VHS

Karolinenstr. 35

17:00

8€

Suche nach der jüdischen Geschichte Hamburgs

In HH gibt es viele Einrichtungen, die sich mit jüdischer Geschichte befassen. Welche Angebote werden jeweils gemacht? Für wen sind sie geeignet und wie kann man sie nutzen? Es werden verschiedene Institutionen, Lernorte, Geschichtsprojekte und Datenbanken vorgestellt. Leitung: Dr. Carmen Smiatacz. Anmeldung erbeten.

Mehr (VHS)
Vortrag
Café Knallhart

18:00

Pick-Up-Artists und Männlichkeit - Über das Innenleben professioneller Frauenaufreißer vor dem Hintergrund der aktuellen Sexismusdebatten

Als eine Gemeinschaft von leistungsorientierten "Verführungskünstlern" streben "Pick-Up-Artists" nach einem angstfreien (hetero)sexuellen Genuss durch die Kontrolle über die zu einem bloßen Objekt des männlichen Eroberungswettbewerbs degradierten Frauen. Als Spitze des Eisbergs stellen sie damit eine extreme Variante der nach wie vor kulturell tief verankerten Kombination aus Sexualität, Macht und Gewaltbereitschaft dar. Mit Prof. Dr. Rolf Pohl (Uni Hannover).

In "Verunsichert euch! Hamburger Reihe zur Kritik der Männlichkeiten".

Mehr (Verunsichert euch!), Zur Reihe
Workshop
Centro Sociale

18:30

Workshop von Ende Gelände und EA Hamburg

Vorbereitung auf die jährliche Ende-Gelände-Aktion und eventuelle Begegnungen mit der Polizei. Folgende Themen werden besprochen: Demo ABC, neues Polizeigsetz in NRW, ID-Verweigerung Ja oder Nein? Rechte in der Gefangenensammelstelle (Gesa), Nachsorge.

Mehr (Ende Gelände)
Infoveranstaltung
Uni Hamburg

Queer Referat, VMP 5 Raum 0039

19:30

Unsichtbarkeit Bi-/Pansexueller

Gleichgeschlechtliche Paare werden als homosexuell gelesen. Dass einer oder sogar beide bi- oder pansexuell sein könnten, kreuzt selten die Gedanken. Bi- und Pansexuelle werden je nach Situation als homo- oder heterosexuell gelesen. Dadurch werden sie oft unsichtbar. Melina Seiler spricht über Klischees und Vorurteile, mit denen Bi- und Pansexuelle konfrontiert sind, und welche Diskriminierungen sie erleben.

In der "Queer Grrrls"-Programm des Queer-Referats. Nur für Frauen*, Lesben*, Inter-*, Trans-*, Bisexuellen* und Queers*.

FB-Event, Queer Grrrls Programm
Lesung
Uni Hamburg

ESA West, Raum 221

20:00

Szenische Lesung zu Genese und Kontinuität des Rassenkonzepts in der Wissenschaft

Erst durch studentische Proteste in den späten 1990ern wurden Teilerfolge gegen eine Hamburger Humanbiologie errungen, die sich noch wesentlich auf das Rassen-Konzept stützte und deren Lehrmeinungen somit Weiterführungen von herrschenden Positionen aus der Kolonialzeit und dem deutschen Faschismus waren. Die Szenische Lesung beschäftigt sich mit dieser Auseinandersetzung.

Im Rahmen des 6. Monat des Gedenkens in Eimsbüttel (20.04. - 31.05.).

Mehr (Monat des Gedenkens), Programm Monat des Gedenkens
Film
B-Movie

20:00
Einlass:
18:30

Hotel Jugoslavija

CH 2018, 78 min, OmU - Doku über das Hotel Jugoslavija in Belgrad, erbaut zu Beginn der 70er Jahre und seither Symbol und Zeuge verschiedener Momente, die die ehemalige Republik Jugoslawien geformt haben: von Tito bis Milosevic, vom Sozialismus bis zum Nationalismus, den Bombardierungen der NATO bis zum korrupten Liberalismus.

Im Dokumentarfilmsalon St. Pauli.

Mehr (Dokfilmsalon), Film-Website, Hotel Jugoslavija (Wiki en), Hotel Jugoslavija (Tripadvisor)
Konzert
MS Stubnitz

20:00

VVK 10,45€ / AK 12€

Dune Messiah

Dune Messiah
Neofolk aus Kopenhagen

Mehr (Stubnitz)
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

VVK 13€ / AK 16€

Reverend Beat-Man + Izobel Garcia

Reverend Beat-Man
Blues-Trash aus Bern/Schweiz

Mittwoch, 24. April 2019
Rundgang
Lohsepark

18:00

kostenlos

denk.mal Hannoverscher Bahnhof – Erkundung eines historischen Ortes

Im Frühjahr 2017 wurde der neue Gedenkort "denk.mal Hannoverscher Bahnhof" eingeweiht. Mit ihm erinnert die Stadt an über 8.000 Juden, Sinti und Rom, die zwischen 1940 und 1945 mit 20 Zügen in Ghettos und Vernichtungslager deportiert wurden. Ohne Anmeldung.

Treffpunkt: Info-Pavillion.

Rundgänge, denk.mal Hannoverscher Bahnhof, Hannoverscher Bahnhof (Wiki)
Vortrag
Uni Hamburg

VMP 5, Raum 0079

19:00

Kristallisierte Körperpolitik: Hochschulräume und Geschlechterkritik

Referent*innen: Susanne Kersten (Sozialpädagogin, Promovendin der Humanwissenschaften, Uni Kassel) und Felix Krämer (Historisches Seminar, Uni Erfurt).

Im Rahmen der Vorlesungsreihe "Jenseits der Geschlechtergrenzen".

Jenseits der Geschlechtergrenzen
Film
mpz

19:30

Eine andere Arbeiter*innenbewegung nach 1968ff. I

Film "Gruppe oppositioneller Gewerkschafter (GoG)" (D 2018) - Doku über die "Gruppe oppositioneller Gewerkschafter in der IG Metall", die 1972 bei Opel in Bochum gegründet wurde und seither dazu beigetragen hat, dass Belegschaft eine der kämferischsten in der deutschen Automobilindustrie wurde. Danach Diskussion mit Regisseurin Johanna Schellhagen und Wolfgang Schaumberg, der die Gruppe mitgründete.

In der Reihe "Das Erbe von 1968ff. Zum Verhältnis von Klassen- und Identitätspolitik".

FB-Event, Film-Website, Zur Reihe
Infoveranstaltung
Centro Sociale

19:30

Österreich: Herrschaft der Niedertracht

Seit über einem Jahr ist die Koalitionsregierung zwischen der konservativen ÖVP und der rechtspopulistischen FPÖ unter Sebastian Kurz in Österreich nun im Amt. Journalist und Schriftsteller Robert Misik beschreibt in seinem neuen Buch "Herrschaft der Niedertracht" wie ein intaktes soziales Netz unter der Regierung Kurz als "Anreiz zur Bequemlichkeit" diffamiert wird und einer neuen autoritären, verrohten Härte weicht.

In der Reihe "Die Achse der Bösen: Rom – Warschau – Wien"

Mehr (rls), Zum Buch, Zur Reihe
Konzert
Schute

hinter der Honigfabrik

20:00

Sweet Release Of Death

The Sweet Release Of Death
Indie-/Noise-Pop aus Rotterdam

FB-Event
Konzert
Rote Flora

21:00
Einlass:
20:00

The Tidal Sleep + Viva Belgrado + This Too Will Pass

The Tidal Sleep
Post-HC/Screamo aus Mannheim/Karlsruhe
Viva Belgrado
Postrock/Screamo aus Córdoba/ES
This Too Will Pass
Emo/Garage/Screamo aus HH

FB-Event
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:30
Einlass:
20:30

VVK 12€ / AK 15€

Smiley and the Underclass + Antinational Bass Crew

Smiley & The Underclass
Dub Punk aus London
Antinational Bass Crew
Dub Punk aus HH, Leute von Braindead und Loser Youth

Donnerstag, 25. April 2019
Infoveranstaltung
Sauerkrautfabrik

19:00

Infos zum Landesparteitag der AfD-Niedersachsen am 4./5. Mai in Hittfeld

Am 4. und 5. Mai will der niedersächsische Landesverband der AfD seinen Landesparteitag in der "Burg Seevetal" (Am Göhlenbach 11) durchführen. Veranstaltung mit Infos zur AfD Niedersachsen, zur AfD im Landkreis Harburg und zu den Protesten gegen den Parteitag.

Mobi-Website
Infoveranstaltung
Werkstatt 3

19:30

Gewaltfreier Widerstand in der Türkei – von Roboski nach Ankara

Als Antwort auf das Roboski-Massaker Ende 2011, bei dem 34 überwiegend jugendliche kurdische Zivilisten durch einen Luftangriff getötet wurden, initiierte Halil Savda einen 50 Tage andauernden Friedensmarsch von Roboski nach Ankara. Wie wurde der Protest organisiert? Welche Reaktion zeigte die Zivilgesellschaft? Welche Erfolge erzielte der Marsch und welchen Schwierigkeiten begegneten den Aktivist*innen auf dem 1300 km langen Weg? Mit Halil Savda. Türkisch mit Übersetzung.

Mehr (W3), Roboski-Massaker (Wiki)
Vortrag
Heine Buchhandlung

Grindelallee 28

20:00

Die neoliberale Destruktion des Arbeitsrechts

Nach dem Kampf der Gewerkschaften um die 35-Stunden-Woche und dem Untergang der DDR kam es unter der Regierung Kohl zu einem massiven Angriff des Gesetzgebers auf bis dahin gesicherte Rechtspositionen im Arbeitszeitrecht, beim Kündigungsschutz und im Befristungsrecht. Rolf Geffken (Fachanwalt für Arbeitsrecht, HH) abnalysiert in seinem Buch das Recht nicht nur vom Standpunkt der Lohnabhängigen aus, sondern gibt auch politische und juristische Handlungsanweisungen.

Mehr (Masch), Zum Buch (Website des Autors), Zum Buch (Labournet)
Konzert
Café Knallhart

20:00
Einlass:
19:00

Home is where the song is #2 - Konzert & Soli-Kneipe für ProAsyl

Busy Stou
Pop-Singer/Songwriterin aus BRemen
Dark Horse
Crust/HC aus Sydney/Australien
Axel Auerbach
Singer/Songwriter aus HH
Alexander Reuter
Folk-Singer/Songwriter aus Bremen

FB-Event
Polittbüro

20:00

15€ / erm. 10€

"Heimat" - Eine Besichtigung des Grauens

Anti-Heimatabend von und mit Thomas Ebermann und Thorsten Mense. Musik: Frank Spilker (Die Sterne).

Wiederholung am 26. April.

Mehr (Polittbüro), Zum Stück
Konzert
Schute

hinter der Honigfabrik

20:00

Balcony DC + Baumarkt

Balcony DC
Synth Pop aus Leipzig
Baumarkt
Experimental Punk aus Chemnitz

FB-Event
Konzert
Honigfabrik

20:00

VVK 12€ / AK 15€

Ifriqiyya Électrique

Ifriqiyya Électrique
Post-Industrial Ritual aus Tunesien/F

Mehr (Honigfabrik)
Konzert
Turtur

21:00

Falaun + Jigsore Puzzle + Dad + Two Gallaghers

Falaun
Anarcho HC-Punk aus Liverpool
Jigsore Puzzle
Punk/Fastcore/Grind aus Bremen
Dad
HC/Punk/Powerviolence aus Liverpool

Konzert
Komet

21:00

Priors + Küken

Priors
Garage Punk aus Montréal/Kanada
Küken
Punk aus HH

FB-Event
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 11,50€ / AK 13€

Camera

Camera
Krautrock aus Berlin

Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:30
Einlass:
20:30

12€

Yass + Huffduff

Yass
Electro-Punk/Noise aus D-land, Leute von Ten Volt Shock
Huffduff
Postpunk/Noiserock aus HH, u.a. Leute von Eniac

Freitag, 26. April 2019
Konzert
Schute

hinter der Honigfabrik

20:00

Stidnice

Stidnice
Punk aus Zagreb

FB-Event