z.B. 19/04/2019
Freitag, 12. Juli 2019
Konzert
Menschenzoo

21:00

Le Iene + Shrooms

Le Iene
Skapunk aus Ferrara/Italien
Shrooms
Ska/Punk/Reggae aus Bergedorf

FB-Event
Donnerstag, 11. Juli 2019
Rundgang
Rathaus

vor dem Haupteingang

17:00

15€ / erm. 12€

Branntwein, Bibeln und Bananen

Keine andere deutsche Stadt hat von der Europäischen Kolonialexpansion so stark profitiert wie Hamburg, das "Tor zur Welt". Hamburger Kaufleute und Reedereien verdienten viel Geld mit versklavten Menschen, mit Palmöl, Schnaps und Baumwolle. Die Spuren aus der Zeit des Überseehandels und der Kolonialmetropole sind noch heute zu finden.

Rundgänge 2019: 13. April, 23. Juni, 11. Juli, 13. Sept.

Mehr (HH Postkolonial, PDF)
Mittwoch, 10. Juli 2019
Vortrag
Uni Hamburg

VMP 5, Raum 0079

19:00

Weiblichkeit als projizierte Natur – Das Geschlechterverhältnis in der Kritischen Theorie

Mit Carolin Cyranski, Soziologin, HH/Berlin.

Im Rahmen der Vorlesungsreihe "Jenseits der Geschlechtergrenzen".

Jenseits der Geschlechtergrenzen
Samstag, 6. Juli 2019
Konzert
Menschenzoo

21:00

VVK 11,50€

The Creeps + Ratbones + Arterials

The Creeps
Punkrock aus Ottawa/Kanada
Ratbones
Punkrock aus Genua/Italien
Arterials
Punkrock aus HH

FB-Event
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

22:00
Einlass:
21:00

VVK 13,60€ / AK 15€

Epic Beard Men: Sage Francis & B. Dolan

Epic Beard Men
Hip Hop aus Providence/USA, Sage Francis + B. Dolan
Sage Francis
Rapper aus Providence/USA
B. Dolan
Hip Hop aus Providence/USA

Danach Fusion-Aftershow.

Konzert
Komet

21:00

Bikes

Bikes
Punk/Rock & Roll aus Berlin

FB-Event
Freitag, 5. Juli 2019
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

13€ / erm. 11€

Von Schatzkisten und Pfeffersäcken - Der Hamburger Hafen im ungleichen Welthandel

Woher stammt unser Kaffee, wo verbirgt sich das weltweit größte Lager für Orientteppiche und wieso hat das bitterarme Liberia eine der größten Handelsflotten? Über die Hintergründe des Welthandels mit Afrika, Asien und Lateinamerika. Dauer: 1,5h. Ohne Anmeldung

Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Hafengruppe)
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 14,65€ / AK 16€

Gouge Away + Slow Crush + Raiva

Gouge Away
HC-Punk aus Fort Lauderdale/USA
Slow Crush
Shoegaze/Dreampop aus Belgien
Raiva
Crustpunk/D-Beat aus Frankfurt am Main

FB-Event
Donnerstag, 4. Juli 2019
Vortrag
Uni Hamburg

AP1, Raum 245

18:30

Lässt sich der Rechtspopulismus ökonomisch erklären?

Studien zeigen, dass die neuen Rechtsparteien nicht nur von sogenannten "Modernisierungsverlierern" und "Abgehängten“, sondern quer durch alle Schichten gewählt werden. Und wenn es tatsächlich ökonomische Sorgen und Nöte sind, die deren Anhänger*innen umtreiben, wieso wenden sie sich nicht linken Parteien und Bewegungen zu? Mit Leo Roepert (HH).

Mehr (Masch)
Mittwoch, 3. Juli 2019
Vortrag
Uni Hamburg

VMP 5, Raum 0079

19:00

Rückkehr des Hauptwiderspruchs? Die Kontroversen um Identitäts- und Klassenpolitik in Zeiten des Rechtspopulismus

Mit Prof. Dr. Silke van Dyk, Arbeitsbereich für Politische Soziologie an der Uni Jena.

Im Rahmen der Vorlesungsreihe "Jenseits der Geschlechtergrenzen".

Jenseits der Geschlechtergrenzen
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 13,60€ / AK 15€

Cult Leader + Coilguns

Cult Leader
Prog. Crust aus Salt Lake City/USA
Coilguns
Black Metal/HC/Noise aus La Chaux De Fonds/Schweiz

FB-Event
Dienstag, 2. Juli 2019
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

VVK 13,60€ / AK 15€

Somos Guerreras! Rebeca Lane + Audry Funk + Nakury

Rebeca Lane
Rapperin aus Guatemala
Audry Funk
Rapperin aus Mexiko (lebt jetzt in der Bronx/NY)
Nakury
Rapperin aus Costa Rica

Montag, 1. Juli 2019
Vortrag
Uni Hamburg

AP1, Raum 245

19:00

Autoritärer Populismus als neoliberale Krisenbewältigungs­strategie

Der autoritäre Populismus bzw. die Strategie der Verbindung von "Elite und Mob" steht, so die von Prof. Dr. Alex Demirović (Sozialwissenschaftler, Frankfurt/Main) vertretene These, im Zusammenhang mit der Dynamik der Vielfachkrise seit 2008 und stellt die Bemühung dar, sie zu bewältigen und progressive Lösungen zu verhindern.

Mehr (Masch)
Samstag, 29. Juni 2019
Rundgang
Hauptbahnhof

Bahnhofsmission

11:00

10€ / erm. 7€

Refugee Struggles in Hamburg

Der Rundgang zeigt HH aus der Perspektive von Geflüchteten. 2 Aktivist*innen aus unterschiedlichen Gruppen und Netzwerken geben Einblick in ihre Erfahrungen mit politischer Organisierung, Unterstützungsstrukturen und dem Senat. In Englisch. Übersetzung möglich.

Rundgänge 2019: 4. Mai, 29. Juni, 21. Sept.

Mehr (HH Postkolonial, PDF)
Freitag, 28. Juni 2019
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

13€ / erm. 11€

Die Alternative Hafenrundfahrt

Zur Umweltpolitik in Hamburg, Hafenerweiterung, Elbvertiefung und Gewässerverschmutzung. Am Beispiel Hafen werden die Wechselwirkungen von Ökologie, Wirtschaftsweise, Standort-, und Sozialpolitik aufgezeigt. Dauer: 1,5h. Alle 4 Wochen bis Ende Oktober.

Mehr (Rettet die Elbe)
Konzert
MS Stubnitz

21:00
Einlass:
20:00

VVK 14,65€ / AK 15€

Parade Ground + The Wheal

Parade Ground
EBM/Cold Wave aus Brüssel, seit 1981 aktiv
The Wheal
Industrial/New Wave/Synth Pop aus Paris

Mehr (Stubnitz)
Donnerstag, 27. Juni 2019
Film
mpz

19:30

Paris Mai 1968: Das ist nur der Anfang, der Kampf geht weiter

BRD 1969, 45 min - Doku über den Generalstreik und die studentischen Massenproteste in Paris. Gleichzeitig ist der Film aber auch eine Auseinandersetzung mit der Frage nach der Rolle des Mediums Film in Zeiten des sozialen und politischen Umbruchs. Filmstudierende, Schüler*innen, Arbeiter*innen u.a. der Citroën-Werke und auch etablierte Regisseure wie Jean-Luc Godard beteiligten sich in diesem Film an den Debatten und Auseinandersetzungen. Regisseurin Claudia von Alemann ist anwesend.

In der Reihe "Das Erbe von 1968ff. Zum Verhältnis von Klassen- und Identitätspolitik".

FB-Event, Zur Reihe
Mittwoch, 26. Juni 2019
Rundgang
Lohsepark

18:00

kostenlos

denk.mal Hannoverscher Bahnhof – Erkundung eines historischen Ortes

Im Frühjahr 2017 wurde der neue Gedenkort "denk.mal Hannoverscher Bahnhof" eingeweiht. Mit ihm erinnert die Stadt an über 8.000 Juden, Sinti und Rom, die zwischen 1940 und 1945 mit 20 Zügen in Ghettos und Vernichtungslager deportiert wurden. Ohne Anmeldung.

Treffpunkt: Info-Pavillion.

Rundgänge, denk.mal Hannoverscher Bahnhof, Hannoverscher Bahnhof (Wiki)
Vortrag
Uni Hamburg

VMP 5, Raum 0079

19:00

TransFormations – Trans* Film Festival Berlin: Re:envisioning Gender

Mit AnouchK und Julius, Teil des TFFB Organisationsteams, Berlin.

Im Rahmen der Vorlesungsreihe "Jenseits der Geschlechtergrenzen".

Jenseits der Geschlechtergrenzen, Trans* Film Festival Berlin
Dienstag, 25. Juni 2019
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 11,50€ / AK 13€

Enablers

Enablers
Indie/Post-Rock/Spoken Word aus San Francisco

Sonntag, 23. Juni 2019
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

16:00

18€ / erm. 15€

Gegen den Strom! Eine energiepolitische Hafenrundfahrt

Der Hamburger Hafen besitzt eine national und international bedeutende energiepolitische Infrastruktur: Urantransporte, Teile der strategischen Ölreserve, D-lands größte Raffinerie für Agro-Sprit, D-lands größter Kohlehafen und das Kohlekraftwerk Moorburg. Dauer: 2h.

Termine 2019: 5. Mai, 23. Juni, 11. Aug., 22. Sept.,

Mehr (Hafengruppe)
Rundgang
U/S Ohlsdorf

Ausgang Friedhof

10:00 - 13:00

5€ / erm. 3€

Literarischer Spaziergang über den Ohlsdorfer Friedhof 1933-1945

Der Spaziergang führt zu Gräbern von Künstler*innen, die im Nationalsozialismus lebten. Deren Situation in den Jahren 1933 bis 1945 wird thematisiert und aus ihren Erzählungen, Gedichten, Berichten und letzten Briefen gelesen. Inhaltliche Begleitung: Herbert Diercks, Katja Hertz-Eichenrode. Mit Anmeldung.

Termine 2019: 23. Juni, 8. Sept.

Mehr (Neuengamme)
Rundgang
Rathaus

vor dem Haupteingang

10:00

15€ / erm. 12€

Branntwein, Bibeln und Bananen

Keine andere deutsche Stadt hat von der Europäischen Kolonialexpansion so stark profitiert wie Hamburg, das "Tor zur Welt". Hamburger Kaufleute und Reedereien verdienten viel Geld mit versklavten Menschen, mit Palmöl, Schnaps und Baumwolle. Die Spuren aus der Zeit des Überseehandels und der Kolonialmetropole sind noch heute zu finden.

Rundgänge 2019: 13. April, 23. Juni, 11. Juli, 13. Sept.

Mehr (HH Postkolonial, PDF)
Samstag, 22. Juni 2019
Konzert
Størte

22:00
Einlass:
21:00

Klotzs + Panikraum + Postford

Klotzs
Punk/Noise aus Berlin
Panikraum
Punkrock/Wave aus Mönchengladbach
Postford
Postpunk/Emo aus Bremen

Konzert
Menschenzoo

21:00

Anti-Everything

Anti-Everything
Punkrock aus Trinidad & Tobago

FB-Event
Rundgang
S-Bahn Sternschanze

Richtung Messe

15:00

9€ / erm. 5€

Migration und Entwicklung

Ökonomische und politische Entwicklungen führen zu Migration; umgekehrt entwickeln Migrant*innen ihre Herkunftsländer in unterschiedlichster Weise. Beim Rundgang durch das Schanzenviertel werden ökonomische und politische Entwicklungen auf globaler und lokaler Ebene, migrantische Arbeitsplätze und die Rolle von Diaspora Communities thematisiert.

Termine 2019: 25. Mai, 22. Juni.

Mehr (HH Postkolonial, PDF)
Freitag, 21. Juni 2019
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

13€ / erm. 11€

Von Schatzkisten und Pfeffersäcken - Der Hamburger Hafen im ungleichen Welthandel

Woher stammt unser Kaffee, wo verbirgt sich das weltweit größte Lager für Orientteppiche und wieso hat das bitterarme Liberia eine der größten Handelsflotten? Über die Hintergründe des Welthandels mit Afrika, Asien und Lateinamerika. Dauer: 1,5h. Ohne Anmeldung

Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Hafengruppe)
Konzert
Menschenzoo

21:00

C³I + Ming City Rockers

C³I
Punk aus HH, aktiv 1985-88, 2012-
Ming City Rockers
Garage Punk aus Immingham/GB

FB-Event
Diskussion
Werkstatt 3

18:00

Historische Verflechtungen: Rassismen und Antisemitismus im (nach-)kolonialen und nationalsozialistischen Deutschland

Welche Verbindungen lassen sich zwischen Kolonialismus und Nationalsozialismus ausmachen? Welche Bedeutung hatten koloniales und rassistisches Denken und Handeln im (nach-)kolonialen und im nationalsozialistischen D-land, und in welchem Verhältnis standen sie zum Antisemitismus? Diskussion mit: Dr. Felix Axster (TU Berlin), Dr. Manuela Bauche (FU Berlin), Dr. Susann Lewerenz (KZ-Gedenkstätte Neuengamme) und Dr. Stefan Petke (Historiker, Berlin). Mit Anmeldung.

Mehr (Neuengamme)
Dienstag, 18. Juni 2019
Infoveranstaltung
Gedenkstätte Kola-Fu

20:00

Socken, Zwieback und Goethe: Briefe aus dem "Kolafu"

Corinna da Fonseca-Wollheim (New York) und Dr. Friedrich da Fonseca-Wollheim (HH) berichten aus dem Leben des Großvaters bzw. Vaters, des Arztes Dr. Hermann da Fonseca-Wollheim (1893-1944). Dieser war ab August 1943 im KZ Fuhlsbüttel inhaftiert und starb im KZ Buchenwald. Grundlage ist der Briefwechsel zwischen Hermann da Fonseca-Wollheim und seiner Frau Käthe.

Mehr (Neuengamme)
Montag, 17. Juni 2019
Konzert
Molotow

Bar

Einlass:
19:00

VVK 13,60€

Stonefield

Stonefield
Garage/Psych Rock aus Melbourne/Australien

Sonntag, 16. Juni 2019
Rundgang
Ludwigstr. 11

15:00

Reclaim your Vorstadt

Entdeckungsreise zu den unterschiedlichsten Projektbeispielen in Karoviertel, Schanze und Sankt Pauli Nord, die sich gegen die Kommerzialisierung und Gentrifizierung dieser Viertel richten

Orga: St. Pauli Archiv. Termine 2019: 7. April. 16. Juni, 15. Sept.

Mehr (St. Pauli Archiv)
Rundgang
S-Bahn Bahrenfeld

15:00

4€ - 8€

Von deutscher Kultur und deutschen Kamaraden

Rundgang zur Kolonialgeschichte vom Friesenweg bis zur Lutherhöhe. Treffpunkt: Friesenweg/Johann Mohr Weg. Ohne Anmeldung.

Mehr (Stadtteilarchiv)
Samstag, 15. Juni 2019
Rundgang
Chilehaus

Innenhof

15:00

9€ / erm. 5€

Galão und Salpeter - Auf den Spuren von Spanien, Portugal und lateinamerikanischen Ländern in Hamburg

Gezeigt werden die Verbindung zwischen sephardischen Netzwerken, kolonialem Handel und aktuellen Beziehungen HHs zu verschiedenen Gebäuden und Personen. Der Rundgang verknüpft die Geschichte der Migration und des Handels mit aktuellen Einrichtungen wie der Europäischen Union-Lateinamerika/Karibik-Stiftung.

Termine 2019: 18. Mai, 15 Juni.

Mehr (HH Postkolonial, PDF)
Freitag, 14. Juni 2019
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

10€

Nasser Hund (Plattenrelease) + Sixteen Again (Buzzcocks-Cover)

Nasser Hund
Punkrock aus Berlin

Donnerstag, 13. Juni 2019
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 10€ / AK 13€

K-Town Hardcore Fest 2019 Warm Up: Fredag den 13:e + Loose Nukes + Amenazas + Abuso + Machine Gun

Fredag den 13:e
Punk/Crust aus Göteborg
Loose Nukes
HC-Punk aus Houston/Texas
Amenazas
D-Beat/Punk aus Bogotá/Kolumbien
Abuso
Punk/D-Beat aus Bogotá/Kolumbien
Machine Gun
HC-Punk aus Philadelphia/USA

FB-Event
Dienstag, 11. Juni 2019
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

VVK 11,50€ / AK 12€

Black Fag + Statues On Fire

Black Fag
queere Black-Flag-Tribute-Band aus USA
Statues On Fire
Punkrock/HC aus São Paulo/Brasilien

Freitag, 7. Juni 2019
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

13€ / erm. 11€

Von Schatzkisten und Pfeffersäcken - Der Hamburger Hafen im ungleichen Welthandel

Woher stammt unser Kaffee, wo verbirgt sich das weltweit größte Lager für Orientteppiche und wieso hat das bitterarme Liberia eine der größten Handelsflotten? Über die Hintergründe des Welthandels mit Afrika, Asien und Lateinamerika. Dauer: 1,5h. Ohne Anmeldung

Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Hafengruppe)
Vortrag
Uni Hamburg

AP1, Raum 250

19:00

Nochmals "Theorie und Praxis", oder die Frage nach dem Ganzen

Wenn Praxis der Theorie nicht entgegengesetzt werden kann, dann geht es der Theorie, indem es ihr ums Ganze geht, immer auch um Praxis: um die Veränderung des Ganzen. Heute an den Mai 68 anknüpfen, heißt dann, die Frage nach dem Ganzen wieder aufzuwerfen. Mit Alexander Garcìa Düttmann (UdK Berlin) und Jan Müller (Uni Basel).

In der Reihe "Das Erbe von 1968ff. Zum Verhältnis von Klassen- und Identitätspolitik".

FB-Event, Zur Reihe
Konzert
Komet

21:00

Zerodent + Bad Affair

Zerodent
Punk/New Wave/Pop aus Perth/Australien
Bad Affair
Punkrock aus HH

FB-Event
Donnerstag, 6. Juni 2019
Vortrag
Tschaikowsky-Saal

Tschaikowskyplatz 2

19:00

Wer hat das Problem: die Mehrheit oder die Minderheiten? Antisemitismus in der Migrationsgesellschaft

Diskussionen zur Pädagogik gegen Antisemitismus konzentrieren sich oft auf etwaige Besonderheiten in der Migrationsgesellschaft und befördern die Vorstellung, Judenfeindschaft sei in D-hland ein "Importprodukt". Die Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA) hat sich 2003 gegründet, um in einem migrantisch geprägten Stadtteil Berlins eine kritische Selbstreflexion anzustoßen. Mit Dervis Hizarci (Lehrer, Vorsitzender der Initiative).

Mehr
Konzert
Kampnagel

kmh

22:00

VVK 12€ / AK 14€

Angel-Ho

Angel-Ho
Electronic/Pop/Noise aus Kapstadt

Mehr (Kampnagel)
Mittwoch, 5. Juni 2019
Vortrag
Uni Hamburg

VMP 5, Raum 0079

19:00

Zu den Verbindungen zwischen Pick Up-Szene, Maskulismus und rechten/reaktionären Politiken.

Mit Dr. Franziska Schutzbach, Geschlechterforscherin und Soziologin, Unis Basel und München.

Im Rahmen der Vorlesungsreihe "Jenseits der Geschlechtergrenzen".

Jenseits der Geschlechtergrenzen
Dienstag, 4. Juni 2019
Infoveranstaltung
Geschichts-Werkstatt Eimsbüttel

Sillemstr. 79

19:30

Der Eimsbütteler Velocipèden-Reit-Club

1869 erreichte eine Mode aus Paris das ferne Norddeutschland: Das vélocipède (kurz: Velo, heute: Fahrrad). Die Gebrüder Schlüters aus Pinneberg stellten eigene Velozipede her und gründeten – nicht ohne kommerzielle Interessen – einen eigenen Verein: den Eimsbütteler Velocipèden-Reit-Club (Eimsbüttel war damals beliebtes Ausflugsziel im Grünen). Dieser wurde 11 Jahre später in "Altonaer Bicycle-Club von 1869/80" umbenannt und ist der älteste Radfahrverein der Welt. Referent: Lars Amenda.

Mehr (Geschichtswerkstatt), Altonaer Bicycle-Club (Website), Altonaer Bicycle-Club (Wiki)
Konzert
Schute

hinter der Honigfabrik

20:00

Big Brave + My Disco

Big Brave
Sludge-Core aus Montreal
My Disco
Experimental/Industrial aus Melbourne/Australien

FB-Event
Montag, 3. Juni 2019
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 13,60€ / AK 15€

Tamaryn + Cold Showers

Tamaryn
Dreampop aus Los Angeles
Cold Showers
Post-Punk/Goth/Synth aus Los Angeles

Sonntag, 2. Juni 2019
Rundgang
Gedenkstätte Bullenhuser Damm

14:00

Die Kinder vom Bullenhuser Damm

Rundgang durch die Gedenkstätte und den Rosengarten. Nazis ermordeten hier am 20. April 1945 20 jüdische Kinder, die zuvor für medizinische Experimente missbraucht worden waren. Jeden 1. Sonntag im Monat.

Gedenkstätte Bullenhuser Damm, Bullenhuser Damm (Wikipedia)
Rundgang
Alte Königstr. 5

14:00

... aus Baltimore Toback, aus Surinam Kaffee, aus Afrika Gummi

Auf Altonas kolonialen Spuren - mit einem prüfenden Blick auf Warenströme und Handelsbilanzen ebenso wie auf die Biographien zwischen hochtönenden Revolutionsideen hier und skrupellosen Geschäftspraktiken in Übersee. Und zu den Schicksalen derjenigen, die dabei kolonisiert wurden.

Einziger Termin 2019.

Mehr (HH Postkolonial, PDF)
Sport
Grillwiese am Schwanenwik

10:00

8. Lauf gegen Rechts

Flagge zeigen gegen Faschismus und Fremdenhass. Einmal links rum um die Außenalster (7,4 km). Mit Anmeldung. Orga: FC St. Pauli Marathon.

Mehr
Samstag, 1. Juni 2019
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:30
Einlass:
20:30

VVK 12€ / AK 15€

Wisecräcker + Goodbye Jersey

Wisecräcker
Skapunk aus Hannover
Goodbye Jersey
Punk/HC/Swing aus HH

Konzert
Menschenzoo

21:00

Wirrsal + Dystopian Destruction

Wirrsal
Punkrock aus Lübeck.
Dystopian Destruction
HC/Crust Punk aus Lübeck

FB-Event
Konzert
Molotow

Bar

Einlass:
20:00

VVK 9,40€ / AK 11€

OBN IIIs + The Nilz + Bolanow Brawl

OBN IIIs
Garage Punk aus Austin/Texas
The Nilz
Punk/Grunge aus Dublin
Bolanow Brawl
Punkrock aus HH

Freitag, 31. Mai 2019
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

13€ / erm. 11€

Die Alternative Hafenrundfahrt

Zur Umweltpolitik in Hamburg, Hafenerweiterung, Elbvertiefung und Gewässerverschmutzung. Am Beispiel Hafen werden die Wechselwirkungen von Ökologie, Wirtschaftsweise, Standort-, und Sozialpolitik aufgezeigt. Dauer: 1,5h. Alle 4 Wochen bis Ende Oktober.

Mehr (Rettet die Elbe)
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

12€

Hamburg Rämones + Der Modern Man

Hamburg Rämones
Ramones-Coverband mit eigenen Liedern
Der Modern Man
New Wave/NDW aus Hannover, 1979-1984

Donnerstag, 30. Mai 2019
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

VVK 12€ / AK 15€

Priests

Priests
Punkrock aus Washington DC/USA

Konzert
Menschenzoo

21:00

Dead Objectives + Knup

Dead Objectives
Anarcho-Punk aus Manchester/GB
Knup
Bierzelt-Rock aus HH

FB-Event
Konzert
Gängeviertel

Fabrique

21:00
Einlass:
20:00

Ghetto Justice + Ninetynine + Coroner MD + Bullseye

Ghetto Justice
HC/Punk/Metal aus Berlin
NinetyNine
HC aus Erfurt
Coroner MD
HC aus HH
Bullseye
HC aus Sarstedt

Mehr (Gängevtl)
Mittwoch, 29. Mai 2019
Vortrag
Uni Hamburg

VMP 5, Raum 0079

19:00

Plüschstudies – Zu postmodernen Subjekten und ihren Erweiterungen

Mit Olaf Wachenhausen (Blog "Die kulturelle Praxis").

Im Rahmen der Vorlesungsreihe "Jenseits der Geschlechtergrenzen".

Jenseits der Geschlechtergrenzen, Die kulturelle Praxis
Konzert
Kampnagel

kmh

20:00

VVK 12€ / AK 14€

Gewalt

Gewalt
Noiserock aus Berlin

Mehr (Kampnagel)
Dienstag, 28. Mai 2019
Diskussion
Vortrag
Patriotische Gesellschaft

Trostbrücke 4-6

18:00

Der (neue?) Antisemitismus in Deutschland und Europa

Vorträge: "Historisch-politische Wurzeln des Antisemitismus" von Prof. Dr. Wolfgang Benz und "Die europäische Dimension des Antisemitismus" von Dr. Felix Klein (Beauftragter der Bundesregierung). Danach Diskussion mit den beiden und Prof. Dr. Miriam Rürup (Institut der Geschichte der deutschen Juden).

Mehr