Freitag, 21. Juli 2017
Konzert
Gängeviertel

Jupibar

21:00

Ben C. Flowers

Ben C. Flowers
Singer/Songwriter aus Bonn

Mehr (Gängevtl)
Prozess
Strafjustiz-Gebäude

Sievekingplatz 3, Saal 238

9:00

Urteilsverkündung im §129b-Verfahren gegen Zeki Eroǧlu

Zeki Eroǧlu wird beschuldigt, von März 2013 bis Ende August 2014 für die PKK für verschiedene Gebiete in D-land verantwortlich gewesen zu sein. Er wurde im April 2016 in Stockholm festgenommen und sitzt seitdem in U-Haft.

Mehr (Tatort Kurdistan)
Rundgang
Park Fiction

14:00

7€ / erm. 5€

Stadtrundgang: Here to stay!

Migration, Flucht und die Gruppe "Lampedusa in Hamburg". Mit Berichten über verschiedene Migrationswege, Flucht, Asyl und das europäische Grenzregime. An verschiedenen Stationen in St. Pauli werden die alltäglichen Lebensbedingungen der Refugees und deren Unterstützungsstrukturen kennengelernt. Mit einem Aktivisten von "Lampedusa in HH".

Rundgänge 2017: 21. April, 21. Juli, 22. Sept.

Mehr (HH postkolonial)
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

13€ / erm. 11€

Von Schatzkisten und Pfeffersäcken

Der Hamburger Hafen im ungleichen Welthandel. Woher stammt unser Kaffee, wo verbirgt sich das weltweit größte Lager für Orientteppiche und wieso hat das bitterarme Liberia eine der größten Handelsflotten? Über die Hintergründe des Welthandels mit Afrika, Asien und Lateinamerika. Dauer: 1,5h. Ohne Anmeldung

Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Hafengruppe)
Film
Konzert
Medienbunker

Feldstr.

17:00

5€ / Tag, 10€ für 3 Tage

Obsessive Underground Festival V (Tag 1/3)

Untergrund-Filmfestival. Heute Eröffnung mit Kurzfilm_session und 2 Spielfilmen: "Leon muss sterben" (20:15), "Things Fall Apart" (22:00).

FB-Event
Film
Abaton Kino

19:00

Im inneren Kreis

D 2017 - Doku über verdeckte Ermittler*innen in der linken Szene - Iris P., Maria B. und Astrid O. in HH, Simon B in Heidelberg. Zu Wort kommen u.a. überwachte Menschen aus der Roten Flora und aus Heidelberg, Generalbundesanwalt a.D. Kay Nehmund der frühere Bundesinnenminister Gerhart Baum. Regisseur Hannes Obens ist anwesend.

Mehr (Abaton), Film-Website
Infoveranstaltung
LiZ

19:00

Fuck Yeah Sexshopkollektiv zu Besuch in der FLITtchen Kneipe

Die Gründer*innen des Fuck Yeah Sexshopkollektivs stellen ihre Idee vor, einen einen Sexshop mit feministischen Idealen und ohne verstaubte Vorstellungen von Geschlecht zu gründen, und geben einen kleinen Einblick in ihre Produktpalette. Finanziert werden soll das Projekt über ein Crowdfunding, parallel werden Ladenräume gesucht.

Mehr (FLITtchen Kneipe), Fuck Yeah Sexshopkollektiv (Fcbck)
Konzert
Menschenzoo

21:00

Rash Decision

Rash Decision
Thrash Punk/HC aus GB

FB-Event
Konzert
Gängeviertel

22:30
Einlass:
21:30

Spittin Bones + Disillusioned Motherfuckers + Upper Crust

Spittin Bones
Punkrock-Coverband aus Chemnitz
Disillusioned Motherfuckers
HC-Punk aus HH
Upper Crust
Crust aus HH

FB-Event
Samstag, 22. Juli 2017
Film
Konzert
Medienbunker

Feldstr.

14:45

5€ / Tag, 10€ für 3 Tage

Obsessive Underground Festival V (Tag 2/3)

Untergrund-Filmfestival. Heute "Flucht und Alltag" Session (17:30), Kurzfilme, Musik-Film-Block (21:15), Spielfilm-Premiere "How to be a Homewrecker" (22:45). Ab 24:00 Party.

FB-Event
Rundgang
S-Bahn Sternschanze

15:00

9€ / erm. 5€

Migration und Entwicklung

Beim Rundgang durch das Schanzenviertel werden ökonomische und politische Entwicklungen auf globaler und lokaler Ebene, migrantische Arbeitsplätze oder die Rolle von Diaspora Communities ebenso thematisiert, wie die Wege die so manches Auto oder Hühnerbein gehen. Treffpunk: Ausgang Richtung Schlachthof/Schanzenhöfe.

Termine 2017: 22. Juli, 2. September.

Mehr (HH postkolonial)
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
20:00

8€

Arrested Denial (Releaseparty) + Die Shitlers + 2nd Class Substitutes

Arrested Denial
Punk aus HH
Die Shitlers
Punkrock aus Bochum
2nd Class Substitutes
Streetpunk aus Wien

Konzert
Astra Stube

21:00
Einlass:
20:00

Modern Love + Snareset

Modern Love
Emo/Punk aus Oslo
Snareset
Melodic Punkrock aus Münster

FB-Event
Film
Am Stintfang

Open Air

22:00

Die Katze

BRD 1988, 118 min - Spielfilm über einen Banküberfall mit Geiselnahme in Düsseldorf, wobei der Bankräuber (Götz George) ein VErhältnis mit der Frau des Bankdirektors hat.

Bei schlechtem Wetter im B-Movie.

Mehr (B-Movie), Zum Film (Wiki)
Party
MS Stubnitz

0:00

10€

Uebel & Gefährlich goes Stubnitz

Laderaum: Madmotormiquel (Ursl/Bachstelzen), Benet Rix (Glück), Pauls Büro (Goodlivin), Paul Paavo (Somnium).
Maschinenraum: Ansome (live - Perc Trax), Felix Lorusso (Plastik), Valura & Tobor (Kontrast), Falke (Somnium/Geistzeit) & Surreal (Spieltrieb).
Factory: beju (The Magic Movement), Mü (No Fcking Day Can Destroy My Love).

Mehr (Stubnitz)
Sonntag, 23. Juli 2017
Kundgebung
Vor dem U-Knast

Jungiusstr., Brücke

15:00

Unsere Solidarität gegen ihre Repression!

Nach den G20-Protesten wurden 3 Leute ins UG Holstenglacis überstellt (die anderen sitzen zur Zeit in Billwerder, einige in Hahnöfersand). Zudem sitzen dort auch Zeki Eroğlu, dessen §129b-Prozess (PKK) 21.07. zuende geht/ging und Musa Aşoğlu, dem ebenfalls ein §129b-Prozess droht (Mitgliedschaft in der türkischen DHKP-C).

Mehr (Tatort Kurdistan)
Film
3001 Kino

13:15

Deportation Class

D 2016, 85 min - Umfassende Doku über die Abschiebung von Asylbewerber*innen: Von der detaillierten Planung am Schreibtisch über den nächtlichen Einsatz in den Unterkünften der Asylbewerber*innen bis zu ihrer Ankunft im Heimatland – und der Frage, was sie dort erwartet. Nach langen Recherchen hatte das Filmteam um Carsten Rau und Hauke Wendler die Möglichkeit, in Mecklenburg-Vorpommern eine Sammelabschiebung zu begleiten.

Mehr (3001), Film-Website
Film
Konzert
Medienbunker

Feldstr.

16:00

5€ / Tag, 10€ für 3 Tage

Obsessive Underground Festival V (Tag 3/3)

Untergrund-Filmfestival. Heute Komödien Block (16:00), Animationen, Kurz-Dokus (17:10), Live-Musik und 2 Spielfilme: "Brazil My Love" (19:30), "Witzekongress" (21:15).

FB-Event
Konzert
Hafenklang

21:00
20:00

VVK 11,70€ / AK 13€

Stalag 13 + Know

Nardcore Summer Tour mit Stalag 13 und Mitgliedern von Dr. Know (inkl. Sänger Brandon Cruz). Nardcore = Anfang 1880er enstandene HC-Punk-Szene aus Oxnard, ca. 100 km westlich von Los Angeles.

Stalag 13
HC-Punk aus Oxnard/USA

Nardcore (Wiki en)
Montag, 24. Juli 2017
Konzert
Hafenklang

20:30
20:00

VVK 13€ / AK 16€

Elder + King Buffalo + Child

Elder
Heavy Psych/Stoner Metal aus Boston/USA
King Buffalo
Psychedelic/Heavy Blues/Stoner aus Rochester/USA
Child
Heavy Blues/Stoner aus Melbourne/Australien

Dienstag, 25. Juli 2017
Film
B-Movie

20:00
Geöffnet ab:
18:30

Incident at Loch Ness

GB 2004, 94 min - Doku über die schiefgelaufenen Dreharbeiten zu einem Film von Werner Herzog über die gesellschaftliche Bedeutung des Ungeheuers von Loch Ness.

Im Dokumentarfilmsalon St. Pauli.

Mehr (Dokfilmsalon), Zum Film (Wiki en)
Mittwoch, 26. Juli 2017
Rundgang
U-Bahn St. Pauli

Ausgang Reeperbahn

18:30

Swingtanzen verboten

Sie wollten eigentlich nur ihre Musik hören – doch diese galt den Machthabern als "undeutsch, entartet und widerliches Gequäke". 1935 gab es ein offizielles Verbot für den Swing und nach Kriegsbeginn kam es zu massiver Verfolgung bis hin zu zahlreichen Verhaftungen von Swing-Anhängern. Der Rundgang führt zu den Treffpunkten der Swing-Enthusiasten und Wirkungsstätten ihrer Idole.

Orga: St. Pauli Archiv. Termine 2017: 3. Mai, 26. Juli, 4. Okt.

Mehr (St. Pauli Archiv), Swingjugend (Wiki)
Konzert
Hafenklang

21:00
20:00

VVK 15,05€ / AK 16€

Hexvessel + Motorowl

Hexvessel
Psychedelic Folk aus Tampere/Finnland
Motorowl
Psychedelic Doom Rock aus Gera

Freitag, 28. Juli 2017
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

13€ / erm. 11€

Die Alternative Hafenrundfahrt

Zur Umweltpolitik in Hamburg, Hafenerweiterung, Elbvertiefung und Gewässerverschmutzung. Am Beispiel Hafen werden die Wechselwirkungen von Ökologie, Wirtschaftsweise, Standort-, und Sozialpolitik aufgezeigt. Dauer: 1,5h. Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Rettet die Elbe)
Festival
Konzert
Party
Tipsy Apes

Am Radeland 25a, Heimfeld

18:00

umsonst

Keine Knete trotzdem Fete (Tag 1/2)

Sorry
Electropop aus Halle (Saale)
DenManTau
Alternative Rock aus HH
Skampida
Ska aus Bogota/Kolumbien

Keine Knete...
Konzert
Menschenzoo

21:00

Rasender Stillstand + Meister Splinter

Rasender Stillstand
Punk aus Dortmund
Meister Splinter
Punkrock aus HH

FB-Event
Konzert
B-Movie

Hörbar

22:00

Sterile Garden

Sterile Garden
Industrial/Sound Collage aus Portland/USA

Mehr (Hörbar)
Samstag, 29. Juli 2017
Festival
Konzert
Party
Tipsy Apes

Am Radeland 25a, Heimfeld

16:00

umsonst

Keine Knete trotzdem Fete (Tag 2/2)

Hyperventilirium (Maultrommel-Impro aus HH, 16:15), Zayk (18:00), Caval Kollektiv (19:45), Oidorno (21:30), Tice (23:00).

Zayk
Experimental psychedelic Rock aus Zürich
Caval Kollektiv
Hip Hop aus HH
Oidorno
Diskurs-Oi aus HH
Tice
Rapperin aus Düsseldorf

Keine Knete...
Konzert
Faktor

Max-Brauer-Allee 229

21:00
Einlass:
20:00

12€ / 8€

4Fakultät

4 Gruppen improvisieren in nahtlos ineinander greifenden Sets:
Sven Kacirek: (Schlagwerk) + Charly Schöppner (Rahmentrommel)
Nika Son (Elektronik)
Chad Popple (Drums) + John Hughes (Kontrabass)
David Wallraf (Elektronik/Noise)

Mehr
Party
Komet

Keller

22:00

Tante Paul

Schwulesbitchqueerkiez - DJs: Jasko Disko & La Spacelighter (Punk/Schlager/Electro/Country).

Mehr (Q-Tipp)
Sonntag, 30. Juli 2017
Bergedorf

Hafen

10:45 - 17:00

Angemessene Spende

Das KZ Neuengamme und seine Umgebung

Bootstour mit dem Vierländer-Ewer zur Gedenkstätte und zurück mit dem Historiker Martin Reiter. An der Dove-Elbe wird deutlich, wie sichtbar die KZ-Zwangsarbeit für die ansässige Bevölkerung war. Um Ziegelsteine aus Neuengamme nach Hamburg transportieren zu können, mussten die Häftlinge unter mörderischen Bedingungen den Fluss zu einem schiffbaren Wasserweg ausbauen, direkt neben den Häusern der Anwohner*innen.

Nur mit Anmeldung (wenige Plätze). Fahrten 2017: 30. Mai, 13. + 24. Juni, 11. + 30. Juli, 8. August, 12. Sept.

Mehr (PDF)
Rundgang
Schauspielhaus

Eingang

15:00

Mit schwulem Auge – eine Stadtführung von St. Georg bis zur Reeperbahn

Rundgang unter speziell schwulenpolitischen und -historischen Aspekten mit Dr. Gottfried Lorenz und Alexander Ghattas.

Im Rahmen der Pride Week vor dem CSD am 5. August.

Mehr
Infoveranstaltung
Centro Sociale

16:00

Infoveranstaltung zu den Aktionstagen im rheinischen Braunkohlerevier 24. - 29.08.2017

Bei den Aktionstagen im Rheinland können verschiedenste Aktionsformen im Rheinischen Braunkohlerevier solidarisch nebeneinander stattfinden. Das können
Demonstrationen, Kleingruppenaktionen, Menschenketten, Massenaktionen Zivilen Ungehorsams und vieles mehr sein.

Mehr (Centro), Ende Gelände
Film
Metropolis Kino

17:00

Das radikal Böse

D/USA 2013, 96 min - Doku, die versucht, psychologische Prozesse und individuelle Entscheidungsspielräume "ganz normaler junger Männer" in den Einsatzgruppen der Sicherheitspolizei und des SD zu ergründen, die ab 1941 in Osteuropa 2 Millionen Juden erschossen. Auch hamburger Polizisten machten mit: Das Polizei-Bataillon 101 war an der Ermordung von mindestens 38.000 Juden direkt beteiligt.

In der Reihe "Täter - Opfer - Widerstand" des VVN.

Mehr (Metropolis), Zum FIlm (Fcbck), Zum Film (Wiki), Polizei-Bataillon 101 (Wiki)
Buchvorstellung
Pride House

An der Alster 40

19:00

Demo. Für. Alle.

Werden nur Homosexuelle geduldet, die so leben wie die Heteros, in festen Partnerschaften, nach deren Mustern? Und wie brüchig ist diese Duldung - gerade in Zeiten der besorgten Eltern, AfD und rechtem Rollback in D-land? Was muß getan werden, dass sexuelle Vielfalt endlich respektiert wird - egal ob in Partnerschaften oder promisk, lesbisch, schwul, bi oder trans*? Mit Herausgeber Detlef Grumbach, Autor Bodo Niendel, HH-Pride-Vorsitzendem Stefan Mielchen u.a.

Im Rahmen der Pride Week vor dem CSD am 5. August.

Mehr, Zum Buch
Montag, 31. Juli 2017
Infoveranstaltung
Pride House

An der Alster 40

16:00

"Du Schwuchtel! du Transe scheiß Lesbe“ – für Akzeptanzraum Schule und tägliche Diskriminierung

Ulrich Klocke (Sozialpsychologe an der Humboldt-Uni zu Berlin) stellt seine empirischen Untersuchungen zu Homo- und Trans*feindlichkeit vor. Unterschiedliche Akteur*innen aus der Schule machen einen Realitätscheck und identifizieren Stolpersteine. In der anschließenden Podiumsdiskussion geht es um Handlungsstrategien für eine LGBTI*-freundliche Schule.

Im Rahmen der Pride Week vor dem CSD am 5. August.

Mehr, Untersuchungsergebnisse (PDF)
Workshop
Pride House

An der Alster 40

16:00

Stammtischkämpfer*innen - argumentieren gegen rechten Populismus

"Aufstehen gegen Rassismus" bietet im Vorfeld der Bundestagswahlen Trainings an, die die Teilnehmenden in die Lage versetzen, den Parolen der AfD und ihrer Anhänger*innen Paroli zu bieten. Dazu werden gängige rechte Positionen untersucht und es wird gemeinsam geübt, das Wort zu ergreifen. Dieser Workshop ist ein Einstieg dazu.

Im Rahmen der Pride Week vor dem CSD am 5. August.

Mehr, Aufstehen gegen Rassismus
Konzert
Hafenklang

21:00
20:00

VVK 8€ / AK 10€

MDC + Questions

M.D.C.
Punk aus Austin/Texas, gegr. 1982
Questions
HC aus São Paulo/Brasilien

Dienstag, 1. August 2017
Konzert
Menschenzoo

21:00

Acidez

Acidez
HC-Punk/Thrash aus Guadalajara/Mexico

FB-Event
Konzert
Hafenklang

22:00
Einlass:
20:30

VVK 11,70€ / AK 12€

Velo de Oza

Velo de Oza
Carranga Rock aus Kolumbien

Mittwoch, 2. August 2017
Workshop
AIDS-Hilfe

Lange Reihe 30

18:00

Tunten aller Länder vereinigt euch

Tunten-Workshop mit Kay P. Rinha (Trash-Deluxe Berlin) und Jens Helbing (AIDS-Hilfe HH). Der Workshop schließt mit einem Walk über die Lange Reihe, um dort die Aufmerksamkeit zu genießen.

Im Rahmen der Pride Week vor dem CSD am 5. August.

Mehr
Konzert
MS Claudia

Landungsbr. 10

19:30

VVK 10€ / AK 12€

Hildegard von Binge Drinking + DJ Harald Retzbach

Hildegard von Binge Drinking
Punk aus Würzburg

Donnerstag, 3. August 2017
Party
Uni Hamburg

VMP 8

20:00
Einlass:
19:30

Große Tuntenshow

Mit spektakulären Showeinlagen und Songcontest-reifen Musiknummern.

Im Rahmen der Pride Week vor dem CSD am 5. August.

Mehr
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 9,50€ / AK 10€

Emperor X + Christian Holden (The Hotelier)

Emperor X
Experimental Pop aus USA/Berlin
The Hotelier
Indierock aus Massachusetts/USA

Freitag, 4. August 2017
Party
Molotow

23:00

4€ bis 0h / dann 7€

Mis-Shapes

Schwul/lesbisch/scheißegal - DJs: Sally McFadden & Johannes D. Täufer.
Keller: Beats, Bass & Bums mit Nik Voir & The Alphabet Pony.

Mehr
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

13€ / erm. 11€

Von Schatzkisten und Pfeffersäcken

Der Hamburger Hafen im ungleichen Welthandel. Woher stammt unser Kaffee, wo verbirgt sich das weltweit größte Lager für Orientteppiche und wieso hat das bitterarme Liberia eine der größten Handelsflotten? Über die Hintergründe des Welthandels mit Afrika, Asien und Lateinamerika. Dauer: 1,5h. Ohne Anmeldung

Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Hafengruppe)
Konzert
Kundgebung
Party
Jungfernstieg

17:00

CSD-Straßenfest

Die übliche Kommerzkacke, dazu Auftaktkundgebung zum Dyke*-March (19:00) und Konzert u.a. mit Tubbe (21:00) und Schrottgrenze (22:45).

Tubbe
Electro/Pop aus München/Berlin

Mehr
Konzert
Wagenplatz Rondenbarg

19:00

Eintritt frei

Rondenbarg Open Air (Tag 1/2)

Trio Calamare
Punkrock aus HH
Coitus in progress
Fastcore/Grind aus Bremen
Zrada
Punk/HC aus der Ukraine
Liquor Shop Rockers
Punk aus HH

Dazu Tombola und Essen. Zelten möglich.

Demonstration
Jungfernstieg

19:00

2. Hamburg Dyke* March

Lesben* und Freund*innen aller Orientierungen demonstrieren und feiern für ihre Forderungen und Rechte. Dyke* steht für Gemeinschaft, für Solidarität, für radikalen Kampf. Dyke* steht nicht für Ausgrenzung, Hass oder Diskriminierung. Teilnahme auch mit Fahrrad und Motorrad möglich. Start auf dem CSD-Straßenfest, Ende bei den Seeterassen.

Im Rahmen der Pride Week vor dem CSD am 5. August.

Mehr (Pride Week), FB-Event
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 13,90€ / AK 15€

Tau Cross + Killbite

Tau Cross
Metal/Crust/Punk aus Seattle/Minneapolis/Montreal
Killbite
Crust/HC aus Verden

Konzert
Rote Flora

21:00
Einlass:
21:00

Birds In Row + Mercy Ties + Ruined Families + Yacht Communism

Birds In Row
HC/Screamo aus Frankreich
Mercy Ties
HC-Punk/Grind aus Seattle
Ruined Families
HC/Punk aus Athen
Yacht Communism
Punk/Noise aus Berlin

FB-Event
Samstag, 5. August 2017
Party
Gängeviertel

Schierspassage

13:00 - 21:00

Gäy in die Gänge N°20 - Golden Gäy Bitch

DJS: Disko Diktator 5000, Datura von Decay Disco (alias Die Gäy Disco), Rocking Rosa, GIDG Allstars. Dazu Siebdruck, Essen, Umschwulung u.a.

Mehr (Gängevtl)
Demonstration
Lange Reihe

12:00

CSD-Parade: Kommt mit uns! Diskriminierung ist keine Alternative!

Über Mönckebergstr. und Lombardbrücke zum Gänsemarkt.

Mehr
Konzert
Wagenplatz Rondenbarg

17:00

Eintritt frei

Rondenbarg Open Air (Tag 2/2)

Morbit Mosh Attack
Punk/Crust aus NRW
Sunflowers of Death
Punk/Crustcore aus Mülheim
Operation Semtex
Punkrock aus dem Ruhrpott
La Cry
Punkrock aus HH
DiskoCrunch
Electropunk aus HH
Kid Knorke
8-Bit/Electropunk aus HH

Dazu Tombola und Essen. Zelten möglich.

Konzert
Hafenklang

21:30
Einlass:
20:30

8€

Hellshock + Lawgiver

Hellshock
Crust/Metal aus Portland/USA
Lawgiver
Thrash Metal aus Malmö

Party
Hafenklang

Gold. Salon

23:00

Funk Boutique

DJs: Marc Forrest (Hip City Soul Club, Berlin), Tolbert (Rare Pleasure Soul Club), Martin Soulstew (Soul Stew FSK), The Jan (HH Soul Weekender/FDO), Mzuzu (Le Fonque).

FB-Event
Party
Rote Flora

23:00

Queer Flora

Soli für Quarteera (hilft verfolgten queeren Menschen in Tschetschenien), Queers gegen G20 und queer refugees support.

Sonntag, 6. August 2017
Rundgang
Gedenkstätte Bullenhuser Damm

14:00

Die Kinder vom Bullenhuser Damm

Rundgang durch die Gedenkstätte und den Rosengarten. Nazis ermordeten hier am 20. April 1945 20 jüdische Kinder, die zuvor für medizinische Experimente missbraucht worden waren.

Gedenkstätte Bullenhuser Damm, Bullenhuser Damm (Wikipedia)
Montag, 7. August 2017
Konzert
MS Hedi

Landungsbr. 10

19:00

VVK 12€ / AK 14€

Chixdiggit

Chixdiggit
Pop-Punk aus Calgary/Kanada

Konzert
Astra Stube

21:00
Einlass:
20:00

Drawstring + Redwood

Drawstring
Emo Pop/Indie/Punk aus Kent/GB
Redwood
Post-Indie/Emo aus Hertfordshire/GB

FB-Event