Donnerstag, 30. Juni 2016
Kneipe
koZe

19:30

Soli-Kneipe mit Ska

DJ M.Pee3 (60er/80er Ska) + DJ Moze (Best of Ska).

Mehr (koZe)
Konzert
Pooca Bar

20:00

Narrowline + clouds. + Bleak Mountain + Red Light Season

Narrowline
Melodic HC aus HH
clouds.
Post-HC aus HH
Bleak Mountain
Post-HC/Doom aus HH
Red Light Season
HC/Metal aus HH

FB-Event
Kundgebung
Rote Flora

vor der Flora

17:00

In Erinnerung an Halim Dener

Der 16-Jährige Halim Dener wurde am 29. Juni 1994 wurde in Hannover beim Plakatieren von Zivilpolizisten überrascht und aus kurzer Entfernung erschossen. Der Polizist wurde freigesprochen.

Halim Dener Kampagne, Zum Fall (FR)
Konzert
Hafenklang

21:30
Einlass:
20:30

VVK 13,90€ / AK 15€

The Real McKenzies + Bitter Grounds

The Real McKenzies
Celtic Punk aus Vancouver/Kanada
Bitter Grounds
Punk/Ska aus Utrecht/NL

Freitag, 1. Juli 2016
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

11€ / erm. 9€

Von Schatzkisten und Pfeffersäcken

Der Hamburger Hafen im ungleichen Welthandel. Woher stammt unser Kaffee, wo verbirgt sich das weltweit größte Lager für Orientteppiche und wieso hat das bitterarme Liberia eine der größten Handelsflotten? Über die Hintergründe des Welthandels mit Afrika, Asien und Lateinamerika. Dauer: 1,5h. Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Hafengruppe)
Konzert
Menschenzoo

21:00

The Argies + Punk Du Arsch!

The Argies
Punkrock/Ska aus Rosario/Argentinien
Punk du Arsch!
Punk aus HH

FB-Event
Konzert
Gängeviertel

21:30
Einlass:
20:30

Lifelong Hangover + Option Weg

Lifelong Hangover
Riot Folk/Punk aus Helsinki
Option Weg
Folk/Punk aus Berlin

Samstag, 2. Juli 2016
Rundgang
Hafencity

Ausgang U4

13:00

10€

Soziale Spaltung in Hamburg

Stadt heißt Veränderung - aber wer bestimmt die Richtung? Was sind städtische Leitbilder? Wer setzt seine Interessen durch? Ein kritischer Blick auf Stadtentwicklung. Von der HafenCity bis zum Osdorfer Born, zu Fuß und mit dem ÖPNV. Mit Anmeldung.

Mehr
Konzert
Gängeviertel

20:30
Einlass:
20:00

Hausvabot + Mann kackt sich in die Hose + Cholera Tarantula

Hausvabot
Punk aus Berlin
Mann kackt sich in die Hose
Punk aus Dortmund
Cholera Tarantula
D-Punk aus Vechta

FB-Event
Konzert
Menschenzoo

21:00

Giver + The Tower + Farben/Schwarz

Giver
Melodic HC aus Paderborn
The Tower
HC aus Horneburg
Farben/Schwarz
Post-HC/Grunge aus HH

FB-Event
Film
B-Movie

22:00

Sommersturm

D 2004, 98 min - Spielfilm: Coming-out-Geschichte eines jugendlichen Ruderers aus Bayern.

In der Q-Movie-Bar.

Mehr (Q-Movie-Bar), Zum Film (Wiki)
Party
Hafenklang

Gold. Salon

23:00

5€

Revolver Club

Indie (New Wave,/Britpop,/Postpunk...).

Revolver Club
Sonntag, 3. Juli 2016
Sport
Außenalster

Fährdamm 13

10:30

Laufend gegen Gewalt an Frauen und Kinder

Benefizlauf der Autonomen Hamburger Frauenhäuser. 09:00 bis 10:00 Spontananmeldungen und Einchecken, 10:30 Start. Alle erhalten ein T-Shirt. Gepäck kann abgegeben werden. Startgebühr 12€ im Vorfeld, 15€ vor Ort.

Mehr
Rundgang
Gedenkstätte Bullenhuser Damm

14:00

Die Kinder vom Bullenhuser Damm

Rundgang durch die Gedenkstätte und den Rosengarten. Nazis ermordeten hier am 20. April 1945 20 jüdische Kinder, die zuvor für medizinische Experimente missbraucht worden waren.

Gedenkstätte Bullenhuser Damm, Bullenhuser Damm (Wikipedia)
Rundgang
KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Haupteingang

15:00

Die unterschiedlichen Häftlingsgruppen im KZ Neuengamme.

Ein thematischer Rundgang mit Katharina Möller.

KZ Gedenkstätte Neuengamme
Dienstag, 5. Juli 2016
Infoveranstaltung
Centro Sociale

19:30

Krisenproteste und Neuwahl in Spanien

Nach Griechenland könnte auch in Spanien eine linke Regierung an die Macht zu kommen, die mit der Politik der perspektivlosen Kürzungen brechen will. Seit 2011 bildeten sich dort neue Formen der radikaldemokratischen Selbstorganisation und des (zivilen) Ungehorsams heraus. In Barcelona und Madrid wurden Bürgermeisterinnen gewählt, die diesen Bewegungen verbunden sind. Referent: Nikolai Huke (Politikwissenschaftler und Autor).

Mehr (rls)
Konzert
Gaußplatz

20:00
Einlass:
19:00

City Rats + 4scums

City Rats
Punkrock aus Tel Aviv
4scums
Punk & Roll aus St. Petersburg

Mittwoch, 6. Juli 2016
Infoveranstaltung
Welt☆Raum

Sauerkrautfabrik

19:00

Soziale Revolution und Feminismus. Die Gruppe Mujeres Libres in der Spanischen Revolution

In den feministisch-anarchistischen Mujeres Libres ("Freie Frauen") kämpften über 20.000 Frauen im Spanischen Bürgerkrieg. Trotzdem finden sie in den Geschichtsbüchern kaum eine Beachtung. Was waren ihre Forderungen und wie gelang es ihnen, sich so massenwirksam zu organisieren? Referentin: Vera Bianchi, Historikerin aus HH.

Mehr (Weltraum), Mujeres Libres (Wiki)
Donnerstag, 7. Juli 2016
Bergedorf

Hafen

11:00 - 17:00

Gegen Spende

Das KZ Neuengamme und seine Umgebung

Bootstour mit dem Vierländer-Ewer zur Gedenkstätte und zurück mit dem Historiker Martin Reiter. An der Dove-Elbe wird deutlich, wie sichtbar die KZ-Zwangsarbeit für die ansässige Bevölkerung war. Um Ziegelsteine aus Neuengamme nach Hamburg transportieren zu können, mussten die Häftlinge unter mörderischen Bedingungen den Fluss zu einem schiffbaren Wasserweg ausbauen, direkt neben den Häusern der Anwohner*innen.

Nur mit Anmeldung (wenige Plätze). Fahrten 2016: 11. Mai, 9. Juni, 7. Juli, 25. August, 8. Sept.

Mehr (PDF)
Kneipe
Wagenplatz Henriette

20:00

Breit, Breiter, Breite Straße

Soli-Bar für Betroffenen des Breite-Straße-Prozesses. DJ: Sega Lee (female Hip Hop).

Breite Soli
Freitag, 8. Juli 2016
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

11€ / erm. 10€

Die Alternative Hafenrundfahrt

Zur Umweltpolitik in Hamburg, Hafenerweiterung, Elbvertiefung und Gewässerverschmutzung. Am Beispiel Hafen werden die Wechselwirkungen von Ökologie, Wirtschaftsweise, Standort-, und Sozialpolitik aufgezeigt. Dauer: 1,5h. Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Rettet die Elbe)
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:30

15€ / erm. 13€

Arbeit auf See und im Hafen

Seeleute aus aller Welt arbeiten auf Schiffen unter Billigflaggen. Hafenarbeiter*innen in Hongkong, Vancouver und Rotterdam machen die selbe Arbeit – und haben den gleichen Arbeitgeber. Auch die Solidarität unter diesen Menschen ist weltumspannend. Dauer: ca. 2h.

Termine 2016: 27. Mai, 8. Juli, 7. Sept. 27.05.

Mehr (Hafengruppe)
Infoveranstaltung
Schwarze Katze

20:00
Vokü/Küfa ab:
19:00

Selbstverwaltete ökonomische und soziale Projekte in Griechenland

utor und Übersetzer Ralf Dreis pendelt seit über 30 Jahren zwischen Griechenland und Deutschland, wobei er in der anarchistischen und anarchosyndikalistischen Bewegungen beider Länder aktiv ist. Er berichtet über die aktuelle Situation in Griechenland und über Versuche, der Demontage und Privatisierung des öffentliche Sektors durch den Aufbau selbstverwalteter Strukturen und Projekte entgegenzutreten.

Mehr (FAU)
Samstag, 9. Juli 2016
Rundgang
S-Bahn Wilhelmsburg

15:00

9€ / erm. 5€

Schattenmenschen und illegaler Aufenthalt - Leben zwischen Alltag und der Angst vor Entdeckung

Der Rundgang im von Migration geprägten Wilhelmsburg beschäftigt sich mit den verschiedenen Lebenslagen von Menschen ohne Papiere und gibt einen realitätsnahen Eindruck von alltäglichen Situationen.

Rundgänge 2016: 11. Juni, 9. Juli, 6. August, 3. September.

Mehr (HH Postkolonial)
Konzert
Menschenzoo

21:00

Boycott the Baptist + Civilised Worm

Boycott The Baptist
Crustpunk aus GB

FB-Event
Sonntag, 10. Juli 2016
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

Barkassen-Centrale Ehlers

15:30

15€

Widerstand und Verfolgung und der Hamburger Hafen.

Herbert Diercks und Katja Hertz-Eichenrode informieren über Zwangsarbeit, Widerstand und Verfolgung im Hamburger Hafen 1933-1945. Die Route führt zu den Orten, an denen Konzentrationslager eingerichtet waren. Dauer: 2h. Anmeldung erbeten.

Termine 2016: 24. April, 22. Mai, 12. Juni, 10. Juli, 4. Sept., 25. Sept.

Mehr (PDF)
Dienstag, 12. Juli 2016
Konzert
Rote Flora

21:00
Einlass:
20:00

Old Soul

Old Soul
Black MEtal/Screamo aus Michigan/USA

FB-Event
Mittwoch, 13. Juli 2016
Vortrag
Uni Hamburg

VMP 5, Raum 0079

19:00

Queer DisAbility Studies und Crip Theory

Referentin: Elisabeth Magdlener (Vorsitzende des Vereins Change Cultural Concepts, Lehrende der Queer DisAbility Studies und Aktivistin). Die Veranstaltung wird schriftgedolmetscht.

In der Reihe "Jenseits der Geschlechtergrenzen".

Mehr (Jenseits der Geschlechtergrenzen)
Freitag, 15. Juli 2016
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

11€ / erm. 9€

Von Schatzkisten und Pfeffersäcken

Der Hamburger Hafen im ungleichen Welthandel. Woher stammt unser Kaffee, wo verbirgt sich das weltweit größte Lager für Orientteppiche und wieso hat das bitterarme Liberia eine der größten Handelsflotten? Über die Hintergründe des Welthandels mit Afrika, Asien und Lateinamerika. Dauer: 1,5h. Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Hafengruppe)
Konzert
Gängeviertel

Einlass:
20:00

Thrashing Pumpguns + Disillusioned Motherfuckers + Upper Crust

Thrashing Pumpguns
Punk/HC/Thrash aus HH
Disillusioned Motherfuckers
HC-Punk aus HH
Upper Crust
Crust aus HH.

Samstag, 16. Juli 2016
Diskussion
Schwarzmarkt

15:00

Wortstreit: Kein Kavaliersdelikt

Diskussion über das Konzept der "Definitionsmacht", losgelöst von aktuellen Fällen. Als Diskussionsgrundlage dient der Text "Kein Kavaliersdelikt" der Gruppe Les Mandeleines (Jungle World 12. August 2010). Wer mit-diskutieren will, sollte den Text gelesen haben.

Mehr (Wortstreit), Text "Kein Kavaliersdelikt" (PDF)
Sonntag, 17. Juli 2016
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

15:30

15€ / erm. 13€

Gegen den Strom!

Eine energiepolitische Hafenrundfahrt. Der Hamburger Hafen besitzt eine national und international bedeutende energiepolitische Infrastruktur: Urantransporte, Teile der strategischen Ölreserve, D-lands größte Raffinerie für AgroSprit, D-hlands größter Kohlehafen und das Kohlekraftwerk Moorburg. Dauer: 2h.

Termine 2016: 23. April, 29. Mai, 26. Juni, 17. Juli, 21. Aug., 18. Sept.

Mehr (Hafengruppe)
Dienstag, 19. Juli 2016
Konzert
Gaußplatz

20:00
Einlass:
19:00

The Dead President

The Dead President
Skacore aus Moskau

Freitag, 22. Juli 2016
Konzert
Menschenzoo

21:00

Protestera + Eat the Bitch

Protestera
Anarcho-Punk aus Schweden
Eat the Bitch
Punkrock aus HH/Pinneberg

FB-Event
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

11€ / erm. 10€

Die Alternative Hafenrundfahrt

Zur Umweltpolitik in Hamburg, Hafenerweiterung, Elbvertiefung und Gewässerverschmutzung. Am Beispiel Hafen werden die Wechselwirkungen von Ökologie, Wirtschaftsweise, Standort-, und Sozialpolitik aufgezeigt. Dauer: 1,5h. Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Rettet die Elbe)
Samstag, 23. Juli 2016
Konzert
Fanräume

21:00
Einlass:
20:00

Produzenten der Froide + The Flexfitz + Killbite

Produzenten der Froide
Oi!-Punk aus Stuttgart
The Flexfitz
Punkrock aus Rostock
Killbite
Crust/HC aus Verden

FB-Event
Rundgang

15:00

9€ / erm. 5€

Flucht und Fluchtursachen - Angekommen in Hamburg: wer, wie, woher, warum?

Dieser Rundgang beleuchtet die Ursachen und Wege der Flucht aus (menschen)rechtlicher, gesellschaftlicher und politischer Perspektive. Mit Anmeldung (Treffpunkt wird den Angemeldeten bekannt gegeben).

Rundgänge 2016: 25. Juni, 23. Juli, 20. August, 17. September.

Mehr (HH Postkolonial)
Freitag, 29. Juli 2016
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

11€ / erm. 9€

Von Schatzkisten und Pfeffersäcken

Der Hamburger Hafen im ungleichen Welthandel. Woher stammt unser Kaffee, wo verbirgt sich das weltweit größte Lager für Orientteppiche und wieso hat das bitterarme Liberia eine der größten Handelsflotten? Über die Hintergründe des Welthandels mit Afrika, Asien und Lateinamerika. Dauer: 1,5h. Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Hafengruppe)
Samstag, 30. Juli 2016
Konzert
Störte

22:00
Einlass:
21:00

Mr. Burns

Mr. Burns
Punkrock aus Flensburg

Konzert
Menschenzoo

21:00

Kannibal Krach + Kadaverficker

Kannibal Krach
HC-Punk aus NRW
Kadaverficker
Grind/Crust/Death Metal aus Dortmund

FB-Event
Sonntag, 31. Juli 2016
Film
Metropolis Kino

17:00

Sterben für Madrid

F 1963, 85 min - Doku über den Spanischen Bürgerkrieg.

In der Reihe "Täter - Opfer - Widerstand" des VVN.

Mehr (Metropolis), Film-Stream (Youtube)
Freitag, 5. August 2016
Kneipe
Rote Flora

20:00
Geöffnet ab:
19:00

Polit-Klugscheißer-Quiz XXL

Im Rahmen von Antifa-Café meets Roten Abend (jeden 1. Freitag im Monat).

Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

11€ / erm. 10€

Die Alternative Hafenrundfahrt

Zur Umweltpolitik in Hamburg, Hafenerweiterung, Elbvertiefung und Gewässerverschmutzung. Am Beispiel Hafen werden die Wechselwirkungen von Ökologie, Wirtschaftsweise, Standort-, und Sozialpolitik aufgezeigt. Dauer: 1,5h. Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Rettet die Elbe)
Samstag, 6. August 2016
Konzert
Störte

22:00
Einlass:
21:00

Postford

Postford
Postpunk/Emo aus Bremen

Rundgang
S-Bahn Wilhelmsburg

15:00

9€ / erm. 5€

Schattenmenschen und illegaler Aufenthalt - Leben zwischen Alltag und der Angst vor Entdeckung

Der Rundgang im von Migration geprägten Wilhelmsburg beschäftigt sich mit den verschiedenen Lebenslagen von Menschen ohne Papiere und gibt einen realitätsnahen Eindruck von alltäglichen Situationen.

Rundgänge 2016: 11. Juni, 9. Juli, 6. August, 3. September.

Mehr (HH Postkolonial)
Sonntag, 7. August 2016
Konzert
Rote Flora

18:00
Einlass:
17:00

Disaster Jacks + Alter Egon! + Loser Youth

Disaster Jacks
Punk/HC aus Barcelona
Alter Egon!
80er-Punk aus Ravensburg
Loser Youth
Punk/HC aus HH

FB-Event
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

15:30

15€ / erm. 13€

Immer der Ware nach

Umstrukturierung in Hamburgs Hafen und am Hafenrand. Aufgrund von Industrialisierung und Globalisierung hat sich der weltweite Warenverkehr in den letzten 200 Jahren vervielfacht. Die Fahrt zeigt die Auswirkungen auf die Hafenarbeit, die Lebensqualität in den Hafenvierteln und die Umwelt. Dauer: 2h.

Einzige Fahrt in 2016.

Mehr (Hafengruppe)
Rundgang
Gedenkstätte Bullenhuser Damm

14:00

Die Kinder vom Bullenhuser Damm

Rundgang durch die Gedenkstätte und den Rosengarten. Nazis ermordeten hier am 20. April 1945 20 jüdische Kinder, die zuvor für medizinische Experimente missbraucht worden waren.

Gedenkstätte Bullenhuser Damm, Bullenhuser Damm (Wikipedia)
Mittwoch, 10. August 2016
Konzert
Menschenzoo

21:00

Meinhof + Instinct of Survival

Meinhof
Punk/D-Beat aus London
Instinct of Survival
Punk/Crust/Stenchcore aus HH

FB-Event
Freitag, 12. August 2016
Konzert
Menschenzoo

21:00

War On Women + Kotzen + Stumbling Pins

War On Women
Riot Grrrl Punk/Metal/Thrash aus Baltimore/USA
Kotzen
Punk/HC aus HH
Stumbling Pins
Streetpunk aus Kiel

FB-Event
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

11€ / erm. 9€

Von Schatzkisten und Pfeffersäcken

Der Hamburger Hafen im ungleichen Welthandel. Woher stammt unser Kaffee, wo verbirgt sich das weltweit größte Lager für Orientteppiche und wieso hat das bitterarme Liberia eine der größten Handelsflotten? Über die Hintergründe des Welthandels mit Afrika, Asien und Lateinamerika. Dauer: 1,5h. Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Hafengruppe)
Sonntag, 14. August 2016
Rundgang
KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Haupteingang

15:00

Vom KZ zur Gedenkstätte.

Ein thematischer Rundgang mit Simon Raß.

KZ Gedenkstätte Neuengamme
Rundgang
Ludwigstr. 11

15:00

9€ / erm. 5€

Reclaim your Vorstadt

Entdeckungsreise zu den unterschiedlichsten Projektbeispielen in Karoviertel, Schanze und Sankt Pauli Nord, die sich gegen die Kommerzialisierung und Gentrifizierung dieser Viertel richten

Orga: St. Pauli Archiv. Termine 2016: 22. Mai, 14. Aug.

Mehr (St. Pauli Archiv)
Freitag, 19. August 2016
Konzert
Menschenzoo

21:00

Mufasa Ozora + The Day We Fall

Mufasa Ozora
Punkrock aus dem Saarland
The Day We Fall
Modern HC aus Saarbrücken

FB-Event
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

11€ / erm. 10€

Die Alternative Hafenrundfahrt

Zur Umweltpolitik in Hamburg, Hafenerweiterung, Elbvertiefung und Gewässerverschmutzung. Am Beispiel Hafen werden die Wechselwirkungen von Ökologie, Wirtschaftsweise, Standort-, und Sozialpolitik aufgezeigt. Dauer: 1,5h. Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Rettet die Elbe)
Samstag, 20. August 2016
Rundgang

15:00

9€ / erm. 5€

Flucht und Fluchtursachen - Angekommen in Hamburg: wer, wie, woher, warum?

Dieser Rundgang beleuchtet die Ursachen und Wege der Flucht aus (menschen)rechtlicher, gesellschaftlicher und politischer Perspektive. Mit Anmeldung (Treffpunkt wird den Angemeldeten bekannt gegeben).

Rundgänge 2016: 25. Juni, 23. Juli, 20. August, 17. September.

Mehr (HH Postkolonial)
Sonntag, 21. August 2016
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

15:30

15€ / erm. 13€

Gegen den Strom!

Eine energiepolitische Hafenrundfahrt. Der Hamburger Hafen besitzt eine national und international bedeutende energiepolitische Infrastruktur: Urantransporte, Teile der strategischen Ölreserve, D-lands größte Raffinerie für AgroSprit, D-hlands größter Kohlehafen und das Kohlekraftwerk Moorburg. Dauer: 2h.

Termine 2016: 23. April, 29. Mai, 26. Juni, 17. Juli, 21. Aug., 18. Sept.

Mehr (Hafengruppe)
Mittwoch, 24. August 2016
Rundgang
U-Bahn St. Pauli

Ausgang Reeperbahn

18:30

9€ / erm. 5€

Swingtanzen verboten

Sie wollten eigentlich nur ihre Musik hören – doch diese galt den Machthabern als "undeutsch, entartet und widerliches Gequäke". 1935 gab es ein offizielles Verbot für den Swing und nach Kriegsbeginn kam es zu massiver Verfolgung bis hin zu zahlreichen Verhaftungen von Swing-Anhängern. Der Rundgang führt zu den Treffpunkten der Swing-Enthusiasten und Wirkungsstätten ihrer Idole.

Orga: St. Pauli Archiv. Termine 2016: 11. Mai, 24. Aug.

Mehr (St. Pauli Archiv), Swingjugend (Wiki)
Donnerstag, 25. August 2016
Bergedorf

Hafen

11:00 - 17:00

Gegen Spende

Das KZ Neuengamme und seine Umgebung

Bootstour mit dem Vierländer-Ewer zur Gedenkstätte und zurück mit dem Historiker Martin Reiter. An der Dove-Elbe wird deutlich, wie sichtbar die KZ-Zwangsarbeit für die ansässige Bevölkerung war. Um Ziegelsteine aus Neuengamme nach Hamburg transportieren zu können, mussten die Häftlinge unter mörderischen Bedingungen den Fluss zu einem schiffbaren Wasserweg ausbauen, direkt neben den Häusern der Anwohner*innen.

Nur mit Anmeldung (wenige Plätze). Fahrten 2016: 11. Mai, 9. Juni, 7. Juli, 25. August, 8. Sept.

Mehr (PDF)
Freitag, 26. August 2016
Konzert
Störte

22:00
Einlass:
21:00

AOS3 + Plant

AOS3
Dub/Ska/Punk aus London
Plant
Punk/Crust aus HH