Donnerstag, 21. August 2014
Ausstellung
Rathaus

"Ich hätte nicht geglaubt, noch einmal hierher zu kommen." - Schicksale ehemaliger Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter und das Hamburger Besuchsprogramm 2001 bis 2013.

Von 2001 bis 2013 organisierte HH ein Besuchsprogramm für ehemalige Zwangsarbeiter*innen. Über 400 Personen aus der Ukraine, Polen, Weißrussland, Russland, Tschechien und Lettland bekamen die Möglichkeit, die Stadt noch einmal zu besuchen, in die sie in den Jahren des Zweiten Weltkrieges zur Zwangsarbeit verschleppt worden waren.

Ausstellung bis zum 13. September. Rundgänge mit Kuratorin Katharina Hertz-Eichenrode: 21. Aug. (heute) 16:00, 30. Aug. 11:30, 11. Sept. 16:00.

Zur Ausstellung, Rundgänge
Infoveranstaltung
Katholische Akademie

19:00

5€ / erm. 3€

Zwangsarbeit in Hamburg – Verantwortliche, Strukturen, Schicksale

Referentin: Friederike Littmann (Historikerin aus HH).

Begleitprogramm zur Ausstellung "Ich hätte nicht geglaubt, noch einmal hierher zu kommen." im Rathaus.

Mehr , Zur Ausstellung, Zwangsarbeit in HH
Party
MS Claudia

Landungsbrücke 10

19:30

VVK 8€ / AK 10€

Soli-Wellentanzen für die Lesbisch Schwulen Filmtage

Musik: Filmtage All*Stars. Ein-/aussteigen immer :30.

Lesbisch Schwule Filmtage
Konzert
Hafenklang

20:00
Einlass:
19:00

VVK 9,50€ / AK 10€

K-Town On Wheels

Night Fever
HC/Punk aus Kopenhagen
Dogmatist
HC aus Kopenhagen
The War Goes On
Punkrock aus Kopenhagen.
Polio & Julie
Punkrock aus Kopenhagen
Dark Matter
Melodic Post-Punk aus Kopenhagen

Film
Park Fiction

21:00

Gezi'nin Ritmi - Rhythm of Gezi

Türkei 2014, 45 min, OmU - Doku über eine Samba-Band, die bei der Besetzung des Gezi-Parks Rhythmus und Rebellion verbreitet. Nach der brutalen Räumnung des Parks durch die Polizei bleibt die Band bis zur Wiedereroberung von Park und Taksim-Platzes auf den Barrikaden. Die Regisseure Güvenc Özgür und Michelangelo Severgnini sind anwesend.

Bei Regen im Pudel. Weitere Vorführung: 23. August 19:30 in der Flora.

Zum Film (Fcbck), Trailer (Youtube)
Konzert
MS Stubnitz

21:00
Einlass:
20:00

10€

Driving Mrs. Satan + Mona Mur & En Esch

Driving Mrs. Satan
Zur Akustikgitarre gehauchte Metal-Hits aus Brighton/GB
Mona Mur & En Esch
gothischer Wave-Rock aus Berlin, ex-KMFDM

Mehr (Stubnitz)
Konzert
Kampnagel

kmh

21:30

VVK 14€ / AK 16€

Jenny Wilson + Klubs

Jenny Wilson
Indiepop-Singer/Songwriterin aus Stockholm
Klubs
Alternative Rock aus HH

Im Rahmen des Sommerfestivals.

Mehr (Kampnagel)
Party
Kir

22:30

4€

No Rest For The Wicked

DJ MPunkT Messer (Punk/Wave/80er/Indie).

Mehr (Risikofaktor)
Party
Rote Flora

23:00

Subspace

IXEL (Wall Music/Kaputt), Ira & I (Subspace), Felix Lorusso (Subspace/Plastik/Blank Code).

FB-Event
Freitag, 22. August 2014
Straßenfest
Else-Rauch-Platz

Eimsbüttel

18:00

Methfesselfest (Tag 1/3)

Mit Infoveranstaltungen zu "Mietwucher und Wohnungsmarkt" (18:45), revolutionärer Poesie (20:00) und Film "Goodbye Barcelona" (22:15).
Live-Musik: "Expand" (Metal/Grunge/Stoner, 18:00), Ritchy Fondermann (Songwriter, 19:15) und "Skalinka" (Ska, 20:30). Dazu Infostände und Feuershow (22:00).

Methfesselfest
Sport
Rote Flora

Florabowl Session

Von der "International Skateboarder Union" (ISU) unterstützte Skateboard-Session zur Feier von 25 Jahren Rote Flora. Ganztägig.

Abends Party in der Flora (s.u.).

FB-Event
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

11€ / erm. 10€

Die Alternative Hafenrundfahrt

Zur Umweltpolitik in Hamburg, Hafenerweiterung, Elbvertiefung und Gewässerverschmutzung. Am Beispiel Hafen werden die Wechselwirkungen von Ökologie, Wirtschaftsweise, Standort-, und Sozialpolitik aufgezeigt. Dauer: 1,5h. Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Rettet die Elbe)
Zeitzeugengespräch
Katholische Akademie

18:00

Eintritt frei

Zeitzeugengespräch mit Stanisław Czechak

Stanisław Czechak kämpfte 1944 mit 17 Jahren im Warschauer Aufstand. Er geriet in deutsche Gefangenschaft und in ein Arbeitskommando im Lager "Langer Morge" in Wilhelmsburg gebracht. Er leistete Zwangsarbeit bei den Howaldtwerken und wurde im März 1945 bei einem Luftangriff verletzt. 1947 kehrte er nach Polen zurück.

Begleitprogramm zur Ausstellung "Ich hätte nicht geglaubt, noch einmal hierher zu kommen." im Rathaus.

Mehr , Zur Ausstellung, Zwangsarbeit in HH
Konzert
Party
Veddel

Georgswerder Bogen 11

18:00

Umsonst und draußen.

Embankment Party (Tag 1/2)

Substation
Rock aus HH
Levenshtein
Nu Metal aus HH
Skinny Bitch
Cherries on a Blacklist
Rock aus HH
Ozaka Bondage
Live Electro aus Frankfurt

Mehr (Fcbck)
Theater
Hein-Köllisch-Platz

19:00

12€ / erm. 6€

Magst du Zäune?

Welche unsichtbaren Grenzen gibt es auf St. Pauli? Hast Du schon einmal eine Grenze gezogen? Was ist Deine Utopie? Und glaubst Du selbst daran? Über 30 theaterbegeisterten Teilnehmer*innen zwischen 8 und 72 Jahren präsentieren eine Collage aus Erfahrungen, Meinungen und Erlebnisse rund um die Thematik "Grenzen / Grenzenlos".

Weitere Vorstellungen: 23./29./30. August, 5./6. September.

Mehr (Kölibri)
Party
Gängeviertel

19:00

5 Jahre Gängeviertel Geburtstag (Tag 1/3)

Feierei mit Konzerten, Essen, Infoständen, Performances, Kinderbespaßung, Silent Disco, Live-Siebdruck, Raumnahme...
Live: Krachkisten Orchester, Mr.Vast, Janina Rockt, ClubK, The Cheating Hearts, Chuck Bass, Tiger Magic, Punx and Poets, Late Nights In Squat Bars.
DJs: Lady Maru, Tropeninstitut, Martinhio de la Sol, Goodfella, Balu Brixton, Herr Hoppe, Marco Basskind.

Mehr (Gängevtl.)
Sport
Vokü/Küfa
Schwarze Katze

20:00
Vokü/Küfa ab:
19:00

Kickerturnier Kommunisten gegen Anarchisten

Gespielt wird in Zweier-Teams, Teilnahme kostet 3€. Das erste Spiel startet um 20:00.

Mehr (Hörbar)
Konzert
Molotow Exil

Einlass:
19:00

VVK 10€ / AK 13€

Bondage Fairies

Bondage Fairies
Electro/Punkrock aus Schweden

Konzert
Hafenklang

21:30
Einlass:
20:30

VVK 11,70€ / AK 13€

The Bellrays + Authority Zero + Smithy Creeper & The Elastic Legs

The BellRays
Rock'n'Roll/Soul aus Kalifornien/USA
Authority Zero
Punkrock aus Arizona/USA
Smithy Creeper & The Elastic Legs
Rock & Roll/Soul/Garage aus HH

Party
Rote Flora

22:00

Florabowl Session Afterskateparty

DJs: Cptn. Ron Scott & Radio Tanzbär (HipHop/Skatepunk/Classics), nord amused (Indie/Punk/Pop).

FB-Event
Samstag, 23. August 2014
Straßenfest
Else-Rauch-Platz

Eimsbüttel

12:00

Methfesselfest (Tag 2/3)

Mit Infoveranstaltungen zu Griechenlands Gesundheitssystem (14:15d), dem kubanischen Gesundheitssystem (16:00), TTIP, CETA und TISA (17:00) und Venezuela (20:00).
Live-Musik: "conFusion" (Funk/Soul, 12:00), "Radau!" (für Kinder, 14:45), "La Resaca" (Flamenco, 16:30), "Smoky Texas" (Groove, 17:30), "Skinny Bitch" (Rock, 19:00), "Bounty Dogs" (Covers, 20:30) und Arbeiter*innen- und Freiheitslieder mit Hintergrundinfos (22:30). Dazu Infostände und Flohmarkt.

Methfesselfest
Konzert
Party
Soziales Zentrum Norderstedt

12:00

3€ + Spende

Sommerfest 2014

Mit Flohmarkt, Infoständen, Kinderfest, Texildruck, Kleinkunst, Vokü und Cocktails.
Ab 17:00 Konzert:

Kapelle Herrenweide
Polka/Punk/Folk aus HH
Fluten
Post-Punk aus HH.
Saigoons
Punkrock/Garage aus Düsseldorf
Mr. Burns
Punkrock aus Flensburg
Surfits
Ska-Punk aus Elmshorn
Spandau
Indierock aus HH
The Golden Age of Cerberus
Punk/Stoner/Hardrock aus Flensburg

Danach DJs.

Mehr (SZ)
Party
Gängeviertel

12:00

5 Jahre Gängeviertel Geburtstag (Tag 2/3)

Feierei mit Konzerten, Essen, Infoständen, Performances, Kinderbespaßung, Silent Disco, Live-Siebdruck, Raumnahme...
Live: Klampf Attake, Alexa D!Saster, Tocalaboca, Susanne & Michael, Sascha Demand, Wrong, Elektronic Swing Orchestra, Kammerorchester Mark Matthes+ Das Antonym, Club 27 feat. ZOO REEZ, SUH, Damn David, Kamikaze, Blindspot.
DJs:Lutko+Trésbien, Ente, Señor Rita+Olivier Gobelet, Igor, Nina+Flo.

Mehr (Gängevtl.)
Gedenken
Billwerder/Moorfleet

Halskestr. 72

14:00

Gedenkveranstaltung

In der Nacht vom 21. auf den 22.08.1980 verübte ein Trio der neonazistischen "Deutschen Aktionsgruppen" einen Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Hamburg-Billwerder. Sie warfen Molotowcocktails in das Zimmer in dem der 22-jährige Ngoc Nguyên und der 18-jährige Anh Lân Dô schliefen. Die beiden Flüchtlinge hatten keine Chance. Heute ist dieser Anschlag nahezu vergessen. Vor Ort erinnert nichts daran, dass hier 2 Menschen ermordet wurden. Treffpunkt S-bahn Sternschanze: 13:00.

Im Rahmen der Reihe "Vom rassistischen Normalzustand zum Nationalsozialistischen Untergrund ".

Mehr (Reihe), Zum Anschlag (Zeit)
Konzert
Party
Veddel

Georgswerder Bogen 11

14:00

Umsonst und draußen.

Embankment Party (Tag 2/2)

Wirrsal
Punkrock aus Lübeck.
Shrooms
Ska/Punk/Reggae aus Bergedorf
Dump Bucket
Rap Meta/Nu Metal aus Pinneberg
The CrazyMEn
Stoner/Spacerock aus Schweden
Krachkisten Orchester
Performance/Polka/Electro/Punk aus HH
Ayefore
Indierock/Jazz aus Frankfurt/HH
Kobosh
Indierock aus Neuseeland/Berlin
Sensible Man
Industrial Pop Metal aus HH
Trailer Park Sex
Groove Metal aus HH

Mehr (Fcbck)
Infoveranstaltung
Gängeviertel

16:00 - 17:00

Letzte Infoveranstaltung vor und zu den Squattingdays

Squatting Days
Konzert
Störte

17:00
Einlass:
16:00

Spende

5 Minuten ohne Kopf Vol. 2

Fast 40 Bands spielen je 5 Minuten: 3000 Yen, AAK, About face, Always wanted war, American Tourist, Art of Tin Toys, Ashtray Monument, Bijou igitt, Bickle, Boy Division, C3i, Caput, Channel Rats, Coincidentors, ContraReal, Die Goldenen Zitronen, End in Failure, Fun Total, Future Kill, Gruppe Tote Krätze, Heimatglück, Helgoland, Jesus Skins, Kaos Karaoke, Kotzen, Kratzer, Loser Youth, Neun Arme, Nonlinear Control, Notgemeinschaft Peter Pan, Planner, Prak, Praxis Dr. Shipke, Rabbitalism, Reasonist, Rio Beni, Scrambeled eggs, Skankshot, Themorol, Tiny Vessels.

Infoveranstaltung
Millerntor Stadion

Fanladen

18:00

At the end of the party: an inside view of Brazil's political situation after the World Cup

Über Folgen der WM 2014 für die menschen in Brasilien und die Kämpfe gegen die Repression und Menschenrechtsverletzungen. Mit Blick auf die aktuelle Situation nach den Spielen und die zukünftigen Entwicklungen. Mit einem Aktivisten aus Brasilien. In Englisch.

Im Zeckensalon.

FB-Event
Film
Rote Flora

19:30

Gezi'nin Ritmi - Rhythm of Gezi

Türkei 2014, 45 min, OmU - Doku über eine Samba-Band, die bei der Besetzung des Gezi-Parks Rhythmus und Rebellion verbreitet. Nach der brutalen Räumnung des Parks durch die Polizei bleibt die Band bis zur Wiedereroberung von Park und Taksim-Platzes auf den Barrikaden. Die Regisseure Güvenc Özgür und Michelangelo Severgnini sind anwesend.

Zum Film (Fcbck), Trailer (Youtube)
Konzert
Party
Kampnagel

K2, kmh + Garten

21:00

12€

Die Goldenen Zitronen (K2) + Boy Division Orchestra (Garten) + DJs Kid Koala & Shannon F (kmh)

Die Goldenen Zitronen
Punk/Avantgarde aus HH.
Boy Division
Punk-Coverband aus HH

Abschlussfeier des Sommerfestivals.

Mehr (Kampnagel)
Party
Fundbureau

23:00

6€

Transcendence Vol. 1

(Wave/80s/Dark Pop/Avantgarde) - DJ: GL∆SS.

FB-Event
Party
Hafenklang

23:45

8€

Bass In Your Face 4

Drum & Bass - Dope Ammo (Dope Ammo rec., UK), Arkaei, Giacomo, Eightball.

FB-Event
Party
MS Stubnitz

0:00

10€

Uebel & Gefährlich goes Stubnitz

Vorschiff: Max Cooper (Fields) ,Ein Mü Baiser (No F**ing Day Can Destroy My Love), StereoSphere (Stille Wasser/Rebellion) ,Bodega (Minimal Anders).
Oberdeck: Deo & Z-Man (hfn/Pudel), Dj Smut (whistles & rustles).
Maschinenraum: Felix Lorusso (Plastik!/Blank Code), PunktPunkt (Muster/LikeBirdz), Florian Belmondo (Elastik?), Momo (ill/Eat The Beat).

Mehr (Stubnitz)
Sonntag, 24. August 2014
Straßenfest
Else-Rauch-Platz

Eimsbüttel

11:00

Methfesselfest (Tag 3/3)

Mit Podiumsdiskussion "Was tun wir für den Frieden?" (12:00), Vorstellung des Laika-Verlags (14:45) und Infoveranstaltung zu den Gefahrengebieten (mit Andreas Beuth, 16:30). Dazu Kinderprogramm, Infostände, Live-Musik und Flohmarkt.

Methfesselfest
Rundgang
Lurup

10:00

6€ / erm. 4€

Lurup unter dem Nationalsozialismus II

Zwangsarbeiterlager und Außenlager des KZ Neuengamme im Friedrichshulder Weg. Treffpunkt: Fahrenort an der Bushaltestelle Jevenstedter Str. vom Metrobus 21 (Richtung Niendorf Nord).

Orga: Stadtteilarchiv Ottensen.

Mehr (Stadtteilarchiv)
Film
Abaton Kino

11:00

Besuche ehemaliger Zwangsarbeiter/-innen und ihre Suche nach Spuren der Vergangenheit

"Alle diese Jahre konnte ich Hamburg nicht vergessen" - Die Begegnung ehemaliger Zwangsarbeitender des Lagers Moortwiete mit Schüler*innen der Max-Brauer-Schule (D 2008, 35 min).
"In der Finkenau geboren" - In HH geborene Kinder von Zwangsarbeiterinnen berichten (D 2012, 35 min)
Danach Diskussion mit Regisseur Dr. Jürgen Kinter.

Begleitprogramm zur Ausstellung "Ich hätte nicht geglaubt, noch einmal hierher zu kommen." im Rathaus (bis zum 13. Sept.).

Mehr, Zum 1. Film , Zum 2. Film, Zur Ausstellung, Zwangsarbeit in HH
Party
Gängeviertel

12:00

Jahre Gängeviertel Geburtstag (Tag 3/3)

Feierei mit Konzerten, Essen, Infoständen, Performances, Kinderbespaßung, Silent Disco, Live-Siebdruck, Raumnahme...
Live: Lion+Fillip, LADA, Dremoment.

Mehr (Gängevtl.)
Rundgang
Alte Königstr. 5

14:00

7€ / erm. 5€

... aus Baltimore Toback, aus Surinam Kaffee, aus Afrika Gummi

Auf Altonas kolonialen Spuren - mit einem prüfenden Blick auf Warenströme und Handelsbilanzen ebenso wie auf die Biographien zwischen hochtönenden Revolutionsideen hier und skrupellosen Geschäftspraktiken in Übersee. Und zu den Schicksalen derjenigen, die dabei kolonisiert wurden.

Mehr
Konzert
Party
Pudel

Garten

15:00

Grosse Preisverleihung Zum Mietpreiskönig

Zucker
Riot Grrrl/Pop aus HH

DJ: Beykin, Rüftata110, Manuel Muerte, Christoph Schäfer.

Mehr (Pudel)
Konzert
Lobusch

17:00
16:00

Unfixed

Unfixed
Punk/D-Beat aus London

Dienstag, 26. August 2014
Rundgang
Rathaus

vor dem Haupteingang

17:00

9€ / erm. 5€

Branntwein, Bibeln und Bananen

Keine andere deutsche Stadt hat von der Europäischen Kolonialexpansion so stark profitiert wie Hamburg, das "Tor zur Welt". Hamburger Kaufleute und Reedereien verdienten viel Geld mit versklavten Menschen, mit Palmöl, Schnaps und Baumwolle. Die Spuren aus der Zeit des Überseehandels und der Kolonialmetropole sind noch heute zwischen City und Hafenrand zu finden.

Orga: St. Pauli Archiv.

Mehr (St. Pauli Archiv)
Vortrag
Katholische Akademie

19:00

5€ / erm. 3€

Auszahlungsprogramm der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" in der Ukraine

Referentin: Julia Landau (Gedenkstätte Buchenwald).

Begleitprogramm zur Ausstellung "Ich hätte nicht geglaubt, noch einmal hierher zu kommen." im Rathaus.

Mehr , Zur Ausstellung, Zwangsarbeit in HH
Konzert
Linker Laden

20:00

Anti-Corpos

Anti-Corpos
Lesbian Feminist HC aus São Paulo/Brasilien

FB-Event
Konzert
Honigfabrik

20:30

VVK 8€ / AK 10€

Capitan Tifus

Capitan Tifus
Ska/Balkan/Rock aus Buenos Aires

Konzert
Rote Flora

21:00

La Rupture + Homesick + Short Story Sports

La Rupture
Punkrock/Pop Punk aus Frankreich
Homesick
Punk/HC aus Frankreich
Short Story Sports
Emofolk-Singer/Songwriter aus Würzburg

FB-Event
Mittwoch, 27. August 2014
Buchvorstellung
Infoveranstaltung
Kölibri

19:00

Reclaim Berlin - Recht auf Stadt Hamburg

Andrej Holm (Stadtsoziologe, Humboldt Uni Berlin) stellt sein Buch "Reclaim Berlin" vor und berichtet über neuere Entwicklungen in Berlin und den Widerstand dagegen. Dazu wird die Verbindung zu der Recht auf Stadt Bewegung in HH gezogen.

Mehr (Kölibri), Zum Buch
Konzert
MS Hedi

Landungsbrücke 10

19:00

VVK 5€ / AK 6€

Thrashing Pumpguns + Themorol

Thrashing Pumpguns
Metal/Punk aus HH
Themorol
HC-Punk aus HH

Konzert
Hafenklang

21:30
Einlass:
20:30

6€

Thug x Life + Fight Them All

Thug X Life
HC/Punk aus Polen
Fight Them All
80er HC-Punk aus Polen

Donnerstag, 28. August 2014
Film
Workshop

Squatting Days 2014

Workshops ab 11:00: Pizzaria Anarquia (Wien), Andrej Holm zu besetzte Häuser, Gentrification und Protest, Leerstandsmelder_innen HH.
Workshops ab 15:00: Rolle linker Räume in der Gentrifizierung, LGBTQ Scene in London In The 70ties, Gängeviertel.
Dazu Essen, Plenas, Antirepressions-Sprechstunde (18:00), Rundgang und Filme (22:00).

Squatting Days
Konzert
Michelle Records

18:00

Eintritt frei

Niels Frevert

Niels Frevert
Singer/Songwriter aus HH

Schaufenster-Konzert.

Vortrag
Katholische Akademie

19:00

5€ / erm. 3€

Das Arbeitserziehungslager Langer Morgen der Hamburger Gestapo in Wilhelmsburg

Referent: Martin Reiter.

Begleitprogramm zur Ausstellung "Ich hätte nicht geglaubt, noch einmal hierher zu kommen." im Rathaus.

Mehr , Zur Ausstellung, Zwangsarbeit in HH
Film
Metropolis Kino

19:00

Aftermath

Polen 2012, 107 min, engl. UT - Spielfilm über 2 Brüder, die durch Nachforschungen nach dem Schicksal der jüdischen Bewohner*innen ihres Dorfes auf die Verbrechen des eigenen Vaters stoßen. Die Handlung bezieht sich auf das Massaker von Jedwabne, bei dem am 10. Juli 1941 300 bis 400 Juden von polnischen Täter*innen zusammengetrieben und in einer Scheune verbrannt wurden.

Mehr (Metropolis), Zum Film (Wiki), Massaker von Jedwabne
Kneipe
Sauerkrautfabrik

19:00 - 1:00

Sauerkraut*Kneipe

Mit Punkrock-Bingo und Deutschpunk.

Weitere Kneipentermine: 4. Sept. (Hip Hop), 18. Sept. (Punkrock-Bingo).

FB-Event
Konzert
Frappant

20:00

Eintritt frei

Decoder Ensemble

Decoder Ensemble
Neue Musik aus HH

+ DJ Jonas Wahrlich. Bei gutem Wetter im Hof.

Mehr (Frappant)
Konzert
Hafenklang

21:30
Einlass:
20:30

4€

Sick Hyenas (Plattenrelease-Show) + Pike Mumborn and The Jams

Sick Hyenas
Punkrock & Roll aus HH
Pike Mumborn and The Jams
Psychedelic Rock aus HH

Freitag, 29. August 2014
Film
Workshop

Squatting Days 2014

Workshops ab 11:00: Besetzte Projekte in Zaragoza, Organisierung entlang von Alltagskämpfen, Moderation und Entscheidungsfindung, Squatting Europe Collective.
Workshops ab 15:00: Metropoliz in Rom, Hambacher Forst bleibt!, Filmprojekt Esso-Häuser, Basteln und Transpis malen, Schweißen (im Centro).
Dazu Essen, Plenas, Antirepressions-Sprechstunde (18:00), Rundgang und Filme (18:00 und 22:00).

Squatting Days
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

15:30

15€ / erm. 13€

Gegen den Strom!

Eine energiepolitische Hafenrundfahrt. Der Hamburger Hafen besitzt eine national und international bedeutende energiepolitische Infrastruktur: Urantransporte, Teile der strategischen Ölreserve, D-lands größte Raffinerie für AgroSprit, D-hlands größter Kohlehafen und das Kohlekraftwerk Moorburg. Dauer: 2h. Ca. 1 Fahrt/Monat bis Ende Oktober.

Mehr (Hafengruppe)
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

11€ / erm. 9€

Von Schatzkisten und Pfeffersäcken

Hamburgs Handel mit der Dritten Welt. Woher stammt unser Kaffee, wo verbirgt sich das weltweit größte Lager für Orientteppiche und wieso hat das bitterarme Liberia eine der größten Handelsflotten? Über die Hintergründe des Welthandels mit Afrika, Asien und Lateinamerika. Dauer: 1,5h. Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Hafengruppe)
Radtour

19:00

Critical Mass - Ab zum Strand!

"We're not blockig traffic, we ARE traffic". Eingeladen sind alle nicht motorisierten Verkehrsteilnehmer*innen (auch mit Stadtrad). Treffpunkt wird kurzfristig bekanntgegeben.

FB-Event
Cancelled
Konzert
Rote Flora

vor dem Haus

20:00

Beginner + Symbiz Sound

Beginner
Hip Hop aus HH
Symbiz Sound
Dubstep/Bass aus Berlin

FB-Event