Dienstag, 28. März 2017
Infoveranstaltung
Gedenkstätte Kola-Fu

18:00

Max Lahts – vom "fanatischen Kämpfer" der Hamburger NSDAP zum Retter von Kommunisten?

Das KZ Fuhlsbüttel wurde Anfang September 1933 von Max Lahts, einem "alten Kämpfer" der NSDAP, eröffnet. Dessen Rede bildete den Auftakt zu schweren Misshandlungen und Morden von Inhaftierten. Lahts (1897-1977) wurde 1938 Direktor der Wasserwerke und sorgte in dieser Funktion dafür, dass mehrere, zum Teil im KZ inhaftierte Kommunisten im Betrieb eingestellt wurden. Mit David Templin (Forschungsstelle für Zeitgeschichte).

Mehr (KZ Gedenkst. Neuengamme)
Vorlesung
HAW

Alexanderstraße 1, Raum 1.10

18:00

Rassistische Diskriminierung als Handlungserfordernis in Bildungseinrichtungen

Vor dem Hintergrund aktueller gesetzlicher Bestimmungen zum Schutz vor Diskriminierung werden im Vortrag verschiedene Formen der Diskriminierung abgegrenzt und ihre empirische und theoretische Relevanz am Beispiel von Schule und Berufsausbildung untersucht. Referentin: Prof. Dr. Mechtild Gomolla (Bundeswehr-Uni).

Im Rahmen der Ringvorlesung "Migration macht Gesellschaft" (1/6)

Mehr, Migration macht Gesellschaft (Ringvorlesung)
Film
B-Movie

20:00
Einlass:
18:30

Original Copy - Verrückt nach Kino

D 2015, 95 min, OmU - Doku über ein altes Kino in Mumbai, in dem billige B-Movies auf 35 mm laufen und die Plakate noch von Hand gemalt werden.

Im Dokumentarfilmsalon St. Pauli.

Mehr (Dokfilmsalon), Film-Website
Infoveranstaltung
Gängeviertel

Fabrique, Seminarraum

19:00

Fleischvermarktung – Die Werbestrategien der Tierindustrie

Mit einer Vielzahl von Veranstaltungen, Broschüren, Plakataktionen und Schulmaterialien versuchen die Lobby-Verbände der Agrarindustrie das Vertrauen der Menschen in die Landwirtschaft zurückzuerobern. Doch wie objektiv, sachlich und ideologiefrei sind diese Informationen? Mit Friederike Schmitz (Tierfabriken Widerstand u.a.).

In der Reihe "Hinter dem Tellerrand - kritische Perspektiven auf die globale Agrarindustrie" (2/5).

Mehr
Lesung
Polittbüro

20:00

15€ / erm 10€

Wächter der Lüfte

In ihrem Roman "Wächter der Lüfte" beschreibt die syrische Schriftstellerin Rosa Yassin Hassan das beklemmende Leben unter dem Assad-Regime. Szenische Lesung mit Autorin Rosa Hassan, den Schauspieler*innen Hans Heller und Astrid Kramer und Moderator Johannes v. Dohnanyi.

Mehr (Polittbüro), Zum Buch, Rosa Yassin Hassan (Wiki)
Infoveranstaltung
Vokü/Küfa
Hafenvokü

21:00
Vokü/Küfa ab:
20:00

Big brothers little helper: G20 in Hamburg

Zu den Vorbereitungen des G20-Treffens gehört neben einer hohen Polizeipräsenz auch eine erweiterte Überwachung des Gefahrengebiets und der darin lebenden Menschen. Jan Girlich vom Chaos Computer Club berichtet, welche Überwachungsmaßnahmen zu erwarten sind, weshalb diese alle betreffen und bei welchen damit gerechnet werden muß, dass sie nach dem Gipfel nicht zurückgebaut werden.

Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

VVK 11,70€ / AK 13€

Gewalt & Ofen 8

Gewalt
Noiserock aus Berlin
Ofen 8
Noise-Rock aus HH

Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 11,70€ / AK 13€

Gold

Gold
Dark Rock aus Rotterdam

Konzert
Molotow

Bar

Einlass:
20:00

VVK 10€ / AK 12€

Black River Delta

Black River Delta
Bluesrock aus Schweden

Mittwoch, 29. März 2017
Diskussion
Werkstatt 3

17:30

Is peace an impossible dream?

Abend über individuelle Definitionen von Frieden, persönliche Geschichten und Botschaften von Menschen aus verschiedenen Krisengebieten. Journalist und Aktivist Salah Zater lädt ein zu einer multi-perspektivischen und -medialen Veranstaltungen zu der er Künstler*innen, Freund*innen, Wissenschaftler*innen und Aktivist*innen zusammenkommen, die versuchen, in ihren von Kriegen gezeichneten Heimaten Frieden zu schaffen. In Englisch.

Mehr (W3)
Film
3001 Kino

19:00

Lampedusa auf St. Pauli

D 2013, 83 min - Doku über "Lampedusa in HH" und die Unterstützung auf St. Pauli. Mit Gästen.

Mehr (3001)
Konzert
Komet

21:00

Juvie + Blaha

Juvie
Garage/Powerpop aus Minneapolis/USA
Blaha
Garage/Punk aus Saint Paul/USA

FB-Event
Film
3001 Kino

21:00

Komunitas

D 2016, 90 min - Doku über eine Tour von Narcolaptic (Punk aus HH) durch Südostasiens Punkszene. Der Film zeigt die riesige D.I.Y.-Punk-Szene in Thailand, Malaysia, Singapur und Indonesien, wo Konzerte aus der Not heraus auch illegal veranstaltet werden müssen. Der Regisseur ist anwesend.

Mehr (3001), Film-Website
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 12€

Val Sinestra

Val Sinestra
Rock/HC/Punk aus Berlin

Donnerstag, 30. März 2017
Film
Metropolis Kino

19:00

7,50€ / erm. 5€

El Viaje – Die Reise

Chile/D 2016, 93 min, OmU - Doku: Rodrigo Gonzalez (Ärzte-Bassist) floh 1974 als Sechsjähriger mit seiner Familie vor der Militärdiktatur Augusto Pinochets nach HH. Der Film begleitet ihn auf einer Reise zurück nach Chile, wo er ein Album mit den chilenischen Protestsängern der sechziger und siebziger Jahre und deren musikalischen Erben von heute aufnimmt. Regisseur Nahuél Lopez ist anwesend.

Im Rahmen der Romerotage 2017 (19.03. - 22.04.).

Mehr (Romerotage), Film-Website
Film
Lichtmeß Kino

20:00

Original Copy - Verrückt nach Kino

D 2015, 95 min, OmU - Doku über ein altes Kino in Mumbai, in dem billige B-Movies auf 35 mm laufen und die Plakate noch von Hand gemalt werden.

Mehr (Lichtmeß), Film-Website
Diskussion
Golem

20:00
Einlass:
19:00

Bubble talk: wish you were queer

LGBTIQ+ Talk aus Istanbul und Berlin. Ceren Saner spricht über ihre Arbeit als Fotografin und die Situation der LGBTIQ+ in der Türkei vor dem Hintergrund des verbotenen Pride Marches. Hengameh Yaghoobifarah ist Aktivistin, Bloggerin und Journalistin beim Missy Magazine. Moshtari Hilal ist Künsterlin und Illustratorin. Sie versucht ein Verständnis zu schaffen für die Komplexität von Identitäten und hinterfragt Stereotypen. In Englisch.

Mehr (Golem)
Konzert
Party
Molotow

Bar

Einlass:
20:00

VVK 8€ / AK 10€

Der Sky auf Erden #3

Kobito, Naives, Lenki Balboa & Kai Kani.

Kobito
Hip Hop aus Berlin, SGZ/Deine Elstern
Naives
Electropop aus London

Mehr (Audiolith)
Konzert
Turtur

21:00

Scum

Scum
Crust/HC aus HH

Party
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

10€

Off The Radar Noise Fest

Noise/Elektronik/Experimental - NAH (US), Mark Boombastik, Scheich In China & Helge Meyer, toomassive.

FB-Event
Konzert
Hafenklang

21:30
Einlass:
20:30

VVK 11,70€ / AK 13€

Karies + Pete At The Starclub

Karies
Deutschpunk/Noise/Wave aus Stuttgart
Pete At The Starclub
Postrock/Indie aus HH

Freitag, 31. März 2017
Party
Hafenklang

23:00

8€

Rock The May

DJs: Sam Binga (Bristol/Critical Music/50Weapons), B-Ju, Bandulera, Grapes, The Next, h.heh, toomassive u.a. auf 2 Floors.

FB-Event
Prozess
Amtsgericht St. Georg

Lübeckertordamm 4, Raum 104

9:15

Gerichtsverhandlung zur koZe-Hofinvasion (Fortsetzungstermin)

Am 27.07.2015 sind Cops ins Kollektive Zentrum (koZe) eingebrochen und haben 4 Leute festgenommen. Seither sind 5 Personen von Ermittlungen und Strafverfahren betroffen, u.a. wegen schwerem Hausfriedensbruch, Nötigung, Widerstand und in einem Fall Köperverletzung gegen Polizeibeamte. Die erste Person steht jetzt vor Gericht. Unterstützung aller Art ist willkommen.

Zur Hofinvasion (linksunten)
Diskussion
Werkstatt 3

10:00 - 17:00

15€

Das wird man doch noch mal sagen dürfen!? Flucht und Asyl in der deutschen Medienberichterstattung und in den sozialen Netzwerken

Teil 1: Medienberichterstattung über Flucht und Asyl. Teil 2: Hate Speech – Erscheinungsformen und Gegenstrategien. Mit lice Lanzke (Neue deutsche Medienmacher). Anmeldung bis zum 26. März.

Mehr (W3)
Konzert
Party
Molotow

Einlass:
23:00

6€

Robinson Krause + Restmensch + Yard Bomb + Litbarski

DJs: Starry Eyes, Christoph Smaul.

Robinson Krause
Punkrock aus HH.
Restmensch
Punkrock aus HH, Ex-Neue Katastrophen
Yard Bomb
Punkrock aus Wedel/HH
Litbarski
Deutschpunk aus Berlin

Infoveranstaltung
Centro Sociale

19:30

Verlorene Glaubwürdigkeit: die Krise der Linken in Lateinamerika

Linke Regierungen sind in mehreren lateinamerikanischen Ländern seit geraumer Zeit mit Massenprotesten sowie sozialen, ökonomischen und politischen Problemen konfrontiert. Argentinien, Brasilien, Bolivien, Ecuador und Venezuela zählen dazu. Ulrich Brand (Lateinamerikaexperte, Uni Wien) skizziert die Hintergründe dieser Entwicklungen und stellt die alternativen Konzepte der sozialen und politischen Bewegungen vor.

Im Rahmen der Romerotage 2017 (19.03. - 22.04.).

Mehr (Romerotage)
Kneipe
Rote Flora

20:00

Queer Flora Bar

DJs: Ladies MX5, Bones, Julie Wood.

Mehr (Q-Tipp)
Konzert
Menschenzoo

21:00

Der feine Herr Soundso + Rasender Stillstand

Der Feine Herr Soundso
Punkrock aus HH
Rasender Stillstand
Punk aus Dortmund

FB-Event
Konzert
Treibeis

Einlass:
19:30

Eintritt frei

Bolzen Höxter

Bolzen Höxter
Pop/Punk aus HH

Konzert
Rote Flora

21:00
Einlass:
20:00

Finisterre + Krank + Argos + XschmutzigermenschX

Finisterre
Crust/HC aus Köln
Krank
Punk aus HH
Argos
Punk/Emo aus Berlin.
XschmutzigermenschX
HC-Punk aus HH

Soli für (mögliche) G20-Repressionskosten.

FB-Event
Konzert
B-Movie

Hörbar

22:00

Sothiac + Best Friend Machine

Sothiac
Avant Garde/Drone/Kraut aus Mailand
Best Friend Machine
Harsh Noise aus HH

Mehr (Hörbar)
Samstag, 1. April 2017
Konzert
Molotow

Einlass:
19:00

Eintritt frei

Primitive Weapons + We Never Learned To Live

Primitive Weapons
Noiserock aus Brooklyn/NY
We Never Learned To Live
Post-HC/Screamo aus Brighton/GB

Party
Centro Sociale

21:00
Geöffnet ab:
20:00

Schön Tanzen!

DJ Schwester Polyester (Swing bis Punk).

Mehr (Centro)
Lobusch

21:00

Yard Bomb + Moloch + Litbarski

Yard Bomb
Punkrock aus Wedel/HH
Moloch
Harsh Noise aus dem Ruhrpott
Litbarski
Deutschpunk aus Berlin

Film
B-Movie

22:00

Der Einstein des Sex

D 1999, 100 min - Spielfilm von Rosa von Praunheim über die Geschichte des Arztes, Sexualforschers und Vordenkers der Homosexuellen-Bewegung Magnus Hirschfeld (1868-1935).

In der Q-Movie Bar.

Mehr (Q-Movie Bar), Zum Film (Wiki), Magnus Hirschfeld (Wiki)
Party
Hafenklang

23:00

BadAssBass presents Fourward

Fourward (Shogun Audio), Syncopix (Hospital Records/Syncopixrecords), Brazed (Audiolith/Moshbit/astrosoundz), DJ Fu (Drumbule/Qbreak), DJ Dex (The Liquid Room), Rody MC (IMC/Breakaholics).

FB-Event
Party
Rote Flora

23:00

Silly Walks & Friends

Gäste: Benjahmin (Gambia), Ray Darwin (Jamaica/ HH), Crucial B (Crucial Vibes Soundsystem, HH), Maikel the Operator (HH).

Soli für das Netzwerk "Recht auf Stadt - never mind the papers".

FB-Event
Party
Hafenklang

Gold. Salon

23:00

For Dancers Only

Northern Soul/R&B. Gast-DJs: Ralf Mehnert (HH Soul Weekender), Tolbert (HH Soul Alldayer).

FB-Event
Konzert
Molotow

Keller

Einlass:
23:00

5€

Kock's Motel + Muddy Orchid

Kock's Motel
Blues Rock/Stoner aus HH
Muddy Orchid
Heavy/Psych/Stoner Rock aus Berlin

Sonntag, 2. April 2017
Rundgang
Gedenkstätte Bullenhuser Damm

14:00

Die Kinder vom Bullenhuser Damm

Rundgang durch die Gedenkstätte und den Rosengarten. Nazis ermordeten hier am 20. April 1945 20 jüdische Kinder, die zuvor für medizinische Experimente missbraucht worden waren.

Gedenkstätte Bullenhuser Damm, Bullenhuser Damm (Wikipedia)
Konzert
Gängeviertel

Fabrique

19:00

Sängerknaben & Sirenen #71

Mariam Gohar Pour
Singer/Songwriterin aus HH
Lucie Licht
Singer/Songwriterin aus Köln
Martin Ebert
Singer/Songwriter aus Ilmenau
Simon Paterno
Soul-Singer/Songwriter aus HH

Mehr (Gängevtl.)
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 15,05€ / AK 16€

All Pigs Must Die + Gust

All Pigs Must Die
HC aus Boston/USA
Gust
HC aus Schweden

Montag, 3. April 2017
Film
Metropolis Kino

19:00

7,50€ / erm. 5€

Meister des Todes

D 2015, 90 min - Spielfilm, der auf Recherchen zu illegalen Waffengeschäften basiert und die Verstrickungen deutscher Beamten des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Auswärtiges Amt, Verteidigungsministerium und Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle aufdeckt.

Im Rahmen der Romerotage 2017 (19.03. - 22.04.).

Mehr (Romerotage), Zum Film (Wiki)
Dienstag, 4. April 2017
Prozess
Amtsgericht Harburg

11:00

Füttern strafbar?

Weil sie 2 angekettete Umweltaktivist*innen, die gegen einen Urantransport im Hafen protestierten, mit Lebensmitteln versorgte, wird einer Person Nötigung und Störung öffentlicher Betriebe vorgeworfen – die Versorgung mit Lebensmitteln sei ein Tatbeitrag. Treffpunkt: 10:00 vor dem Gericht.

Mehr
Treffen
Gängeviertel

Umsonstkiosk

17:30

Vorbereitungstreffen für das Umsonstfest

1. Vorbereitungstreffen für das diesjährige Umsonstfest (25. Juni im/vorm Centro Sociale). Eingeladen sind alle, die Angebote machen wollen (Bandauftritte, Darbietungen, Upcycling, Verschenk-Angebote, Infostände etc.) oder einfach nur mithelfen wollen.

Umsonstfest
Infoveranstaltung
Centro Sociale

19:00

AfD-Online: Digitale Strategien der Neuen Rechten

Die AfD nutzt Online-Medien nicht nur für ihre Eskalationsstrategie im Wahlkampf. Für die Neue Rechte sind digitale Medien längst zum verlässlichen Verstärker für Stimmungsmache geworden. Über rechte Online-Petitionsplattformen und reichweitenstarke Blogs wird gehetzt was das Zeug hält. Referentin: Katharina Nocun (Netzaktivistin und Campaignerin).

In der Veranstaltungsreihe gegen die AfD (1/6).

FB-Event
Konzert
Rote Flora

21:00
Einlass:
20:00

Lawine + Joliette

Lawine
HC/Punk aus Nijmegen/NL
Joliette
Post-HC aus Puebla/Mexico

FB-Event
Mittwoch, 5. April 2017
Vortrag
Werkstatt 3

19:30

Eintritt frei

Let´s talk about ... Kapitalismus

lrike Herrmann (Wirtschaftskorrespondentin taz, Autorin) erklärt, wie der Kapitalismus entstanden ist, auf welcher Logik er aufbaut, was wesentliche Probleme eines kapitalistischen Wirtschaftssystems sind, warum Geld und Kapital nicht das Gleiche sind, warum Geld nicht reich macht, warum die Großkonzerne herrschen, die Globalisierung kein Problem darstellt – und warum der Kapitalismus trotzdem untergehen wird.

Mehr (W3)
Konzert
B-Movie

Hörbar

21:30

8€ / 5€

Yan Jun + Jun-Y Ciao + Gregory Büttner

3 Solos: Jun-Y Ciao (Shanghai, Sax), Yan Jun (Beijing, feedback & body movements), Gregory Büttner (HH, mini soundstations).
1 Duo: Yan Jun & Jun-Y Ciao.

Mehr (Stark Bewölkt)
Konzert
Hafenklang

22:00
Einlass:
20:30

VVK 11,70€ / AK 12€

España Circo Este

España Circo Este
Tango Punk aus Buenos Aires

Donnerstag, 6. April 2017
Ausstellung
Geschichts-Werkstatt Eimsbüttel

19:30

Eintritt frei

"Ach schau an, und wer küsst mir?" Der kurze Lebensweg von Marion Baruch

Marion Baruch (1919 - 1941) schenkte ihrer Schwester Helga zur Hochzeit ein Buch mit Zeichnungen, in denen sie die Liebesbeziehung ihrer Schwester und das Leben der jüdischen Familie Baruch im Grindelviertel skizzierte. Die Schwester und Ehemnann Bernhard Arna konnten 1936 nach Israel auswandern und nahmen das Buch mit. Marion blieb bei ihrem Vater und wurde 1941 im Ghetto Minsk ermordet. Eröffnung der Ausstellung mit Jörg Petersen, Stefanie Könnecke, Lior Oren (Enkel von Helga).

Ausstellung bis zum 31. Mai, Di + Mi 13:00-18:00.

Mehr (Geschichtswerkstatt), Marion Baruch (Baruch Family), Marion Baruch (Stolperstein)
Infoveranstaltung
Gängeviertel

19:00

No-G20-Infoabend

Regelmäßiger Infoabend für Vernetzung, aktuelle Infos und Bildung von Bezugsgruppen. Danach IL-Kneipe.

Mehr (Gängevtl)
Infoveranstaltung
Kneipe
Linker Laden

20:00
Geöffnet ab:
19:00

Anti-G20-Kneipe trifft Interventionistische Linke

Die Interventionistische Linke stellt ihre Einschätzung des G20 Gipfels und den aktuellen Stand der Mobilisierung gegen das Treffen vor.

Im Rahmen der Anti-G20-Kneipe (jeden 1. Do/Monat bis Juni).

Konzert
Hafenklang

20:00
Einlass:
19:00

VVK 14,50€

Foxing + Fog Lake

Foxing
Emo/Indierock aus St. Louis/USA
Fog Lake
Lo-Fi/Indie Singer/Songwriter aus Kanada

Astra Stube

20:30

Confusion Master + Spitting Nails

Confusion Master
Doom aus Rostock
Spitting Nails
HC-Punk aus HH

Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

10€

Francesca Lago + Kuoko

Francesca Lago
Dreampop aus der Schweiz
Kuoko
Electropop aus HH

Freitag, 7. April 2017
Theater
Haus 3

20:00

5€

Yesterday never died

Musiktheater: Im Mai 2014, der letzten Europawahl, erhält D. einen Auftrag eine Rassismus-Musikrevue zu schreiben. Während seines Schaffensprozesses geschehen massive Terroranschläge, in Pegidademos laufen tausende von Menschen, Geflüchtete aus verschiedensten Ländern kommen nach Europa, rechte Parteien und Politiker erhalten Zulauf und gewinnen Wahlen und Flüchtlingsheime brennen.

FB-Event
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

13€ / erm. 11€

Die Alternative Hafenrundfahrt

Zur Umweltpolitik in Hamburg, Hafenerweiterung, Elbvertiefung und Gewässerverschmutzung. Am Beispiel Hafen werden die Wechselwirkungen von Ökologie, Wirtschaftsweise, Standort-, und Sozialpolitik aufgezeigt. Dauer: 1,5h. Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Rettet die Elbe)
Film
mpz

19:30

Life@work

D 2009, 15 min - Dokufiction über die Arbeit von Monkeydick-Productions auf der Subversivmesse in Linz 2009. Die Monkeydick-Productions-Familie ist anwesend. Danach Konzert: Fritz Simons (Gitarre und Stimme).

Mehr (mpz)
Infoveranstaltung
Rote Flora

20:00
Einlass:
19:00

Zwischen Frieden und schmutzigem Krieg

Politischer Reisebericht über den bewaffneten Konflikt in Kolumbien. Was sind die Ursachen des bewaffneten Konflikts – wer sind historische und aktuelle Akteure? Was steht hinter dem Paramilitarismus? Mit Jan Ronahi (Lower Class Magazine).

Mehr (PRP)