Mittwoch, 23. Juli 2014
Zeitzeugengespräch
Ohlsdorfer Friedhof

Sammelgräber der Bombenopfer

15:00

Ohlsdorfer Friedensfest 2014

Begegnungscafé ehemals NS-Verfolgter und ihrer Angehörigen mit dem deutsch-französischen Jugendcamp.

Das Friedensfest dauert bis zum 3. August und dient u.a. der Verhinderung von Nazi-Kundgebungen an gleicher Stelle.

Programm Friedensfest (PDF)
Lesung
Buchhandlung im Schanzenviertel

20:00
Einlass:
19:45

3€

Fußball in Brasilien: Widerstand und Utopie

Christian Russau (Mitherausgeber des gleichnamigen Buches) wirft einen Blick hinter die Protestbewegungen in Brasilien. Wer protestierte wann, wo, wofür und wogegen? Wie reagierte der brasilianische Staat auf die Proteste, wie operiert die Polizei? Ergänzend dazu wird auf die Verflechtungen zwischen brasilianischen und deutschen Polizeieinheiten eingegangen.

Mehr (Schanzenbuch), Zum Buch
Konzert
Hafenklang

22:00
Einlass:
20:30

VVK 9,50€ / AK 10€

Doctor Krapula

Doctor Krapula
Latin-Skapunk aus Kolumbien

Orga: Club-Mestizo.

Donnerstag, 24. Juli 2014
Infoveranstaltung
Rote Flora

19:00

Solidarität mit & Freiheit für Josef!

Josef S. aus Jena demonstrierte im Januar gegen den Akademikerball in Wien. Seitdem sitzt er in U-Haft. Ihm wird von der Staatsanwaltschaft alles vorgeworfen, was an dem Abend passiert ist: Widerstand gegen die Staatsgewalt, Sachbeschädigung, versuchte schwere Körperverletzung, Landfriedensbruch und Rädelsführerschaft. Seit dem 6. Juni wird ihm der Pro­zess ge­macht. Nicht nur das Feh­len jeg­li­cher Be­wei­se, son­dern auch die Er­klä­run­gen von Staats­an­walt­schaft, Po­li­zei und Ge­richt ma­chen deut­lich, dass Josef aus po­li­ti­schen Grün­den ein­ge­sperrt ist.

FB-Event, Freiheit für Josef (Website der Familie), Solikollektiv, Bericht (Vice), Reisewarnung des ZDF
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 15€ / AK 16€

The Dictators + The Ricky C Quartet

The Dictators
Proto-Punk/Punkrock aus New York, gegr. 1973
The Ricky C Quartet
Rock & Roll/Garage aus London

Freitag, 25. Juli 2014
Konzert
Kunst
Party
Performance
Dockville Gelände

Wilhelmsbg.

16:00

5€

Alles für die Kunst

Mit Peter Sempel (Regisseur), Mercedes Tuccini (Performance-Künstlerin), Fehmi Baumbach (Künstlerin), DJ SKL und DJ Cola.
Live:

Schnipo Schranke
Indie/Chanson aus HH
Katrin Achinger
Singer/Songwriterin aus HH
Der Bürgermeister der Nacht
Indiepop aus HH

Mehr (Dockville), Peter Sempel, Fehmi Baumbach
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

11€ / erm. 10€

Die Alternative Hafenrundfahrt

Zur Umweltpolitik in Hamburg, Hafenerweiterung, Elbvertiefung und Gewässerverschmutzung. Am Beispiel Hafen werden die Wechselwirkungen von Ökologie, Wirtschaftsweise, Standort-, und Sozialpolitik aufgezeigt. Dauer: 1,5h. Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Rettet die Elbe)
Festival
Konzert
Party
Tipsy Apes

Am Radeland 25a, Heimfeld

18:00

Umsonst und draußen.

Keine Knete trotzdem Fete (Tag 1/3)

Hauptbühne: Schmetterfeder (18:00), Minor Movement (20:00), The Incredible Herrengedeck (21:30), Slowy & 12Vince (23:00).
Jurte: Lia (19:00), Kevin McKernan (20:15), Citizens of the Sun (21:30), Galeb and the Seagull (22:45), Hundelunge (24:00).
Turmbühne: Culp Fiction, BifiBoy (live), Jonas Rapgalore, Ygramul, Sub Perversion Crew (Zürich), Terraflops.

Anne ​Schmetterfeder
Singer/Songwriterin aus HH
Minor Movement
Balkan/Reggae aus München
The Incredible Herrengedeck
Chanson-Punk aus Berlin
Slowy & 12Vince
Hip Hop aus HH

Dazu Workshop-Zelt (Umgang mit Polizei, kollektiv wirtschaften u.a.).

Keine Knete...
Film
Ohlsdorfer Friedhof

Bestattungsforum

18:00

Die Akte meiner Mutter

D 2008 - Elke Wahls Doku über die Recherchen zum Schicksal ihrer Mutter Maria Schneemann. Diese wurde als "Asoziale" verfolgt, erst ins KZ Ravensbrück und 1944 zur Zwangsarbeit für die
Daimler Benz GmbH in das Außenlager des KZ Sachsenhausen eingewiesen wurde, wo sie zu einem unbekannten Zeitpunkt starb.

Im Rahmen des Ohlsdorfer Friedensfestes. Das Friedensfest dauert bis zum 3. August und dient u.a. der Verhinderung von Nazi-Kundgebungen an gleicher Stelle.

Programm Friedensfest (PDF)
Infoveranstaltung
Kölibri

19:00

Unter den Augen des Verfassungsschutzes

Der Mord an Halit Yozgat in Kassel. Mit Bilşat Top und Alexander Kienzle, Nebenklagevertreter der Familie Yozgat im NSU-Prozess in München. Als Halit Yozgat am 6. April 2006 in seinem Internetcafé erschossen wurde, war ein Mitarbeiter des hessischen Verfassungsschutzes anwesend.

In der Reihe "Vom rassistischen Normalzustand zum Nationalsozialistischen Untergrund ".

Mehr (Reihe), Halit Yozgat (Wiki)
Radtour

19:00

Critical Mass - Fahrradfahren!

"We're not blockig traffic, we ARE traffic". Eingeladen sind alle nicht motorisierten Verkehrsteilnehmer*innen (auch mit Stadtrad). Treffpunkt wird kurzfristig bekanntgegeben.

FB-Event
Konzert
Kraken

ehem. Skorbut

21:00

Abfluss

Abfluss
Punkrock aus Hannover

FB-Event
Konzert
MS Stubnitz

21:00
Einlass:
20:00

10€

Igorrr + incite/ + Helge Meyer + Rapidax

Igorrr
Experimental/Breakcore/Barock aus Paris
incite/
Electronic/Minimal/Noise aus HH
Helge Meyer
Ambient/Noise/Electronica aus HH
Rapidax
Metal/Gabba/Breakcore aus London

+ DJs.

Mehr (Stubnitz), FB-Event
Konzert
Cobra Bar

22:00
Einlass:
21:00

Eintritt frei

Resolutions + Small Town Riot

Resolutions
Punkrock aus Hannover
Small Town Riot
Streetpunk aus HH

FB-Event
Party
Rote Flora

23:00

Squatting Days Soliparty

Halle: Randalex, Dios (Saturate/ill) u.a.
Keller: Sirko Drive (Freiburg), Maria Terror (Göttingen), Indian Junglist (Göttingen), Fugly (Göttingen), Krýtika (HH) - alle auf Crach Rec.

Squatting Days
Party
Fundbureau

0:00

5€

Tächno

Dekai (Kiddaz, Berlin), Foolik (Sisyphos, Berlin), Dimo (Abrakadabra, HH), Arts & Leni (Taechno/Ton liebt Klang), Sahne & Seife (Taechno), C2-Datei (Taechno), Rich vom Dorf (Kiddaz/Taechno).

FB-Event
Samstag, 26. Juli 2014
Film
Ohlsdorfer Friedhof

Bestattungsforum

14:00

Sound in the Silence

D 2013, 62 min - Doku ü;ber einen einwöchigen Musik-Workshop mit Jugendlichen aus Koszalin (Polen) und HH in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme.

Im Rahmen des Ohlsdorfer Friedensfestes. Das Friedensfest dauert bis zum 3. August und dient u.a. der Verhinderung von Nazi-Kundgebungen an gleicher Stelle.

Programm Friedensfest (PDF), Zum Film
Soziales Zentrum Norderstedt

15:00

4€

Open Hair Festival

Dreadlocks, Iros, Hair-Wraps und Haar-Tattoos mit Friseur-Meisterin und Färbekünstlerin. Mit Kreativ-Werkstatt für Perlen und anderen Haarschmuck. Dazu Kinder-Stand, Vokü/Küfa, Bar und Konzert.

Mehr (SZ)
Vokü/Küfa
Gängeviertel

Jette

15:00

Rotznasenküche

Vegane Kindervokü. Mit Freebox für Kindersachen. Ohne Kinderbetreuung. Gemeinsam Kochen ab 12:00.

Festival
Konzert
Party
Tipsy Apes

Am Radeland 25a, Heimfeld

16:00

Umsonst und draußen.

Keine Knete trotzdem Fete (Tag 2/3)

Hauptbühne: Straßentheater (16:00), Tellerrand (17:45), A Life in a Minute (19:30), Comic, Flows & Karu (21:15), Hallo Werner Clan (23:00). Danach DJs (Bass aus Bremen).
Jurte: Timon Schmolling (17:00), Dreieck (Zuckerwerk Bremen, 19:00), d/ruffnik/ (21:00), Rolls Boyce (23:00), Columbia Chris (Rollprodukt, 1:00)
Turmbühne: Honig Caroli, Pony Grande, Harlekin Soundsystem, Doumen Records Showcase (live), Scheiß Bücher, Une Ananas, Brenz Hold, Gregor USB, Good Ole Jules.

Comic, Flows & Karu
Hip Hop aus HH
Hallo Werner Clan
Hip Hop/Dubstep/Trash aus HH

Dazu Kinderfest und Workshop-Zelt (Squatting Days, queer-feministische Pornografie u.a.).

Keine Knete...
Konzert
Dockville Gelände

Wilhelmsbg.

18:00

VVK 6€ / AK 10€

Symfotronik

Lambert
Maskenmann am Klavier
Greg Haines
Komponist - Ambient/Minimal aus Berlin
Kyson
Electronica aus Australien/Berlin
Milky Chance
Folk/Pop/Reggae aus Kassel

Mehr (Dockville)
Konzert
Party
Fährstraße 105

18:00

Intergalactic Superheroes from Outer Space

Sommerfest mit Karaoke, Kostümkontest, Cocktails, DJs (Electro/Trash/Rock & Roll) und Bands:

Lay It On The Line
HC/Screamo aus London
Status Wo
Indietronic-Singer/Songwriter aus HH
Skankshot
Skacore/Skapunk aus HH
Lau.Re.Part2
Hip Hop aus HH
Florida Rolf
Schnulzen an der Heimorgel

FB-Event
Konzert
Gängeviertel

20:30

OHcy-êspé + Der Rest + Zarah & Leander

OHcy-êspé
Dark Psychedelia aus HH, gegr. 1984
Der Rest
Indierock aus HH
Zarah & Leander
Indie/Pop/Kabarett aus HH

Mehr (Gängevtl.)
Konzert
Kraken

ehem. Skorbut

22:00
Einlass:
21:00

Würfel

AAK

AAK
Deutschpunk aus HH

Party
Millerntor Stadion

Fanräume

22:00

Spende

FCK CPS Prozesskostensoli

Beim Spiel gegen 1860 München fühlten sich 2 bayrischer Cop durch eine "FCK CPS"-Mütze in ihrer Ehre verletzt. DJs: Nele, Sean, Stöcker (alle: Hip Hop).

FB-Event
Party
Komet

Keller

22:00

Tante Paul

schwulesbitchqueerkiez - DJs: Missi Lopes + Lola Phroaig (Punk/Schlager/Electro/Country).

Mehr (Q-Tipp)
Party
Hafenklang

Gold. Salon

23:00

6€

Funk Boutique

Funk/Boogie/Disco/Soul/Latin/Breakbeats - Mzuzu (Légère Recordings/Pitch & Scratch), Poly Rhythm (Le Fonque), Merten Kaatz (Shelter Club), Tolbert (Rare Pleasure Soul Club), Bendix (Delicious Biscuits), The Jan (For Dancers Only/HH Soul Weekender).

FB-Event
Sonntag, 27. Juli 2014
Festival
Party
Tipsy Apes

Am Radeland 25a, Heimfeld

Umsonst und draußen.

Keine Knete trotzdem Fete (Tag 3/3)

Turmbühne: Nutia (live), Mr. Vast (live), The Magical Flying Lovelab, Das Polnischer Abgang, Chinchi & Elvira, Scheich in China, Kurort Spandau.

Ab Sonnenaufgang.

Keine Knete...
Rundgang
Lurup

10:00

6€ / erm. 4€

Lurup unter dem Nationalsozialismus I

Anpassung, Widerstand, Flucht und Verfolgung im roten Lurup. Treffpunkt: Flurstr. 1 (am Mahnmal der Auferstehungskirche), nahe der Bushaltestelle Flurstraße Metrobus 2.

Orga: Stadtteilarchiv Ottensen. Teil II am 24. August (s.u.).

Mehr (Stadtteilarchiv)
Ausstellung
Diskussion
Lesung
Ohlsdorfer Friedhof

Sammelgräber der Bombenopfer

12:00

Ohlsdorfer Friedensfest 2014

12:00 Podiumsdiskussion "100 Jahre Erster Weltkrieg"
14:30 Lesung "999er Strafsoldaten – deportiert vom Hannoverschen Bahnhof" - Ursula Suhling liest aus ihrem Buch. Dazu Ausstellung.

Das Friedensfest dauert bis zum 3. August und dient u.a. der Verhinderung von Nazi-Kundgebungen an gleicher Stelle.

Programm Friedensfest (PDF), Zum Buch
Party
Dockville Gelände

Wilhelmsbg.

14:00

VVK 5€ / AK 8€

Sonnenfeste II

PunktPunkt (15:00), Schlepp Geist (18:30), Fennec & Wolf (20:00).

Mehr (Dockville)
Konzert
MS Hedi

Landungsbrücke 10

18:00

VVK 8€ / AK 10€

Delaney Davidson

Delaney Davidson
Folk/Blues/Americana aus Neuseeland

Infoveranstaltung
Pride House

An der Alster 40

18:30

"Sichtbarkeit ist auch ein Risiko" – Stärkung von Lesben und Transgender in Subsahara-Afrika

Uta Schwenke (LSVD) und Sonja Schelper (filia.die frauenstiftung) waren im April 2014 in Johannesburg und berichten vom Projektauftakt zur Stärkung und Vernetzung von lesbischen Frauen und Transgendern in Botswana, Namibia, Sambia und Simbabwe.

In der "Pride Week" vor dem CSD am 2. August.

Mehr (HH Pride)
Theater
Centro Sociale

19:30

Hurria! Theater zu Revolution & Bewegungsfreiheit

Aus der Perspektive eines "Harraga" - eines Grenzverbrenners – erzählt das Stück unterschiedliche Wege der Freiheitssuche - auch vor dem Hintergrund der Revolution in Tunesien. Von und mit Riad Ben Ammar.

Wiederholung am 28. Juli im Infoladen Wilhelmsbg (s.u.).

Mehr (Centro)
Montag, 28. Juli 2014
Theater
Infoladen Wilhelmsburg

19:30

Hurria! Theater zu Revolution & Bewegungsfreiheit

Aus der Perspektive eines "Harraga" - eines Grenzverbrenners – erzählt das Stück unterschiedliche Wege der Freiheitssuche - auch vor dem Hintergrund der Revolution in Tunesien. Von und mit Riad Ben Ammar.

Mehr (Centro)
Infoveranstaltung
Pride House

An der Alster 40

19:30

Alles halb so schlimm? Homosexuellenverfolgung in der Nachkriegszeit bis 1969

Dr. Gottfried Lorenz (Historiker) präsentiert neue Forschungsergebnisse zur Diskriminierung und Verfolgung der Schwulen in der Nachkriegszeit.

In der "Pride Week" vor dem CSD am 2. August.

Mehr (HH Pride)
Konzert
Hafenklang

21:30
Einlass:
20:30

VVK 9,50€ / AK 10€

SNFU

SNFU
HC-Punk aus Edmonton/Kanada, gegr. 1981

+ weitere Band.

Dienstag, 29. Juli 2014
Konzert
Hafenklang

21:30
Einlass:
20:30

VVK 9,50€ / AK 10€

Quintron & Miss Pussycat

Quintron & Miss Pussycat
Noiserock aus New Orleans/USA

Mittwoch, 30. Juli 2014
Konzert
MS Hedi

Landungsbrücke 10

19:00

VVK 8€ / AK 10€

Clara Bow + The Final Countdowns

Clara Bow
Powerpop/Punk aus HH
The Final Countdowns
Punk aus HH

Infoveranstaltung
Pride House

An der Alster 40

20:00

Neue Welle von Homo-Trans*phobie — Schulaufklärung als Lösungsansatz?

Demonstrationen gegen einen Bildungsplan, der die "Akzeptanz der sexuellen Vielfalt" fördert, Hass und Schmähkommentare in sozialen Netzwerken und Stimmungsmache gegen die rechtliche Gleichstellung. Rollt neue Welle der Homo- und Trans*phobie?. Wie kann man hier Aufklärung voranbringen und welche Verantwortung trägt dabei die Bildungslandschaft?

In der "Pride Week" vor dem CSD am 2. August.

Mehr (HH Pride)
Molotow Exil

Einlass:
19:00

VVK 10€

Cerebral Ballzy

Cerebral Ballzy
Skatepunk aus Brooklyn/NY

Konzert
Hafenklang

21:30
Einlass:
20:30

VVK 12,80€ / AK 15€

Leftöver Crack + Skampida

Leftöver Crack
Punkrock aus New York
Skampida
Ska aus Bogota/Kolumbien

Konzert
B-Movie

Hörbar

Powerdove

Powerdove
Annie Lewandowski (Gesang und Synh), Thomas Bonvalet (Banjo/Electronics/percussion), Chad Popple (Vibraphon/Tabla/percussion ).

Mehr (Hörbar)
Donnerstag, 31. Juli 2014
Konzert
MS Hedi

Landungsbrücke 10

19:00

VVK 8€ / AK 10€

Theos Fried Chickenstore

Theos Fried Chickenstore
Rock & Roll/Garage aus Bern/Berlin

Infoveranstaltung
Pride House

An der Alster 40

19:30

Gibt es noch Freiheit? LGBT* Jugendliche in Sankt Petersburg

Jugendliche aus der Partnerstadt St. Petersburg berichten über ihr Leben und diskutieren mit deutschen LGBT* über Möglichkeiten der Vernetzung, Unterstützung und Beistand aus HH für ein Leben ohne Angst.

In der "Pride Week" vor dem CSD am 2. August.

Mehr (HH Pride)
Konzert
Kraken

ehem. Skorbut

21:00

Total Chaos

Total Chaos
Nietenpunk aus Los Angeles, seit 1989 aktiv

FB-Event
Freitag, 1. August 2014
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

11€ / erm. 9€

Von Schatzkisten und Pfeffersäcken

Hamburgs Handel mit der Dritten Welt. Woher stammt unser Kaffee, wo verbirgt sich das weltweit größte Lager für Orientteppiche und wieso hat das bitterarme Liberia eine der größten Handelsflotten? Über die Hintergründe des Welthandels mit Afrika, Asien und Lateinamerika. Dauer: 1,5h. Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Hafengruppe)
Gedenken
Mahnwache
Amtsgericht Altona

+ Frappant

18:00

Vier von uns! Mahnwache zum "Altonaer Blutsonntag"

Gedenken an die ersten Justizopfer des Faschismus - vier Antifaschisten aus Altona: Bruno Tesch, Karl Wolff, Walter Möller und August Lütgens. Von einem Sondergericht verurteilt wurden sie am 1. August 1933 hingerichtet. Das Gedenken findet an der ehemaligen Hinrichtungsstelle hinter dem Amtsgericht Altona statt (Zugang über Gerichtstr.).
Danach ab 19:00 Zeitzeug*innen, Filmausschnitte und Konzert (One Step Ahead) im Hof der Viktoria-Kaserne (ehemalige Polizeikaserne Altona, heute Frappant), Zeiseweg 9.

One Step Ahead
Rap aus HH

Mehr (VVN), Altonaer Blutsonntag (Wiki)
Konzert
Ohlsdorfer Friedhof

Bestattungsforum

19:00

Le Cri du Poilu - Friedenslieder aus dem Schützengraben

Corentin Coko und Danito aus Südfrankreich singen kriegskritische Lieder von französischen Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg.

Im Rahmen des Ohlsdorfer Friedensfestes. Das Friedensfest dauert bis zum 3. August und dient u.a. der Verhinderung von Nazi-Kundgebungen an gleicher Stelle.

Programm Friedensfest (PDF), Zum Musikprogramm (pdf, fr)
Film
August-Lütgens-Park

beim Haus 3

21:30

5€ (+ 15€ Pfand für Kopfhörer)

Voices of Transition

(F/D 2012, 65 min) - Doku über die Transition-Bewegung, die mit einer ganzheitliche Herangehensweise den CO2-Abruck von Städten/Gemeinden verringern möchte.

Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: 3. Ausgust.

FB-Event, Film-Website, Zum Film (Wiki)
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:30
Einlass:
20:30

7€

Night Birds + Irish Handcuffs + No Weather Talks

Night Birds
Punkrock aus New Jersey/USA
Irish Handcuffs
Punkrock/Pop-Punk aus Regensburg
No Weather Talks
Punk aus HH

Samstag, 2. August 2014
Demonstration
Lange Reihe

12:00

CSD Parade: Grenzenlos stolz statt ausgegrenzt

Route: Steinstr. - Mönckebergstr. - Lombardsbrücke - Jungfernstieg. Dort Straßenfest. (Ein Start am Russischen Konsulat wurde nicht genehmigt).

Mehr (HH Pride)
Konzert
Lesung
Ohlsdorfer Friedhof

Garten der Frauen / Kapelle 10

15:00

Von Widerständigen, mutigen Neinsagerinnen, stillen Retterinnen und mahnenden Zeuginnen von Krieg und Totalitarismus

Vorgestellt werden die Biographien von Frauen, die während der NS-Zeit Widerstand auf vielfältige Weise geleistet haben. Ihre Grabsteine bzw. Erinnerungssteine stehen heute im Garten der Frauen. Musikalische Begleitung: Rüdiger Zieroth (Konzertgitarre). Danach Besuch des Gartens.

Im Rahmen des Ohlsdorfer Friedensfestes. Das Friedensfest dauert bis zum 3. August und dient u.a. der Verhinderung von Nazi-Kundgebungen an gleicher Stelle.

Mehr (Garten der Frauen), Programm Friedensfest (PDF)
Party
Dockville Gelände

Wilhelmsbg.

16:00

VVK 10€ / AK 15€

Vogelball

Die Vögel, Planningtorock, Hans Nieswandt, Anklepants aka Reecard Farché, Gazelle Twin, Antoine Baiser, Lennart Richter & Jens Hussmann b2b, Fuchs & Hase, Trip Cool.

Mehr (Dockville)
Party
Rote Flora

23:00

Queer Flora

Höhen: Julie Wood (indietronics), DJ Lärm (indiepop), natal error (sHipsHop), flctypkprch (Electronic).
Mitten: Elana (female hip hop/riot grrl), yesbutno (electricks/heartticks/dancekicks), SmallfieldT (Minimal/Tech House), esshar (electro-house).
Bass: Schatten Voraus, IF, Ungifted (Post-Punk/Minimalwave/-synth).

Soli für SMUG (Uganda), Cangkang Queer (Indonesien), Uckermark Gruppe HH.

Mehr (Q-Tipp)
Sonntag, 3. August 2014
Infoveranstaltung
Rundgang
Ohlsdorfer Friedhof

10:30

Abschluss des Ohlsdorfer Friedensfests 2014

10:30 Haupteingang - Rundgänge "Gräber von Krieg und Gewaltherrschaft" in 3 Gruppen (1 mit Fahrrädern).
12:30 Bestattungsforum - Infoveranstaltung "Hamburgerinnen im Widerstand" mit den Biografien von Lisa Niebank und Käthe Latzke.
15:00 Bestattungsforum - Szenisch Collage "Weltenbrand" über den Ersten Weltkrieg.

Das Friedensfest dient u.a. der Verhinderung von Nazi-Kundgebungen.

Programm Friedensfest (PDF), Zu Lisa Niebank, Käthe Latzke (Wiki)
Party
Dockville Gelände

Wilhelmsbg.

13:00

VVK 10€ / AK 12€

Butterland Open Air

Alle Farben, Lexer, Rampue, Jonas Woehl.

Mehr (Dockville)
Rundgang
Gedenkstätte Bullenhuser Damm

14:00

Die Kinder vom Bullenhuser Damm.

Rundgang durch die Gedenkstätte und den Rosengarten. Nazis ermordeten hier am 20. April 1945 20 jüdische Kinder, die zuvor für medizinische Experimente missbraucht worden waren.

Gedenkstätte Bullenhuser Damm, Bullenhuser Damm (Wikipedia)
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:30
Einlass:
20:30

6€

Siberian Meat Grinder + Attack Of The Mad Axeman

Siberian Meat Grinder
Thrash/Metal/HC aus Russland, mit Leuten von What We Feel
Attack Of The Mad Axeman
Grindcore aus HH

Montag, 4. August 2014
Konzert
Hafenklang

21:30
Einlass:
20:30

VVK 11,70€ / AK 13€

Church Of Misery

Church Of Misery
Doom/Stoner Metal aus Japan