Freitag, 12. Februar 2016
Workshop
Inihaus

Bad Oldesloe

3. Politiktage für Einsteiger_innen und Fortgeschrittene

3 Tage mit Vorträgen und kurzen Workshops zu unterschiedlichen politischen Themen. U.a.: Krieg und Selbstverwaltung in Rojava (Freitag), Mit Marx Kapitalismus verstehen und kritisieren, Antirassismus - wie geht das (nicht)?, Kritische Männlichkeit und antifaschistische Politik, HartzIV – Ein Erfahrungsbericht zu Willkür und Schikanen des Job-Centers. Anmeldung gerne gesehen.

Mehr (rls)
Ausstellung
Frappant

19:00

Eintritt frei

ort_m [migration memory]

Finissage der Ausstellung. Die beteiligten Projekte stellen sich vor. Vom Sept - Dez 2015 arbeiteten geflüchtete Künstler*innen aus Ghana, Burkina Faso, Mali, Syrien, Afghanistan, Libyen und dem Iran in Workshops für Film, Malerei, Siebdruck, Kleinplastik, Performance, Rhythm & Poetry. In diesen vier Monaten kamen rund 90 Refugees in unser Atelier in der Süderstraße; einige zum Ausprobieren, andere regelmäßig.

Zur Ausstellung
Theater
VHS

Karolinenstr. 35

19:00

14€ / erm. 8-10€

Das ist Esther

Über Esther Bauer, der Tochter des letzten Direktors der ehem. jüdischen Mädchenschule. Bauer überlebte Theresienstadt, Auschwitz und Mauthausen und lebt seit 1945 in New York. Ihr Vater Alberto Jonas starb in Theresienstadt. Das Stück wird in einem Klassenzimmer seiner (und Esthers) ehemaligen Schule aufgeführt.

2 Weitere Aufführungen am 15. Februar (9:30 und 11:30).

Mehr (Thalia), Esther Bauer
AGDAZ

19:30

Mein Herz zerreißt

D 2000, 82 min - Langzeitdoku über 2 bosnische Flüchtlingsfamilien. Während die eine von Lager zu Lager geschoben wird und gerne nach Bosnien zurückkehren möchte (dort aber nicht mehr willkommen ist), versucht die andere, in Schwerin sesshaft zu werden (was sie nicht darf).

Mehr (agdaz), Zum Film
Konzert
Gängeviertel

21:00
Einlass:
20:00

F*cking Angry + Eat the Bitch + Berlusconis Headshot

F*cking Angry
Oldschool HC aus Bonn
Eat the Bitch
Punkrock aus HH/Pinneberg
Berlusconis Headshot
HC-Punk aus Wiesbaden

Mehr (Gängevtl)
Konzert
Hasenschaukel

Fabrizio Cammarata

Fabrizio Cammarata
Singer/Songwriter aus Palermo/Italien

Party
Gängeviertel

23:00

All of Us!

Techno - Lineup: 50 Hz (live - AYCD), niik (Goldrand), Coco (Kopf & Kraken/All of Us!). Performance: Liebella vs. Bitchicorn & Kumwat.

Mehr (Gängevtl)
Party
Astra Stube

23:00

Harmonie im Bassgewitter: Astra Housewarming Vol.16

Christoph Kipping (Stille Wasser), Jan von Nebenan (Uns verbrennt die Nacht), Enkay (Harmonie im Bassgewitter).

FB-Event
Party
Hafenklang

Gold. Salon

0:00

Somnium

Miyagi (Soso/Katermukke), Oliver Noël (VonNOrden), Paul Paavo (Nichts reimt sich auf), Sherlock Dope (Somnium).

FB-Event
Party
Fundbureau

0:00

8€

Klotzwork Orange: 4/4 Maskerade

Hari&Spielplatz (BassBotanik/Plötzlich Musik, Berlin), Alexander Arlt (Wohnzimmermusik Records), Bass Mayor (Aftertech Records, Holland), Oemtilde (Minimal Anders), Murdoc (Woodfoundation/Klotzwork), Bokma (TicTacTechno/Klotzwork), DJ Hellbridge (Klotzwork), ein.edelmann (Technozwerge), MVR (TicTacTechno/Klotzwork), Michael Struk (TicTacTechno/Klotzwork).

FB-Event
Samstag, 13. Februar 2016
Rundgang
Groß Borstel

14:00

Damals bei uns in Groß Borstel

Erinnerungen an Nazizeit und Krieg. Mit Udo Spengler. Orga: VVN. Treffpunkt: Vor der Sparkasse, Ecke Borsteler Chaussee / Brödermannsweg.

Im Rahmen der "Woche des Gedenkens" im Bezirk Hamburg-Nord (8. Jan - 1. März).

Mehr (VVN), Programm "Woche des Gedenkens" (PDF)
Kneipe
Gängeviertel

Jupibar

18:00

Gäywatch Staffel #3 | Folge N°2 Jetzt kommt deine Lesbe Chance

DJs: B. Hein & Hein. B., Schulddrüse u.a .

FB-Event
Film
Open Acting Academy

Reginenstr. 18

19:00

Ben Ruhr - Aufbruch im Ruhrgebiet

BRD 1988, 44 min - Fake-Doku über Größenwahnsinnige und schillernde Investoren-Phantasien. Ein fiktiver Image-Berater reist 1988 mit seinem Cabrio durch das Ruhrgebiet reist und jede*m erklärt, dass die Zukunft das ist, was danach kommt, und worin sie liegen wird.

Mehr (Kölibri)
Konzert
Linker Laden

19:00

And The Red Buttons + Beate X Ouzo + Kotzen

And The Red Buttons
Punk aus HH
Beate X Ouzo
HC-Punk/Trash aus dem Sauerland
Kotzen
Punk/HC aus HH

+ Performance: Akkuschrauber. Soli für Refugees.

Flyer
Konzert
Vokü/Küfa
Café Knallhart

20:00

Soli-Konzert für die Hambacher-Forst-Besetzung

Vokü/Küfa und Infos ab 20:00, Konzert danach.

Fiddelaltermolk
Folkpunk aus HH
Plant
Punk aus HH

Hambacher Forst
Konzert
Fanräume

Millerntorstadion

20:00

5-10€

No Exit + Ladehemmung + ContraReal + 1323

No Exit
Punk aus Berlin
Ladehemmung
Deutschpunk aus Halle an der Saale
ContraReal
Deutschpunk aus HH
1323
Punkrock aus HH

Danach Party.

FB-Event
Konzert
Gängeviertel

Einlass:
20:00

Polar Circles + Brightr + Thrashkat + Left out

Polar Circles
Indierock aus Lausanne/Schweiz
Brightr
Pop-Punk aus Eastbourne/GB
Thrashkat
Pop-/Skate-Punk aus HH
Left Out
Punk/Emo/Folk-Singer/Songwriter aus GB

Mehr (Gängevtl)
Konzert
Fährstraße 115

Einlass:
20:30

Sømerset + Salamanda

Sømerset
HC/Punk aus Münster
Salamanda
Psychedelic/Indie aus Flensburg

Fcbck
Konzert
Rote Flora

21:00

Kosmodrone + Kosmokotze + Dune.

Kosmodrone
Space Drone aus HH
Kosmokotze
Sequencial Contemporary Music aus HH, aka Istari Lasterfahrer
Dune.
Psychedelic/Stoner Rock aus HH

FB-Event
Konzert
Villa Wedel

21:00
Einlass:
20:00

5€

Bloodstains + Projekt Pulvertoastmann + Loser Youth + Paradocks

Bloodstains
HC/Skatepunk aus Aachen
Projekt Pulvertoastmann
Punkrock aus HH
Loser Youth
Punk/HC aus HH
Paradocks
Punk aus Elmshorn

FB-Event
Konzert
Menschenzoo

21:00

Defused Holocaust + Eat The Bitch

Defused Holocaust
HC-Punk aus Rostock
Eat the Bitch
Punkrock aus HH/Pinneberg

FB-Event
Party
Astra Stube

21:00

Alle Lampen an

Tischdisko (HalliGalli Tanzcafé), Mienzenwahnsinn (Bassbotanik), Sebus (WAAP), EVA (Freilufttanz).

FB-Event
Konzert

21:00

VVK 7€ / AK 10€

Surfits + Skaramanga

Surfits
Ska-Punk aus Elmshorn
Skaramanga
Ska aus HH

Party
Hafenklang

23:00

WobWob! pres. JahYu

JahYu (Steppas/Tripedal Crow) + Crew: The Next, Phokus, Der Vinylizer, MC Urbano.

Mehr (WobWob!)
Sonntag, 14. Februar 2016
Film
Magazin Filmkunsttheater

Fiefstücken 8

15:00

7€

Schnee von gestern

D/Israel 2013, 96 min - Doku: Regisseurin Yael Reuveny macht sich auf die Suche nach dem Bruder ihrer Großmutter, die diesen nach der Shoa nicht wiedergetroffen hat. Es stellt sich heraus, dass Feiv’ke Schwarz nach 1945 den Namen Peter Schwarz angenommen und eine Deutsche geheiratet hat. Mit ihr lebte er bis zu seinem Tod in der Nähe des KZ-Außenlagers Schlieben.

Im Rahmen der "Woche des Gedenkens" im Bezirk Hamburg-Nord (8. Jan - 1. März).

Zum Film (Fcbck), Zum Film (Wiki), Programm "Woche des Gedenkens" (PDF)
Rundgang
Innenstadt

Altstädter Twiete 1-5

15:00

10€ / erm. 5€

Hamburger Neben­schauplätze

Rundgang zu Anlauf­stellen, Schlaf­plätzen und Gefah­ren für Wohnungslose in der Innenstadt. Mit Harald, der selbst wohnungslos war.

Der Rundgang findet ganzjährlich etwa alle 2 Wochen statt. Nächster Termin: 28. Februar.

Mehr (Hinz & Kunzt)
Infoveranstaltung
Centro Sociale

16:00

Marry me – Taking the right to stay!

Über die Möglichkeiten, Leuten durch Heirat zu ermöglichen, dort zu leben, wo sie wollen. Austausch von Erfahrungen, jedoch keine Heiratsvermittlung und keine persönliche Beratung. In Deutsch und Englisch.

Marry me
Konzert
Gängeviertel

18:00
Einlass:
17:00

Undergang + Deiquisitor + Serpents Gift

Undergang (DK)
Death Metal aus Kopenhagen
Deiquisitor
Death Metal aus Dänemark
Serpents Gift
Death/Doom Metal aus HH

Mehr (Gängevtl)
Konzert
Rote Flora

20:00
Einlass:
19:00

Nionde Plågan + Tengil

Nionde Plågan
HC/Post-Metal/Screamo aus Jönköping/Schweden
Tengil
Dark Screamo aus Schweden

FB-Event
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 15€ / AK 16€

Blitzen Trapper

Blitzen Trapper
Country-/Folk-Rock aus Portland/USA

Montag, 15. Februar 2016
Performance
Große Bergstr.

14:00 - 20:00

Deutsche, integriert Euch!

Das Wiener Performance Kollektiv God’s Entertainment stellt die Integrationsdebatte vom Kopf auf die Füße: Anstatt zu glauben, dass durch Anpassung und Eingliederung ein imaginierter Zustand von idyllenhaftem Früher wiederhergestellt werden könne, sollten sich besser alle Angehörigen eines heterogenen Gemeinwesens mit- und ineinander integrieren. God’s Entertainment informiert am Info-Integrationsstand über das neue Integrationsmodell und testet vor Ort auf Integrationsfähig und -willigkeit.

Seite teilen

Täglich bis zum 20. Februar.

Mehr (Kampnagel)
Konzert
Neues Molotow

Einlass:
20:00

VVK 13,60€

Lanterns On The Lake

Lanterns On The Lake
Indierock aus GB

Konzert
Hafenklang

21:30
Einlass:
20:30

VVK 9,50€ / AK 10€

Yung

Yung
Punkrock/Indie aus Aarhus

Dienstag, 16. Februar 2016
Konzert
Neues Molotow

Bar

Einlass:
20:00

VVK 11,50€

Together Pangea

Together Pangea
Garage Punk aus Los Angeles

Konzert
Astra Stube

21:00
Einlass:
20:00

The Spaghetti Wings + Great Dynamo

The Spaghetti Wings
Krautpop aus HH
Great Dynamo
Lo-Fi Pop/Electro aus Düsseldorf

Konzert
Hasenschaukel

Siv Jakobsen

Siv Jakobsen
Folk-Singer/Songwriterin aus Oslo

Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:30
Einlass:
20:30

8€

Unhappybirthday (Plattenrelease)

Unhappybirthday
Lo-fi/Indiepop aus HH

Danach DJs: Never Keep Quiet.

Mittwoch, 17. Februar 2016
Film
Barmbek*Basch

Wohldorfer Str. 30

18:30

6€ / erm. 3€

Sound in the Silence

D 2013, 62 min - Doku ü;ber einen einwöchigen Musik-Workshop mit Jugendlichen aus Koszalin (Polen) und HH in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme.

Im Rahmen der "Woche des Gedenkens" im Bezirk Hamburg-Nord (8. Jan - 1. März).

Zum Film, Programm "Woche des Gedenkens" (PDF)
Lesung
Rote Flora

19:00

Verschwunden in Deutschland

Engerhafe in Ostfriesland: Ein Stein auf dem Friedhof erinnert an die 188 Ermordeten des örtlichen KZs. Autorin Imke Müller-Hellmann machte 11 Familien der KZ-Opfer ausfindig. Sie reiste zu ihnen nach Frankreich, Polen, in die Niederlande, nach Dänemark, Spanien, Lettland und Slowenien. Dort erfuhr sie von Widerstandsgruppen und Partisanen, vom Spanischen Bürgerkrieg und vom Warschauer Aufstand, vom Schweigen in den Familien und dem Leid der Hinterbliebenen.

Im Rahmen von "Kantine 3000" - monatliches Kulturgedöns mit Barabend.

Mehr, Zum Buch
Buchvorstellung
Curiohaus

19:00

4€

Die schwarze Republik und das Versagen der deutschen Linken

Albrecht von Luckes These lautet: Die deutsche Linke befindet sich in ihrer schwersten Krise seit sechzig Jahren. Sie sei heillos zerstritten und zu einer eigenen Regierung nicht in der Lage. Die SPD sei ohne jede Chance auf die Kanzlerschaft und die Linkspartei gefiele sich in Fundamentalopposition. Eine CDU-Kanzlerschaft in Permanenz hätte allerdings verheerende Konsequenzen (das Buch stammt offensichtlich aus der Zeit vor der "Flüchtlingskrise").

Mehr (rls), Zum Buch
Konzert
Gewerkschaftshaus

Besenbinderhof

19:30

7€ / erm. 4€

David Rovics

David Rovics
Folk Punk Singer/Songwriter aus USA

FB-Event
Konzert
Astra Stube

21:00
Einlass:
20:00

Detective (DTCV) + Little Whirls

Detective (DTCV)
Post-Punk/Indierock aus Los Angeles
Little Whirls
Indie/Lo-Fi aus HH

Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:30
Einlass:
20:30

VVK 10,60€ / AK 12€

Bloodshot Bill + Horst With No Name

Bloodshot Bill
Rockabilly/Hillbilly 1-Man-Band aus Montreal/Kanada
Horst With No Name
Rockabilly-1-Mann-Gruppe aus HH

Donnerstag, 18. Februar 2016
Ausstellung
Mercado

11:00

Wer braucht Feminismus?

Eröffnung der von Jasmin Mittag konzipierten Fotoausstellung. Die Fotos zeigen individuelle Antworten auf die Frage, wer Feminismus braucht, bzw. warum Feminismus gebraucht wird. Ausstellung bis zum 9. März mit Rahmenprogramm in der W3.

Mehr (W3), Zur Ausstellung
Workshop
koZe

18:00

Wir haben eure Gesetze satt. Offensiv gegen Polizei und Justiz

Mehrtägiges Training zu Antirepression und Prozessen. Dabei geht es uns auch darum, die eigene Handlungsfähigkeit der Betroffenen zu erhöhen und den Teilnehmer*Innen Wissen zur Verfügung zu stellen, mit dem sie Repression offensiv begegnen können. Mit Anmeldung.

Mehr (PDF)
Film
3001 Kino

19:00

Ein Augenblick Freiheit

AT/F/Türkei 2008, 110 min - Spielfilm über das Schicksalen dreier Flüchtlingsgruppen aus dem Iran. Alle landen in der türkischen Hauptstadt Ankara und warten auf den positiven Bescheid ihrer Asylanträge. Der Film basiert auf wahren Geschichten.

Mehr (3001), Zum Film (Wiki)
Infoveranstaltung
koZe

19:30

Gibt es eine richtige Cola im falschen?

Die Getränkemarke "Premium" will ein faires, ökologisches und sozial tragfähiges Wirtschaftsmodell und arbeitet mit Konsensdemokratie. Nach dem Vortrag von Gründer Uwe Lübbermann und der Diskussion gibt es die Möglichkeit, sich in einem Workshop mit dem Konsensprinzip auseinanderzusetzen.

Mehr (koZe)
Film
Lichtmeß Kino

20:00

Chuck Norris und der Kommunismus

GB/RO/D 2015, 80 min, OmU - Doku über die illegale Verbreitung von Hollywood-Filmen in Rumänien der 1980er (wo es nur Propaganda-TV in schwarzweiß gab). Die Filme führend den Rumän*innen eine vorher unbekannte Welt vor Augen: Supermärkte gefüllt mit Essen, Verführungen von Luxus und Wohlstand, die neuesten Modetrends, Traumautos - und furchtlose Actionhelden, die für die Freiheit kämpfen.

Mehr (Lichtmess), Film-Website
Lesung
Polittbüro

20:00

15€ / erm. 10€

"Du kamst zur Welt und fandest keine Blüten"

Rolf Becker liest Gedichte und Prosa von Georg Weerth, dem "ersten und bedeutendsten Dichter des deutschen Proletariats" (Engels). Weerth (1822-1856) machte in jungen Jahren Bekanntschaft mit Friedrich Engels und Karl Marx und schloss sich der Arbeiterbewegung an. 1848 ging er mit Marx und Engels nach Köln, um bei der Gründung der von Marx geleiteten "Neuen Rheinischen Zeitung" mitzuhelfen, arbeitete als Redakteur für Großbritannien und Belgien und leitete das Feuilleton.

Mehr (Polittbüro), Georg Weerth (Wiki)
Konzert
Lesung
Hafenklang

20:30
Einlass:
20:00

5€

Schwarmdummheit

C. Bartz liest aus seinen Programmen "Ich hasse Kabarett", "MoDiMiDoFrSaSo- Alltag nervt" und "Regenbögen in schwarz-weiss". Gast: Thomas Ebermann (Autor/Satiriker). Zugabe von M:VHS.

M:VHS
Drumcomputer-Punk aus HH

Konzert
Fährstraße 115

21:00

Noºrd + Ulf + Lhotse

Noºrd
Punk aus Münster/Dortmund
Ulf
Punk aus HH
Lhotse
Punk/Emo aus Köln

Konzert
Astra Stube

21:00
Einlass:
20:00

Breitseite + 55

Breitseite
Hip Hop/Rock aus HH
55
Indierock aus HH

Party
Rote Flora

23:00

7 Jahre subspAce

Flo Belmondo, Momo, Felix Lorusso, Ira&I.

Soliparty für die feministische Demo zum Weltfrauentag in Zürich.

FB-Event
Freitag, 19. Februar 2016
Film
Metropolis Kino

17:00

Asylrecht

BRD 1949, 37 min - Doku über deutsche Geflüchtete, die heimlich über die grüne Grenze aus der "Ostzone" in die Britische Zone flohen. In großen Aufnahmelagern wurde geklärt, ob sie bleiben durften - was nicht auf alle zutraf. Manche Orte, wie etwa das Eutiner Schloss, waren hoffnungslos überfüllt.
Mit 2 weiteren kurzen Filmen und Diskussion.

Mehr (Metropolis), Zum Film
Film
Kölibri

19:00

Göttliche Lage + Boomtown St. Georg

Göttliche Lage (D 2014, 99 min) - Doku/Langzeitbeobachtung über die Entstehung des Phoenix-See auf dem Gelände eines ehemaligen Stahlwerks in Dortmund.
Boomtown St. Georg (D 2014, 90 min, ab 21:00) - Doku: Ein Stadtteil wehrt sich gegen die Gentrifizierung. Wo früher die Junkies das Straßenbild bestimmten, wird heute versucht, die Einkaufs-City auf die andere Seite des Bahnhofs herüber zu ziehen.

Mehr (Kölibri), Göttliche Lage (Film-Website), Boomtown St. Georg (Fcbck)
Konzert
Hafenklang

19:30
Einlass:
19:00

VVK 10,60€ / AK 12€

25 Jahre KiEw Jubiläumsfest

Lineup: KiEw (Experimental Industrial, Lüneburg), Ambassador21 (Industrial/Digital HC, Minsk/Belarus), Synapscape (Rhythm Industrial, Bielefeld), 16Pad Noise Terrorist (Industrialized DnB, Magdeburg), David Wallraf (Noise, HH), Naomi Sample & The Go Go Ghosts (8 bit Electro Punk, Lüneburg), Kotze im Einkaufswagen (Dada-Industrial Punk, Lüneburg), Darth Frogger (Fun Gothic, Lüneburg), sofortmusik (balladesker Hörspulponk, Glückstadt).

KiEw
Experimental Industrial aus Lüneburg
Ambassador21
Industrial/Digital HC aus Minsk/Belarus
Synapscape
Rhythm Industrial aus Bielefeld
16Pad Noise Terrorist
Industrialized DnB aus Magdeburg
David Wallraf
Harsh Noise aus HH.
Naomi Sample And The Go Go Ghost
Electro/Punk/Comedy aus Lüneburg/HH

Infoveranstaltung
Schwarze Katze

20:00
Vokü/Küfa ab:
19:00

Cooperativa Integrale Catalana (CIC)

Die Cooperativa Integrale Catalana (CIC) ist eine Dachgenossenschaft von Betrieben, Projekten und Einzelpersonen in Katalonien, die explizit einen gesellschaftlichen Transformationsanspruch formuliert. Sie strebt eine bedarfsorientierte, nachhaltige und selbstverwaltete Ökonomie als Teil einer solidarischen Gesellschaft an, sie hat eine eigene Währung (ECO) und ist nach den Prinzipien von Basisdemokratie, Dezentralität, Solidarität und Transparenz organisiert.

In der Reihe "Selbstorganisation statt Krise".

Mehr (Katze), Cooperativa Integrale Catalana, Zur Reihe
Konzert
Kulturhaus Eppendorf

20:00

13€ / erm. 11€

Hamburg Klezmer Band

Hamburg Klezmer Band
Klezmer/Balkan/World Music/Jazz aus HH

Im Rahmen der "Woche des Gedenkens" im Bezirk Hamburg-Nord (8. Jan - 1. März).

Mehr (Kulturhaus Eppendorf), Programm "Woche des Gedenkens" (PDF)
Konzert
Rote Flora

Einlass:
21:00

F.T.B.P.D. + Raskol'nikov

Feine Trinkers bei Pinkels Daheim
electroacoustic Drones aus Bremen
Raskol'nikov
Experimental Industrial aus Vicenza

Konzert
Neues Molotow

Bar

Einlass:
21:00

VVK 13,20€ / AK 12€

Wildwax Trash Nighter

Teenage Terror
Rockabilly/50s Punk aus Berlin
Sick Hyenas
Punkrock & Roll aus HH
The Cheating Hearts
Garage Punk aus HH
Phonetic Circle
Garage/Psych aus HH

Danach Rhythm & Blues Party mit DJs: Baster, Thorsten Dietsche, Viva La Jonas.

FB-Event