Samstag, 13. April 2019
Konzert
Schute

hinter der Honigfabrik

19:00

Grimény + Grundeis

Grimény
Mathrock/Postrock aus Berlin/Köln/Dresden
Grundeis
Lo-Fi/Psych aus HH

FB-Event
Sonntag, 14. April 2019
Konzert
Menschenzoo

21:00

Nosebleed

Nosebleed
Punk/Garage aus Leeds/GB

FB-Event
Rundgang
Spielbudenplatz

Eingang Operettenhaus

14:00

Umstrittene Orte

Rundgang zu unbequemen Denkmalen, wie Esso-Häuser, Bismarck-Denkmal, Schiller-Oper und Bunker an der Feldstr. Dazu wird die aktuelle Diskussion um sie vorgestellt: Was haben sie für eine Geschichte? Welche Bedeutung hatten sie beim Bau und welche haben sie heute? Wer streitet um sie? Wie ist der Stand - sollen sie saniert, umgenutzt oder abgerissen werden?

Orga: St. Pauli Archiv. Termine 2019: 14. April, 13. Okt.

Mehr (St. Pauli Archiv)
Dienstag, 16. April 2019
Vortrag
Mahnmal St. Nikolai

19:00

Eintritt frei

Vergessen gemachte Opfer des NS-Regimes. Was wurde in der Bundesrepublik aus ihnen?

Hunderttausende Opfer des NS-Regimes wurden nach 1945 nicht als NS-Verfolgte anerkannt und entschädigt. Zu diesen vergessen gemachten Opfern zählen Wehrdienstverweigerer und Deserteure, Menschen mit Behinderungen, Swing-Jugendliche, Zwangsarbeiter*innen, Sinti und Roma, Homosexuelle, Arbeitslose und Bettler. Hamburg richtete vor 30 Jahren die Stiftung Hilfe für NS-Verfolgte ein. Mehr als 2000 betroffene erhielten Beihilfen. Stefan Romey (Vorsitzender der Stiftung) berichtet.

Mehr (Mahnmal)
Buchvorstellung
Centro Sociale

19:30

Kampf um Rojava, Kampf um die Türkei

Autor*innen und Gäste analysieren die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in der Türkei - mit besonderem Fokus auf die Frauenbewegung. Zudem wird die Perspektive auf die andere Seite der nationalstaatlichen Grenze der Türkei gerichtet werden: Nach Rojava in Nordsyrien. Hier wird zum einen danach gefragt, ob Rojava eine Alternative zum Nationalstaat darstellt. Zum anderen werden die Folgen des Afrin-Krieges sowohl für Rojava als auch für die Türkei selbst betrachtet.

Mehr (RLS), Zum Buch (Verlag)
Mittwoch, 17. April 2019
Konzert
Hafenklang

20:45
Einlass:
20:00

VVK 13€ / AK 16€

Guitar Gangsters

Guitar Gangsters
Punk aus London

Donnerstag, 18. April 2019
Konzert
Menschenzoo

21:00

Die Deislers + Black Lining

Die Deislers
Punk aus Aachen
Black Lining
Punk/Grunge aus Mainz

FB-Event
Freitag, 19. April 2019
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

13€ / erm. 11€

Das Tor zum Weltreich - Literatur und Dokumente zum deutschen Kolonialismus

Kakao aus Kamerun, Kupfer aus Namibia, Kopra aus Samoa: Hamburgs Freihafen mit der Speicherstadt war die Drehscheibe des deutschen Kolonialhandels. Widerstand gegen die Kolonialherrschaft wurde blutig bekämpft: Vom Baakenhafen gingen seit 1904 die Truppentransporte nach Afrika, um die antikolonialen Aufstände in Namibia und Deutsch-Ostafrika niederzuschlagen. Dauer: 1,5h.

Einziger Termin 2019.

Mehr (Hafengruppe)
Samstag, 20. April 2019
Konzert
Fanräume

Millerntor

Einlass:
20:00

Arrested Denial + A Guy Named Lou + IchSucht + Raccoon Riot

Arrested Denial
Punk aus HH
A Guy Named Lou
Punkrock aus Graz/Klagenfurt
Ichsucht
Punkrock aus HH
Raccoon Riot
Punk aus HH

Danach DJ (Punkrock). Soli für Repressionskosten.

FB-Event
Konzert
Lobusch

21:00

Step to Freedom

Step to Freedom
Stenchcore/Crustpunk aus Nizhny Novgorod/Russland

Konzert
Menschenzoo

21:00

Neurotic Existence + Nø

Neurotic Existence
Punk/Crust/HC aus Bremen

FB-Event
Konzert
Molotow

Keller

Einlass:
23:00

5€

Vintage Crop + Lost Balloons

Vintage Crop
Rock & Roll aus Melbourne/Australien

Sonntag, 21. April 2019
Konzert
Soziales Zentrum Norderstedt

15:00

Osterspektakel

Mit Osterbiersuche (15:00),Tombola, Vokü/Küfa, Konzert (18:00) und Osterfeuer (24:00). Bitte speziell gestaltete Biere mitbringen und verstecken.

Notgemeinschaft Peter Pan
Punkrock aus HH
Annie Anyway
Punkrock aus HH
Dystopian Destruction
HC/Crust Punk aus Lübeck
Kotzreiz
Punk aus Berlin
Fuck0€
Streetpunk aus Nordhessen

FB-Event
Konzert
Menschenzoo

21:00

210 + Out of Step

210
HC-Punk aus Moskau
Out Of Step
HC/Punk aus HH

FB-Event
Montag, 22. April 2019
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 10€ / AK 13€

Jaye Jayle

Jaye Jayle
Punk/Americana aus Louisville/USA

Dienstag, 23. April 2019
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:00
Einlass:
20:00

VVK 13€ / AK 16€

Reverend Beat-Man + Izobel Garcia

Reverend Beat-Man
Blues-Trash aus Bern/Schweiz

Workshop
VHS

Karolinenstr. 35

17:00

8€

Suche nach der jüdischen Geschichte Hamburgs

In HH gibt es viele Einrichtungen, die sich mit jüdischer Geschichte befassen. Welche Angebote werden jeweils gemacht? Für wen sind sie geeignet und wie kann man sie nutzen? Es werden verschiedene Institutionen, Lernorte, Geschichtsprojekte und Datenbanken vorgestellt. Leitung: Dr. Carmen Smiatacz. Anmeldung erbeten.

Mehr (VHS)
Donnerstag, 25. April 2019
Infoveranstaltung
Werkstatt 3

19:30

Gewaltfreier Widerstand in der Türkei – von Roboski nach Ankara

Als Antwort auf das Roboski-Massaker Ende 2011, bei dem 34 überwiegend jugendliche kurdische Zivilisten durch einen Luftangriff getötet wurden, initiierte Halil Savda einen 50 Tage andauernden Friedensmarsch von Roboski nach Ankara. Wie wurde der Protest organisiert? Welche Reaktion zeigte die Zivilgesellschaft? Welche Erfolge erzielte der Marsch und welchen Schwierigkeiten begegneten den Aktivist*innen auf dem 1300 km langen Weg? Mit Halil Savda. Türkisch mit Übersetzung.

Mehr (W3), Roboski-Massaker (Wiki)
Konzert
Honigfabrik

20:00

VVK 12€ / AK 15€

Ifriqiyya Électrique

Ifriqiyya Électrique
Post-Industrial Ritual aus Tunesien/F

Mehr (Honigfabrik)
Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

21:30
Einlass:
20:30

12€

Yass + Huffduff

Yass
Electro-Punk/Noise aus D-land, Leute von Ten Volt Shock
Huffduff
Postpunk/Noiserock aus HH, u.a. Leute von Eniac

Freitag, 26. April 2019
Konzert
Molotow

Bar

Einlass:
19:00

VVK 14,65€ / AK 16€

Get Dead + Second Youth

Get Dead
Punkrock aus San Francisco/Bay Area
Second Youth
Punkrock aus London

Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

13€ / erm. 11€

Von Schatzkisten und Pfeffersäcken - Der Hamburger Hafen im ungleichen Welthandel

Woher stammt unser Kaffee, wo verbirgt sich das weltweit größte Lager für Orientteppiche und wieso hat das bitterarme Liberia eine der größten Handelsflotten? Über die Hintergründe des Welthandels mit Afrika, Asien und Lateinamerika. Dauer: 1,5h. Ohne Anmeldung

Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Hafengruppe)
Konzert
Menschenzoo

21:00

The Dead President

The Dead President
Skapunk aus Moskau

FB-Event
Samstag, 27. April 2019
Konzert
Schute

hinter der Honigfabrik

20:00

Housewives

Housewives
Post-Punk/Experimental Noise/Wave aus London

Fcbck
Konzert
Menschenzoo

21:00

Autoramas + Black Drongos

Autoramas
Garage Rock aus Rio de Janeiro/Brasilien
The Black Drongos
Garage Punk aus HH

https://www.facebook.com/events/2301126093449314/
Sonntag, 28. April 2019
Radtour
U/S Ohlsdorf

Ausgang Friedhof

10:00 - 13:00

5€ / erm. 3€

Fahrradfahrt über den Ohlsdorfer Friedhof und zur Gedenkstätte Fuhlsbüttel

Aufgesucht werden Grabstätten ausgewählter Persönlichkeiten, die im Nationalsozialismus verfolgt oder aber an Verbrechen beteiligt waren. Die Fahrt führt auch zu Stätten des Gedenkens und der Mahnung, so zu den Gräberfeldern für KZ-Opfer, für Zwangsarbeiter*innen, für ausländische Kriegsgefangene und für Bombenopfer. Die Fahrt endet in der Gedenkstätte Konzentrationslager und Strafanstalten Fuhlsbüttel 1933–1945. Mit Herbert Diercks und Katja Hertz-Eichenrode. Mit Anmeldung.

Termine 2019: 28. April, 26. Mai, 29. Sept.

Mehr (Neuengamme)
Konzert
Gaußplatz

19:00

Morus

Morus
HC-Punk aus Warschau

Konzert
Hafenklang

Gold. Salon

19:00
Einlass:
18:00

8€

No Problem + Bad Affair

No Problem
HC-Punk aus Edmonton
Bad Affair
Punkrock aus HH

FB-Event
Montag, 29. April 2019
Konzert
Molotow

Einlass:
19:00

VVK 14,65€ / AK 15€

Not On Tour + March

Not On Tour
Punkrock aus Tel Aviv
March
Punkrock aus Breda/NL

Dienstag, 30. April 2019
Konzert
Molotow

Keller

Einlass:
23:00

5€

The Franklys

The Franklys
Rock & Roll/Garage aus London

Konzert
Størte

22:00
Einlass:
21:00

Finisterre + Weak Ties + Boston Curtis

Finisterre
Crust/HC aus Köln
Weak Ties
Punk/Fastcore aus Bielefeld
Boston Curtis
Powerviolence/HC aus HH

Mittwoch, 1. Mai 2019
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 14,65€ / AK 16€

Johnny Moped + Dark Web + Waran

Johnny Moped
Punkrock aus London, gegr. 1974
Dark Web
Punkrock/Garage aus Philadelphia/USA
Waran
Punk/HC/Indierock aus Bremen

Donnerstag, 2. Mai 2019
Konzert
Molotow

Bar

Einlass:
19:00

VVK 12,80€

Kafvka

Kafvka
Crossover/Rap aus Berlin

Freitag, 3. Mai 2019
Konzert
Molotow

Keller

Einlass:
23:00

5€

Autonomics

Autonomics
Garage Pop/Indie/Noise aus Portland/USA

Konzert
Molotow

Bar

Einlass:
19:00

VVK 11,50€

Ilgen-Nur

Ilgen-Nur
Indiepop aus HH

Konzert
Lobusch

21:00

Stasis

Stasis
Crustpunk aus Bologna/I

Samstag, 4. Mai 2019
Konzert
Menschenzoo

21:00

M.O.R.A. + Scooterkids must Die

M.O.R.A.
HC aus Helsinki
Scooter Kids Must Die
Punkrock/HC aus HH

FB-Event
Konzert
Gaußplatz

19:00

Deposit Man

Deposit Man
Punkrock aus Oulu/Finnland

Sonntag, 5. Mai 2019
Rundgang
Frauenthal 13

Gedenktafel

14:00

10€

Auf den Hamburger Spuren der Dichterin Gertrud Kolmar

Gertrud Kolmar – geboren 1894 in Berlin, ermordet 1943 in Auschwitz – lebte im 1927 einige Monate in HH. Eine Zeit, die Spuren auch in ihrem dichterischen Werk hinterließ. auf dem Rundgang an der Alster entlang bis zur Kunsthalle wird Lesungen und Gesprächen den inneren und äußeren Spuren der deutsch-jüdischen Dichterin gefolgt. Anmeldung erbeten.

Mehr (VHS, inkl. Anmelde-Möglichkeit), Gertrud Kolmar (Wiki)
Rundgang
S-Bahn Sternschanze

Ausgang Schanzenstr.

15:00

9€ / erm. 5€

... und abends in die Flora

Rundgang zum Strukturwandel im Schanzenviertel, den Auseinandersetzungen um den Erhalt der Roten Flora und zur Geschichte des Wasserturms und seiner heutigen Nutzung als Nobelhotel.

Orga: St. Pauli Archiv. Termine 2019: 5. Mai, 22. Sept., 20. Okt.

Mehr (St. Pauli Archiv)
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

16:00

18€ / erm. 15€

Gegen den Strom! Eine energiepolitische Hafenrundfahrt

Der Hamburger Hafen besitzt eine national und international bedeutende energiepolitische Infrastruktur: Urantransporte, Teile der strategischen Ölreserve, D-lands größte Raffinerie für Agro-Sprit, D-lands größter Kohlehafen und das Kohlekraftwerk Moorburg. Dauer: 2h.

Termine 2019: 5. Mai, 23. Juni, 11. Aug., 22. Sept.,

Mehr (Hafengruppe)
Mittwoch, 8. Mai 2019
Konzert
Hafenklang

21:00
Einlass:
20:00

VVK 15€

Desperate Journalist

Desperate Journalist
Indierock/Wave/Goth aus London

Donnerstag, 9. Mai 2019
Rundgang
Hauptkirche St. Jacobi

17:30

14€

Hamburg in der Zeit des Nationalsozialismus

Im März 1933 begannen auch in HH die Razzien und Hausdurchsuchungen um Regimegegner aufzuspüren. Der Rundgang sucht die Wirkungsstätten von Menschen auf, die in dieser Zeit gegen den Krieg und die Unterdrückung kämpften. Regimegegner*innen, die ihren Widerstand nicht selten mit dem Leben bezahlten. Leitung: Andreas Grünwald.

Anmeldung möglich.

Mehr (VHS)
Workshop
Lohsepark

Info-Pavillon

18:00

10€

Die Deportation norddeutscher Roma und Sinti

Nachdem sie am 16. Mai 1940 in den Fruchtschuppen an der Baakenbrücke gefahren wurden, verschleppten die Nationalsozialisten etwa 1.000 norddeutsche Sinti und Roma ins polnische Bełżec. Der Kurs erläutert im Vortrag und mit Film-Dokumentationen die Hintergründe des Völkermords an den Roma und Sinti. Auch der Aufstand 1944 in Auschwitz-Birkenau wird beleuchtet. Thema ist zudem die Entstehungsgeschichte des Gedenkorts denk.mal in der HafenCity.

Mehr (VHS, inkl. Anmelde-Möglichkeit)
Konzert
Hafenklang

22:00
Einlass:
20:30

VVK 13,60€ / AK 15€

Suma

Suma
Doom Metal/Noise aus Malmö

FB-Event
Freitag, 10. Mai 2019
Konzert
Hafenklang

21:30
Einlass:
20:30

VVK 14,65€ / AK 16€

The Machine

The Machine
Rock aus Rotterdam

Konzert
Molotow

Bar

Einlass:
19:00

VVK 11,70€ / AK 14€

Tusky + Kolari

Tusky
Punkrock aus Holland
Kolari
Post-HC aus HH

Sonntag, 12. Mai 2019
Rundgang
U-Bahn Kellinghusenstr.

14:00

10€

Deportiert - die Familie des Schulleiters zum Beispiel

Dr. Alberto Jonas, seine Frau Dr. Marie Anna Jonas, Tochter Esther: am 19.07.1942 nach Theresienstadt gebracht, nur Esther überlebte. Die Geschichte der Eppendorfer Familie wird an den Orten ihres Alltags erzählt. Leitung: Dr. Erika Hirsch. Anmeldung erbeten.

Mehr (VHS), Alberto Jonas (Wiki)
Konzert
Gaußplatz

19:00

Hiëna + Small Hours

Hiëna
D-Beat/Crust/HC aus Wien
Small Hours
Punk/HC aus Wien

Donnerstag, 16. Mai 2019
Konzert
Menschenzoo

21:00

Anti-Pasti + Nixda

Anti-Pasti
Punk/Oi! aus Derby/GB, 1979-82, 2012 -

FB-Event
Freitag, 17. Mai 2019
Konzert
Gängeviertel

21:00
Einlass:
20:00

Rawside + Killbite

Rawside
HC-Punk aus Coburg
Killbite
Crust/HC aus Verden

Danach Party mit DJ MPunkT Messer.

FB-Event
Konzert
Lobusch

21:00

ZyanosE + Sex Dwarf + 偏執症者 (Paranoid)

Sex Dwarf
Noise Punk aus Stockholm
偏執症者 (Paranoid)
HC/Raw Punk/Metal aus Frösön/Schweden

Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

18€ / erm. 15€

Arbeit auf See und im Hafen

Seeleute aus aller Welt arbeiten auf Schiffen unter Billigflaggen. Hafenarbeiter*innen in Hongkong, Vancouver und Rotterdam machen die selbe Arbeit – und haben den gleichen Arbeitgeber. Auch die Solidarität unter diesen Menschen ist weltumspannend. Dauer: ca. 2h. Ohne Anmeldung.

Termine 2019: 11. April, 17. Mai, 12. Juli, 22. Aug., 6. Sept., 10. Okt.

Mehr (Hafengruppe)
Sonntag, 19. Mai 2019
Bahnhof Bergedorf

Ausgang Weidenbaumsweg (CCB)

10:00 - 13:00

5€ / erm. 3€

Das KZ Neuengamme und seine Umgebung

In den Vier- und Marschlanden sind noch heute Verbindungen zwischen dem KZ und seiner Umgebung sichtbar. Mit dem Fahrrad werden diese Geschichtszeugnisse aufgesucht und erklärt. Darunter der Bahnhof Curslack, an dem die Häftlinge ankamen oder die Dove-Elbe, die von Häftlingen unter mörderischen Bedingungen zu einem schiffbaren Wasserweg ausgebaut wurde. Der etwa 10 km umfassenden Tour schließt sich ein Rundgang durch die KZ-Gedenkstätte an.

Termine 2019: 19. Mai, 11. August

Mehr (Neuengamme)
Mittwoch, 22. Mai 2019
Konzert
Molotow

Bar

Einlass:
19:00

VVK 11,50€ / AK 13€

Cocaine Piss

Cocaine Piss
Queer Punk aus Liège/Belgien

Donnerstag, 23. Mai 2019
Konzert
Molotow

Bar

Einlass:
19:00

VVK 15€ / AK 16€

The Movement + Perfect Cousins

The Movement
Mod-Punk aus Kopenhagen

Freitag, 24. Mai 2019
Hafenrundfahrt
Anleger Vorsetzen

17:00

13€ / erm. 11€

Von Schatzkisten und Pfeffersäcken - Der Hamburger Hafen im ungleichen Welthandel

Woher stammt unser Kaffee, wo verbirgt sich das weltweit größte Lager für Orientteppiche und wieso hat das bitterarme Liberia eine der größten Handelsflotten? Über die Hintergründe des Welthandels mit Afrika, Asien und Lateinamerika. Dauer: 1,5h. Ohne Anmeldung

Jeden 2. Freitag bis Ende Oktober.

Mehr (Hafengruppe)
Samstag, 25. Mai 2019
Radtour
Volksdorf

U-Bahnhof

11:00

10€

Bedrohte Reformen - erstickte Utopien in den Walddörfern 1920-40

Seit den 20er Jahren waren die Walddörfer Schauplatz verschiedener gesellschaftlicher Experimente. Auf der Rundfahrt wird dies anhand von drei Beispielen gezeigt: einer Schule, eines Wohnprojektes und einer Kolchose. Leitung: Dr. Eva Lindemann. Anmeldung erbeten.

Mehr (VHS)
Konzert
Størte

22:00
Einlass:
21:00

Deafhex + Teryky + Atterkop

Deafhex
Sludge/Post-HC aus HH
Teryky
Atmospheric Black Metal aus HH
Atterkop
HC-Punk aus Bristol/GB

Sonntag, 26. Mai 2019
Radtour
U/S Ohlsdorf

Ausgang Friedhof

10:00 - 13:00

5€ / erm. 3€

Fahrradfahrt über den Ohlsdorfer Friedhof und zur Gedenkstätte Fuhlsbüttel

Aufgesucht werden Grabstätten ausgewählter Persönlichkeiten, die im Nationalsozialismus verfolgt oder aber an Verbrechen beteiligt waren. Die Fahrt führt auch zu Stätten des Gedenkens und der Mahnung, so zu den Gräberfeldern für KZ-Opfer, für Zwangsarbeiter*innen, für ausländische Kriegsgefangene und für Bombenopfer. Die Fahrt endet in der Gedenkstätte Konzentrationslager und Strafanstalten Fuhlsbüttel 1933–1945. Mit Herbert Diercks und Katja Hertz-Eichenrode. Mit Anmeldung.

Termine 2019: 28. April, 26. Mai, 29. Sept.

Mehr (Neuengamme)